Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

tweety72

Hilfe ich kriege meinen Ph Wert nicht runter

Bewerten
Hallo erstmal,
ich bin neu hier und versuche schon seit geraumer Zeit endlich mal die Zeit zu finden mich vorzustellen. Ich heiße Claudia und bin seit knapp zwie Jahren dank meines Sohnes stolzer Besitzer eines Aquariums
Wir haben uns jetzt vor zwei Monaten von 60 Litern auf 180 Litern vergrößert. Das kleine Becken lief auch echt reibungslos aber mit dem großen Becken habe ich zur Zeit einfach kein Glück. Wie unsere Fische umgezogen sind ist meine Saugschmerle, vermutlich vor lauter Streß, innerhalb von 5 Minuten gestorben und meine Black Mollys wurden krank. Also Behandlung mit allem was dazu gehört. Endlich hatten wir das wieder im Griff und wollten uns endlich neue Fische zulegen fangen meine Welze an auszuflippen. Woran lag es? Zu hoher Ph Wert! Nach ergebnissloser Ursachensuche haben wir vor zwei Tagen endlich normale Werte. Super Wasser und jetzt also neue Fische rein. Was passiert? Der Ph Wert steigt wieder an und die neuen roten Schwertträger werden krank ich drehe durch. Was mache ich falsch? Ich habe alles mögliche gelesen und weiß mir jetzt einfach keinen Rat mehr. Habe den Ph Wert jetzt mit einem Mittel aus dem Zoohandel gesenkt. Zur Zeit liegt er bei 7 aber irgendwie ist das nicht für lange.
Wer weiß da noch was????

Lieben Gruß
Claudia
Kategorien
AQ-Talk Blog

Kommentare

  1. Avatar von duras111
    Hi,

    Es ist besser, wenn du dein Problem im Forum direkt ansprichst. Da schauen mehr Leute rein, wie hier.

    Gruss
    Sascha

Trackbacks