Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    anonym01

    Mein allererster Post hier.

    Hallo Forum.

    Ja mit meinem ersten Post möchte ich mich kurz vorstellen.
    Ich bin Arne... ca. ??? .. reichlich alt! aber noch jung

    Ich hab 1984 mein ertes Aquarium bekommen, zum 13. Geburtstag. Und 1 jahr später das zweite... rgendwann kam der Bund, Daheim Aussziehen kein Geld fürs Hobby usw und so fort. Naja seit 2007 hab ich jetzt ein Brutto 360 Liter Eckbecken (also ist ein bisschen Geld da aber nicht genug )

    Anfang 2008 holte ich noch ein 54iger Komplettset als Quarantaene... irgendwann machte ich das Leer das hielt dann 2 Monate. Jetzt ist es auch wieder in Betrieb mit HMF und ohne Heizung.

    Mein 360 Liter becken ist wie folgt bestueckt:

    4 adulte Antennenwelse .... und viel Nachwuchs
    6 L333
    2 L201
    10/8 (10 eingesetzt / ne weile maximal 8 gezählte) Corydoras Schwarzi
    6/5 Dornaugen
    3 Otocinculus Receife (schreib ich das richtig?)
    1/2 Kakaduzwergbuntbarsch (1 Männlein 2 weiblein)
    20 Sumatrabarben

    Ich weiss sehr bodenlastig ich denke selbst aber noch vertretbar...


    Im 54 Literbecken sind
    (seit kurzem) 1/1 Dario Dario
    6 LDA 25

    Zwerggarnelen (Redfire white Pearl und Mischlinge)
    Hydren
    Planarien
    und vieles anderes ungewolltes

    ... dann noch Raubschnecken in beiden Becken im kleinen kraeftig am Reproduzieren...und im kleinen Becken (noch) 3 ausgewachsene Spitzschlammschnecken (eine wurde tatsächlich von einer 4 mal kleineren Raubschnecke gekillt)... mal sehen was das noch gibt....


    Ich hoffe hier im Forum mein Wissen erweitern zu können, Hilfe zu bekommen aber auch helfen zu können.

    Grüße Arne

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Rhauderfehn
    Beiträge
    275
    Danke
    0

    AW: Mein allererster Post hier.

    Hallo Arne,

    wilkommen hier und viel spaß beim stöbern
    Dass ein 54er "Quarantäne"-Becken nicht lang leer steht kenn ich auch
    Aber dieses Hobby ist wirklich zu faszinierend....

    Gruß,

    Insa

    •   Alt 27.09.2008 20:02

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Administrator
     
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.063
    Danke
    185
    Blog-Einträge
    3

    AW: Mein allererster Post hier.

    Hallo Arne

    herzlich Willkommen im Forum. Viel Spaß und gutes Gelingen mit deinen Becken und ihrem Inhalt.

    Gruß Mike

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Mein allererster Post hier.

    Hallo Arne,

    auch von mir ein herzliches Willkommen!

  5. #5
    anonym01

    AW: Mein allererster Post hier.

    Hallo

    Vielen Dank für die nette Begrüßung.
    Gestern abend hab ich übrigens nach bestimmt mindestens 6 Wochen das erste mal definitiv alle Panzerwelse zählen können. Die Dornaugen sind auch noch vollzählig. Das ist halt der Vor/Nachteil eines Eckbecken. Es ist bis zum Eck mehr als 85 cm. tief und von den Seiten nicht einsehbar (Vorteil: die Fische können sich zurückziehen - Nachteil: die Fische können sich zurückziehen).... es lebt also alles was leben sollte.

    Gruß Arne

  6. #6
    speedy24

    AW: Mein allererster Post hier.

    Herzlich Willkommen hier im Forum.
    Ich wünche Dir viel SPass auf diesen Seiten

    Auf dass all deine Fragen beantwortet können

    Mfg

    •   Alt 06.10.2008 11:29

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682