Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Hardebek
    Beiträge
    246
    Danke
    0

    Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Moin Moin @ all

    bin heute bei der Google-Suche auf Euer Forum gestoßen, welches mir so gut gefiel, daß ich mich gleich registriert habe .....

    Dies ist jetzt mein 3. Forum, in dem ich Mitglied bin; bin außer hier noch im Aquariumforum und im Welseforum aktiv ...

    Vor ca. einem Jahr wohnten hier Freunde, die zwangsgeräumt worden waren, und neben vielen anderen Tieren (4 Hunde, 14 Katzen, ca. 35 Meerschweinchen und Kaninchen) hatten die auch ein Aquarium, welches hier in der Wohnung stand.....

    Mein Interesse an den Fischen wurde von Tag zu Tag größer....und lange Rede kurzer Sinn: zuerst hatte ich ein 54 Liter AQ, dann ein 160 Liter und seit 2 Monaten ein 375 Liter AQ....Das nächst größere (ca. 500 - 600l) ist schon in der Planung ....

    Meine große Liebe gehört den Welsen, obwohl ich auch ganz "normale" Fische habe: Melanotaenia boesemani (Regenbogenfische), Trichogaster leeri (Mosaikfadenfische), Paracheirodon axelrodi (Neonfische) und Pangio kuhlii (Dornaugen) sowie Apfelschnecken, Turmdeckelschnecken, Zebrarennschnecken und Amanogarnelen....
    An Welsen tummeln sich bei mir:
    Platydoras costatus (Liniendornwelse), Megalechis thoracatum (gemalte Schwielenwelse), Panaque nigrolineatus (Schwarzstreifen Harnischwels), Ancistrus sp. (Antennenwelse) braun, gelb Rot-, gelb Schwarzauge, Corydoras (Panzerwelse) weitzmani, adolfoi, schwartzi, melini, paleatus, Dianema urostriata (Schwanzstreifenpanzerwels), Chaetostoma sp. (Gebirgsharnischwels), Otocinclus hoppei (Ohrgitterharnischwels), Peckoltia vittata, Tatia perugiae, Hypancistrus sp. L 66, Eutropiellus buffei....

    Sorry, wenn ich bei einigen nicht die deutschen Namen dahinter geschrieben habe

    Mein neues Hobby finanziere ich mit meinem alten, der Schafzucht....
    Ich betreibe seit nunmehr 20 Jahren eine Hobbyschafhaltung, die etwas arbeitsintensiver ist als die Aquaristik, und (noch) mehr Geld einbringt, als jene (Lammfleisch- und Felleverkauf).

    Mit mittlerweile 56 Jahren werde ich wohl in naher Zukunft die Schafhaltung aufgeben müssen, sie ist einfach zu arbeitsintensiv und körperlich zu anstrengend, was ich von der Aquaristik nicht behaupten kann.....

    Sorry, falls einigen von Euch diese Vorstellung zu ausführlich ausgefallen ist....

    LG
    Susanne

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Hardebek
    Beiträge
    246
    Danke
    0

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    noch eine kleine Ergänzung hinterher:
    Außer den Fischen habe ich noch 2 Hunde, 10 Katzen, 26 Hühner und 27 Schafe

    •   Alt 03.11.2008 05:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Rüsselträger

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Hallo und auch ein herzerfrischendes Moin Moin!

    Dann bist du ja ein echter Tierfreund! Das ist schön! Ist ja fast Bauernhofidylle bei dir, wenn man so die Auflistung der Tiere sieht. Und wenn du 50km nördlich von Hamburg wohnst, dann muss das gleich bei mir um die Ecke sein! Da wohn ich nämlich auch.

    Und eines macht dich grenzenlos sympatisch, nämlich die Tatsache, dass du ein Herz für Liniendornwelse hast!
    Sag, wo hast du die her? Ich suche so ein Tier seit Wochen und finde niemanden, der eines hat, oder weiß, wo eines herzubekommen ist.

    Ich freu mich von dir zu lesen!

    Gruß

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Hallo Susanne,

    herzlich Willkommen bei uns im Forum.

    Man bei deinen Tieren kannst du ja schon fast Eintritt nehmen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    32049 Herford
    Beiträge
    269
    Danke
    0

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Moin moin,

    und ein dreifach Wasser Marsch...

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Hardebek
    Beiträge
    246
    Danke
    0

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Hallo Rüsselträger, Jim und Marcel

    ich danke Euch für die herzliche Begrüßung!

    @ Jim: das ist ja echt mal ne gute Idee mit dem "Eintritt nehmen für's Tiere-Angucken"......lol
    Aber wer interessiert sich schon für Schafe?....

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Ein Fischkopp aus dem hohen Norden....

    Hi,

    Zitat Zitat von Suelno Beitrag anzeigen
    Aber wer interessiert sich schon für Schafe?....
    Stadtmenschen die keine Schafe kennen!

    •   Alt 04.11.2008 07:57

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682