Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Catwoman

Paludarium

Bewerten
Schon vor 4 Jahren aufgestellt, hat es unter meinen letzten Urlaub und unter der Bepflanzung der Rückwand ordentlich gelitten.

20111014_AQ_Bilder_1.JPG

Seit einem Tag ist endlich eine CO2-Zufuhr vorhanden via Dennerle Cyclo der von einem kleinen Eheim Classic betrieben wird. Da die gesamte Strömung in den Cyclo geht, werd ich die Umwälzpumpe hinter der Matte lassen.

Ich habe mich entschlossen, kein Schaumkraut und kein Wassernabel mehr an der Xaxim-Rückwand zu dulden. Die Rückwand wird dadurch zu stark vermulmt.

Ich hoffe, das dadurch auch die Bepflanzung im Wasserteil wieder eine Chance bekommt. Es ist Wahnsinn wie sehr der verbliebende Javafarn abschattet. Aber zumindest die Pflanzen im vorderen Teil sollten eine Chance haben. Dazu die wöchentlichen Grosswasserwechsel mit gleichzeitiger Mattenreinigung -> Mulm entfernen.

Nach 4 Jahren färbt das Xaxim innerhalb von 2 Tagen das Wasser zumindest leicht braun. Erst vorgestern hab ich zwei über 80% Wasserwechsel hintereinander gemacht.

Mal sehen wie das Paludarium und vorallem sein Wasserteil sich die nächsten Woche und Monate entwickelt, wenn ich mich wieder mehr drum kümmere.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks