Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Peru Altum

Teil zwei zum Zitronensalmler

Bewerten
Teil zwei zum Zitronensalmler

Beobachten kann ich das die Salmer so gut wie nie im Schwarm schwimmen. Sie stehen die meiste Zeit in einen lockern Gruppe . Einen Schwarm bilden sie nur wenn Feinde auftauchen. Sind die Feinde wieder weg ,stehen sie wieder im lockeren Verband.

Haben die Weibchen aber einen Laichansatz ,wird es im AQ hektisch ,dann fangen die Männchen an um das Weibchen zu balzen. Wenn man das beobachtet stellt man schnell fest das die Salmler mehr Platz als wie in der Literatur angegeben 60 l benötigen.

Außer halb der Laichzeit stehen sie die meiste Zeit an einem Ort im AQ .Interessant ist es bei den Jungfischen, diese schwimmen nicht im einem Schwarm .Sie stehen einzeln zwischen dem Javafan ,da fallen sie kaum auf und können sich bei Gefahr schnell zurück ziehen.

Die Alttiere laichen bevorzugt im Javafan ,so sind die Eier vor Fressfeinden einiger maßen geschützt.
Um die Salmer zum laichen anzuregen ,macht man eine großzügige TWW und füttert Lebendfutter Cyclops, Artemia- Nauplien .Dieses Futter benötigen sie auch um die gelb Färbung zu erreichen.

Auch konnte ich beobachten das sie hin und wieder Pflanzen fressen .Es kann auch vorkommen das sie an den Bauchflossen der Scalare zupfen.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Peru Altum
    Hallo

    Noch eine Anmerkung ,ich würde die Zitronensalmler nicht in ein 60 l Becken setzen.Dieses ist meines Erachten einfach zu klein.

    Mittlerweile tummeln sich in meinem AQ ca. 9 Jungfische in verschiedener Größe .
  2. Avatar von Alkalina
    Hallo Norbert,

    kann mich dem nur anschließen. Wir hielten 10 Zitronensalmler übergangsweise eine zeitlang in einem 60er Becken (54 Liter).

    Als ich nach einigen Tagen Eingewöhnung zum ersten Mal deren allmorgendlichen "Wir-spinnen-uns-nun-aus-Anfall" beobachten durfte, habe ich mich total erschrocken und dachte schon an eine Vergiftung.

    Inzwischen sind die Kleinen ins große Becken umgezogen und ich kann (oder könnte, wenn ich nicht arbeiten müsste) mich jeden Morgen an diesem Schauspiel erfreuen, bei dem grundsätzlich das komplette Becken (in unserem Fall 1,50) ausgenutzt wird. Das Ganze wirkt ein bischen wie ein Tanz.

    Machen deine Salmler das auch?

    Freundliche Grüße

    Martina
  3. Avatar von Peru Altum
    Hallo Martina ,

    Ja das machen meine auch aber nicht nur am Morgen ,das geht den ganzen Tag über so . Auch die Jungen fangen da mit schon an und die sind jetzt so um die 3 cm groß .
    Jetzt habe ich ca. 21 bis 22 stück im AQ und kann beobachten das sie Abends so eine halbe Stunde bevor das Licht aus geht sich zu einem Schwarm zusammen finden.

    Gruß Norbert

Trackbacks