Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

AlexandraMarina

Guppys angefressen

Bewerten
Hallo zusammen wer weiß Rat
bei meinen beiden Guppy-Männchen sin die Schwanzflossen angefressen, bei einem Weibchen auch, ein Weibchen ist über
Nacht verschwunden, den anderen vier Weibchen fehlt nix
Beckenbesatz:
10 Neon
2 Segelkärpflinge
6 Mollys
6 Platys
4 Antennenwelse
2 Saugschmerlen
2 Panzerwelse
1 Krebs
4 Schwertträger
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Agassizii Freun
    Hi, wie groß ist denn dein Becken? Und was für ein Krebs ist in deinem Aquarium, denn ich hatte mal einen der war so aggresiv und hat sogar Malawi Buntbarsche angegriffen. Anders könnte ich mir das bei diesem sonst ziemlich friedlichen Besatz nicht erklären
  2. Avatar von Robin83
    Hallo Alexandra

    Also erstmal ich wollte auch Krebse in meinem Becken haben jedoch nahe zu alle Arten die erhältlich sind gönnen sich auch mal nen Fisch wenn sie dran kommen und Guppys schlafen gerne auch in Boden nähe. Denke auch, so wie Agassizii das es der Krebs gewesen ist (es sei denn es ist ein Zwergflusskrebs).

    MFG Robin
  3. Avatar von suza
    hi du, ich kann dir garantieren ... der Krebs war es
    Ich habe selbst Guppys und wollte auch unbedingt CPO´s haben (Orange Zwergflusskrebse)
    mitlerweile habe ich ein zweites Becken für meine 5 Krebse


    lg suza

Trackbacks