Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Tomes

Buntbarsche

Bewerten
Hallo habe eine Frage habe in meinem Becken (180l)4 Antennen Welze -5 Feuerschwänze-2 Goldene Fadenfische -3 normale Fadenfische -3 Moolys - 3 Prachtschmerlen und
4 keine ahnung was es sind Fische.Nun zu meiner Frage kann ich auch Buntbarsche dazu einsetzen und wenn ja welche
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von duras111
    Hi,

    Nein, du kannst da keine weiteren Fische einsetzen, weil dein bisheriger Besatz total durcheinander und unpassend für dein jetziges Becken ist. An deiner Stelle würde ich im Internet nach deinen Fischen schauen und dementsprechend handeln. Deine Prachtschmerlen und Feuerschwänze passen nicht in das Becken. Dafür ist das Becken zu klein. Du solltest ausserdem in Erfahrung bringen, was die 4 unbekannten Fische sind. Wie soll man dir ehrliche Tipps geben, wenn diese Fische unbekannt sind? Schreib die Daten und den Besatz deines Beckens mal ins Forum. Dort können dir die Leute besser helfen (und werden es auch). Das wäre besser, als jetzt noch Fische einzusetzen. So wie das Becken jetzt ist, wirst du nicht lang dran freude haben.

    Gruss
    Sascha
  2. Avatar von Peru Altum
    Hallo

    Kann mich da Sascha nur anschließen.

    Iher noch was zum Besatz:
    Bei 180 l gehen die Prachtschmerlen schon ein mal garnicht.Die brauch ein AQ von 750 l und sollen in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden.

    5 Feuerschwänze gehen in dem AQ auch nicht ,hier muß das AQ schon mal 300 l haben (Bitte info über diese Fische einhollen).

    4 Antennen Welze sind auch zu viel für das AQ hier sollte die Haltung einzeln oder aber Paarweise erfolgen. Bei der Paarweisen Haltung muß man sich vorab Gedancken machen wo hin mit dem Nachwuchs .Denn den möchte keiner haben ,gibt einfach zu viel da von.

    Bitte bringe deinen Besatz in ordnung ,bevor du da drüber nachdenkst neue Fische zu kaufen.Denn so geht das nicht !

    Gruß Norbert

Trackbacks