Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Aquacobra

Der reinste Kindergarten... !

Bewerten
Maoin, moin - Tagesbericht:
meine Welsin legt weiterhin fleißig Eier. Hier eins, da eins, irgendwie wie Ostern und früher! Das soziale Gefüge rüttelt sich weiterhin zurecht. Insbesondere die Platys machen Aufstand. Die Oberträchtige (Goldplaty) wird ebenso beflirtet wie gejagt. Ein weiteres Gespann hat sich noch nicht gefunden: das himmelnde Männchen weicht kaum von der Seite seiner Angebetenen. Die wiederum findet ihn und das alles gar nicht so toll. Das Wagtail-Obermännchen terrorisiert den Rest der Mannschaft mit unangemessenen territorialen Ansprüchen. Die Sternflecksalmler schauen, eigentlich wie immer, erstaunt dem Treiben zu (Hä? Hä?).
Dann die eigentliche Überraschung: bei der visuellen Inspektion des Aquariums lenkten kleine Stückchen Treibgut meine Aufmerksamkeit auf mich: was treibt denn da am oberen Beckenrand, in dem halben cm Wasser über der Strukturwand? Und wieso treiben die kleinen Stückchen hin und her, sogar gegen die Strömung?! Also nachfocussiert und noch mal geschaut: das sind doch Minifische! Das müssen die Jungen meiner hochschwangeren Platyfrau sein! Und wie agil die bereits sind! Jagen sich mit ihren paar Lebenstagen wie die Großen!. Schutzmaßnahmen sind im Gesellschaftsbecken irgendwie schlecht unzusetzen, also abwarten und auf die Schutzengel der Natur vertrauen. Und ich hatte mir gerade überlegt, noch ein paar Platys dazu zu kaufen. Haha.

Gruß, Herbert
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks