Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

KawaSven

Mein Wiedereinstieg in die Aquaristik (2)

Bewerten
Hallo Leute,

mein Becken macht sich gut. Nach einem erwartungsgemäßen Ansteigen der Nitritwerte beginnt es jetzt wieder zu fallen. Die Pflanzen wachsen und die Vallisnerien treiben die ersten Ausläufer. Ersten Schneckennachwuchs habe ich auch schon gesichtet. Welche sich da vermehrt haben, kann ich trotz Lupe noch nicht sagen.
So langsam mache ich mir konkrete Gedanken über den Besatz. Als erstes werden die Red Fire-Zwerggarnelen einziehen. Wenn die sich eingelebt haben und ich einen Eindruck von der Vermehrung (-srate) habe, werden ggf. noch Perlhuhnbärblinge das Becken bevölkern. Diese ausnehmend schönen Fische sollen dann den Garnelennachwuchs in Grenzen halten. Da einige ja immer durchkommen, hoffe ich, auf diese Weise den Bestand zu sichern, ohne daß das Becken übervölkert wird. Ob die Perlhuhnbärblinge sich dann auch vermehren können, werde ich dann sehen. Evtl. wird dann das reparierte kleinere Becken als Kinderstube herhalten.
Soweit die Überlegungen.
Schönen Abend noch.
LG Sven

Aktualisiert: 29.09.2015 um 22:46 von KawaSven

Kategorien
AQ-Talk Blog

Kommentare

Trackbacks