Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Aquafan87

Blog Eintrag 1* Wie ich zur Aquarianerin wurde !

Bewerten
Ich bin zwar erst seit ca 5 Wochen Aquarianerin aber ich möchte euch meine Geschichte erzählen .

Ich habe an diesem tag , als ich das 240 l Aquarium bekam , in Ebay Kleinanzeigen gestöbert .
Ich stöberte hier und mal da und da hatte ich es gesehen . Es sah super aus auf den Bilder in der Anzeige .
Doch die Realität war ganz anders . Uns wurde vorher nicht gesagt , das dort noch Fische drin Wohnen .
Nun ja , die Frau hat das Wasser abgelassen und ca 10-15 cm Wasser für den Transport drin gelassen .

Auf dem Heimweg sagte ich zu meinem Schatz , dass wir das Aquarium richtig schrubben müssen .
Er sah mich nur an und nickte . Ich fragte Ihn was los sei ? ER : Mir tun die Fische leid .
Wie kann man ein Hobby , was man liebt so verschandeln ? Danach sagte er nichts mehr .
( Außen Hart und innen Weich )

Nun ja , wir sind zuhause angekommen , habe das Aquarium an seinem Platz gestellt und dann ging es los !

Zuerst haben wir alle Gegenstände ( wenn man es so noch nennen kann ) raus getan .
Höhlen Pech Schwarz von Algen , Pflanzen die auseinander fielen , mega viel dreck usw .
Als wir dies taten , kamen uns :

18341682_752920508200785_8342320909697903693_n.jpg

6 Goldfische
2 Blaue Fadenfische
2 Prachtschmerlen
1 Netzschmerle

Wir haben uns total erschrocken !!!

Wir habe alle rausgefischt , weil wir das Becken schrubben mussten . Die Rückwand war auch Pech Schwarz von Algen .
Naja , eigentlich war alles Schwarz .

Wir haben den kompletten Kies rausgeholt und erstmal Abgekocht , wegen den ganzen Bakterien usw .
Man war das eine Brühe . Bah !!!

Dann haben wir das ganze Becken geschrubbt . Kochen Heißes Wasser rein und geschrubbt .
Da haben wir erstmal festgestellt das die ganze vordere Scheibe zerkratz ist . Warum , weshalb , wieso das wissen wir nicht .
Wir dachten es wären Algen die sich dort fest gefressen haben , aber so war es leider nicht .

Nachdem wir mit schrubben fertig waren , habe wir das Aquarium abkühlen lassen .

In der zwischen zeit , habe ich immer wieder nach den Fischen im Eimer geschaut . Ob die Pumpe läuft und den Fischis gut geht .

Ich habe auch in der zwischen zeit meine Verwandschaft angerufen und die haben mir noch Pflanzen vorbei gebracht .

Jetzt haben wir den Kies rein getan , der leider arg wenig war und haben dann das Becken mit Wasser und Pflanzen besetzt .
Danach haben wir die Pumpe ungereinigt wieder ins Aquarium getan und auch Heizstab usw .

Ich weiß normalerweise muss das Becken einlaufen aber da wir Fische hatten ging es nicht anders .

Wir haben die Fische eingesetzt und waren nur noch am staunen . Wir wussten ja zuerst nicht was das für Fische sind , bis meine Verwandschaft mir das sagte .Als wir sahen was wir in 5 Stunden geschafft haben , kamen mir die tränen .

Ja ich bin sensibel in solchen Sachen , vor allem wenn es um Tiere geht die sich nicht wären können !!!

Wir sahen noch Stunden lang zu , wie die Fischis im sauberen Becken rum schwammen und auch ihr Futter genossen .

Ja , ich schreibe in der Vergangenheit , weil nachdem ich erfuhr was das für Fischis sind , habe wir für alle ein neues zuhause gesucht .

Die Goldfische leben jetzt in einem Gartenteich und haben die Umsetzung super überstanden und ich kann sie jederzeit besuchen .
Die Blauen Fadenfische sind zu gleichgesinnten gezogen in ein 1500 l Becken .
Die Prachtschmerlen und der Netzschmerle sind auch zu gleichgesinnten gezogen in ein 3000 l Becken .


Nun habe ich ein Gesellschafsbecken wo 13 Guppys , 5 Platys , 3 Mollys , 20 Neons , 2 Antennenwelse , 9 Glühlichsaimler drin wohnen .
Das Becken ist noch nicht fertig aber ich finde in 5 Wohen kann man nicht direkt ein Wunder erwarten ^^ .

Wir haben neue Deko ( Höhlen usw ) bestellt . Neuen Kies haben wir auch bestellt . Neue Pflanzen auch .

Jetzt wollen wir uns nach und nach ein Paradies für unsere Fisch Freunde einrichten ^^ .

Jetzt wisst ihr wie ich zu diesem Aquarium kam . Aber halt , ich habe noch ein zweites Notgedrungen !

Ich kam zum zweiten Becken , weil mein Schatz mich mit den Guppys überrascht hat , die alle Tragend waren .
Zwei Guppys habe ich im Laichkasten gebären lassen , aber als ich hörte es sei falsch sie so gebären zu lassen habe ich es gelassen !

Ich habe in den letzten 10 tagen jeden morgen die Babys eingesammelt , die an der Oberfläche schwammen und habe sie in mein Baby Becken getan . Insgesammt sind es derzeitig 138 Guppy Babys und 6 Platy Babys 0.0 .

Die Platys behalte ich auf jeden Fall !!! Und auch ein paar Guppys . Für einen großen teil habe ich jetzt schon Interessenten .

Dies war meine hektische Geschichte , wie ich zum Aquarianerin wurde .

Und ich weiß jetzt schon das ich noch viel zu lernen habe und ich freue mich schon rießig darauf !!!




Stichworte: mein aquarium
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Puppi
    Hi

    1. Ich verabscheue solche Leute die Tiere wie Dreck behandeln!!! Die gehören zur Rechenschaft gezogen!!!Bin echt entsetzt.... Verstehe so was nicht.... Echt schlimm traurig 😢

    2. So nun zu dir 😊 ich finde es sooo super lieb dass du die armen Fischis gerettet hast 🙃 sie verdanken dir ihr Leben.
    Denk immer daran Dank dir können sie ein schönes Leben leben 😊

    Und ich wünsche dir noch viel Spaß mit den kleinen

    Lg

Trackbacks