Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Ingrid 1

Aquarim Problem

Bewerten
Hallo zusammen !

Wer hat einen Rat oder Tip für mich???

Habe mir ein 2 Aquarium zugelegt als Zuchtbecken,es sind 2 Bundbarsche drinen die auch vor 2 Wochen Junge bekommen haben , hab aber das Problem das ich erst lauter Braune Algen hatte hab , dann licht gewechselt, jetzt habe ich grüne Alken und Fadenalgen die wachsen wie Unkraut mein Wasser sieht auch ständig trüb aus neue röhre ist ein weißes licht,heute habe ich die Befahlenen Pflanzen geschnitten und Anschließent mal an ihnen gerochen sie haben ein beissenden geruch fast schon wie so eine art verdüng von Geruch her, den Fischen und den Jungen geht es aber gut habt ihr eine Idee was es sein kann und wie ich die Alken wieder weg bekomme.
In meinen anderm Becken habe ich das nicht, bin am überlegen ob es vom Kies kommt da ich im Zuchtbecken einen sehr feinen Kies rein gemacht habe und 2 weiße steine die lauter so kleine löcher haben so art lawasteine , das sind die 2 Sachen die ich anders habe in den Becken .

Würde mich über Euere Antworten freuen .
Schon mal ein liebes Dankeschön an euch im vor raus
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Peru Altum
    Hallo

    Bilder vom Becken wären gut und dann noch mehr angaben Wasserwerte ,TWW wie oft wie viel ........
  2. Avatar von Ingrid 1
    Wasserwerte : GH - 4
    KH - 2
    PH - 7,5
    NO2- 0,3mg Beckengröße 60 Liter, Besatzung, 2 Bundbarsche ein Antenenwälz
    Futter bekommen sie 1 mal Täglich ganz wenig , Wassertemperatur 27 Grad
    Bilder hab ich gerade keine wäre auch sinnlos habe es noch mal ganz sauber gemacht und neu eingerichtet in der Hoffnung das es nun besser wird , licht ist 10 stunden am Tag an
  3. Avatar von Peru Altum
    Hallo

    Erstens sind deine Fragen besser im Forum aufgehoben da bekommst du auch genügend Antworten .Der Blog ist ein Tagebuch.
    Zuden Antennenwelsen die gehören micht in ein 60 l Becken ,hier ist eine Haltung ab 100 l angesagt.
    Das Algen Problem löst man nicht in dem man das AQ neu macht ,man muß nach der Uhsache suchen und diese abstellen.

    Gruß Norbert
  4. Avatar von Jassi13
    Heyy !!!

    Ich habe meine Faden- und Pinselalgen so wegbekommen indem ich eine Spritze nahm Wasser mit Essig vermischte und das Gemisch genau auf die Algen spritzte !!
    Sie wurden grau-braun und starben nach einiger Zeit ab !!!!

    LG Jasmin

Trackbacks