Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

"artgerecht ist die Natur. Ich bin nur bemühter Stümper!"

Es stinkt!

Bewerten
Wenn man mit beiden Händen in Fisch*******e wühlt. Ja die *******e von Fischen stinkt mindestens genauso wie die *******e von Kindern und Hunden. Überhaupt erscheint *******e interessanter Weise im Geruchsaspekt zu belegen, das wir letztendlich doch alle auf die gleiche Weise funktionieren. Es wird etwas hinein getan und am Ende kommt es raus und stinkt.

Naja ich steckte heute bis über beide Unterarme in Fisch*******e, als ich mal den Filtertopf des Barschbeckens mangels Durchfluss gereinigt habe.

Nebenher wurden dann gleich mal diverse Liter Wasser gewechselt, Scheiben geputzt, Pflanzenreste, Algen etc. entfernt, die Oberfläche ein wenig ausgedünnt was Teichlebermoos und Muschelblumen anbelangt und schon strahlen die Becken wieder in gewohnter Friedlichkeit.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von kellerkind49
    ja das ist ja mal ein blog , weiter so
  2. Avatar von Oculus
    Filterreinigung und Wasserwechsel auf einmal ???
  3. Avatar von Fishgod
    Was soll daran schlimm sein?
  4. Avatar von Peru Altum
    Hallo

    Ja das mit den Geruch beim Filterreinigen kenne ich nur zu gut .

    Mach schön weiter so !
  5. Avatar von Vanjimmy
    Muss das mal begutachten kommen...
  6. Avatar von Oculus
    Och Fishgod, Schlimm währe übertrieben, aber ich mache das Getrennt um nicht zu sehr in das System ein zu greifen.
    sieht wohl jeder anders
  7. Avatar von Weltreisender
    Hrhr, schöner Blog und "Hi erstmal!"

    Aber etwas verwundert bin ich schon... meine Fisch******e stinkt eher modrig und weniger nach Hunde-und Kinderexkrementen.

    Schönen Gruß, Clemens

Trackbacks