Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

colambeck

Pünktchenkrankheit + kiemenwürmer

Bewerten
Hallo liebe User,
ich bin neu hier und habe ein Problem und zwar in meinem aquarium ist die Pünktchen Krankheit ausgebrochen und kiemenwürmer haben die auch ich weiß nicht wie ich die jetzt behandeln soll habe schon gelesen das esha 2000 + Exit helfen soll aber auch eine Salz Therapie das Problem ist mein Aqua. Und mein Besatz.

Mein Aquarium fasst 54 Liter und habe folgenden Besatz
- 3 marmorierte panzerwelse
- 5 Neons (Oberer Teil Blau und unten rot durchgängig)
- 2 antennenwelse
- 4 Guppys

Ende diesen Monats hole ich ein viel größeres Aqua für die fische weil dieses eindeutig zu klein ist. Das Aqua ist auch eingefahren habe es 5 Wochen einlaufen lassen und seit drei Wochen den Besatz drinn ich würde mich freuen auf eure hilfe
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Beluga
    Hallo,

    wenn du deine Fragen im Forum in der Rubrik Krankheiten stellst, hast du mehr Chancen auf Antworten.

    Gegen Pünktchen gibt es im Zoohandel gut wirksame Präparate wie z.B. JBL Punktol oder Sera Protazol, die nach Packungsbeilage angewendet gut helfen. Da braucht es kein kupferhaltiges Zeugs wie Esha 2000.

    Wer hat die Kiemenwürmer diagnostiziert?
  2. Avatar von colambeck
    Ich habe die diagnostiziert ich habe einen der Fische wo es am stärksten die Symptome hat unter die lupe genommen und verglichen mit Bilder im i-net

    Wie gesagt bin neu hier ich kenne mich noch nicht so gut aus aber danke für deine Antwort

    MfG Daniel
  3. Avatar von Cathy71
    Hallo colambeck, ich bin auch neu hier, habe diese Seite beim Durchsuchen der Aquarianerforen gefunden. Also: habe vor ca, 2 Wochen auch die Pünktchenkrankheit im Becken gehabt, Habe auch 54l , 3 Guppies,5Neons (die kleinen), 5 Rotkopfsalmer. Becken war eingefahren Wasserwerte stimmten und der Besatz ist noch nicht ganz vollendet, da es ein neues Becken ich nach und nach noch besetzen möchte, jedoch nicht mehr viel. Also die kleinen Pünktchen entstehen ja durch Stress, wobei ich sie mir mit den Rotkopfsalmern mitgebracht habe (wie sich später herausstellte.) Habe dann JBL Punktol gekauft in Verbindung mit Ekto Cristal nach Packungsbeilage benutzt, Licht aus (nur sporadisch zum Füttern an) und Sauerstoff etwas erhöht. Mit Temperatur erhöhen sei bitte vorsichtig, denn es könnte sein, dass Deine Neons nicht mehr als 27 Grad vertragen und die Welse vertragen Punktol nicht, da solltest Du Dir vielleicht bei einem guten Fachhändler Rat holen. Vor dem Nachdosieren habe ich Wasserwechsel von ca. 40% gemacht... Meine Pünktchen bin ich los . Zum Abschluss der Behandlung 50% Wasser raus uns ein paar Tage über mit Kohle filtern. Leider kann ich Dir zu Kiemenwürmern nichts sagen, bitte erkundige Dich wirklich gut, ob Du evtl. die Medikamente kombinieren kannst bzw. erstmal sicher sein, dass es Kiemenwürmer sind, den Medis sind halt Medis und keine Wirkung ohne Nebenwirkung! Hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen. Liebe Gruesse, Cathy

Trackbacks