Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Fischli
    Hallo!

    Nachdem ich erst jetzt diese Rubrik entdeckt habe ops: , will ich mich nun auch vorstellen.

    Ich heiße Sabine, bin 34 Jahre jung und komme aus dem schönen Österreich und zwar aus Wien. Ich habe 2 Kinder, mein AQ und 2 Frettchen.

    Mit dem AQ-Virus hat mich mein Freund angesteckt. Er hatte nämlich eines in seiner Wohnung stehen, allerdings war es tot. Soll heißen, seine Ex hat ihm, bevor sie ausgezogen ist einfach alle Stecker rausgezogen und als er wieder heimkam war es schon zu spät. So dümpelte das Ding 2 Jahre herum und er konnte sich nicht überwinden es endlich neu zu machen. Dazu hab ich ihn dann im Juni 2002 gedrängt und bei den Vorbereitungen dazu hat es mich voll erwischt.

    Ich hab mir AQ-Literatur besorgt und versucht, mich mal gründlich zu informieren, dann ging ich einkaufen. Ich habe so ein Grundpaket von MB (glaub ich) gekauft und dazu noch eine Luftpumpe und einen Außenfilter dazu. Es ist 60x35x35, ich weiß, daß ist sehr klein aber ein größeres passt momentan noch nicht in meine Wohnung. Ich habe aber vor, daß zu ändern.

    Mein Freund hat inzwischen auch schon ein neues, größeres AQ als vorher und es sieht auch toll aus.

    Wenn ich meine Möbel so umbauen kann, wie ich mir das vorstelle, dann wird ein mindestens ein 100cm Becken Platz haben und darauf freue ich mich schon jetzt. Leider wird es noch eine Weile dauern, aber inzwischen sammle ich eben mit meinem kleinen Becken Erfahrungen.

    So, das war´s eigentlich. Ich werde im Forum sicher öfter doofe Fragen stellen aber ich komm nicht gleich mit jeder Kleinigkeit, sondern benutze vorher die Such-Funktion im Forum.

    Also dann auf Wiederlesen :lol:

    LG
    Fischli

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    14.09.2002
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    3.482
    Danke
    1
    hallo sabine,

    erstmal herzlich willkommen! übrigens, dumme fragen gibt es nicht. und wir freuen uns über jeden, dem wir ein stückl weiterhelfen können.

    ich ahne es ja schon lange, und auch dein bericht hat mich wieder ein stück weiter bestärkt: aquaristik ist anstrengend.

    na denn,
    ein herzliches servus nach österreich,

    lg,
    radiomaus

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Hallo Sabins,

    schön das Du von so weit zu uns kommst

    Machen Frettchen nicht furchtbar viel arbeit?

    Und wie radiomaus schon sagte: Doofe Fragen gibt es nicht, aber viele doofe Antworten.

    Viele Grüße ans schöne Österreich, Ulrike