Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.397
    Danke
    306
    Guten Morgen

    Nun ja, das gerade die Betta splendens Hochzuchten,und von denen reden wir hier ja,nehme ich an, absolute Einzelgänger sind,ist nun wirklich nicht allzu schwer in Erfahrung zu bringen...
    Selbst für einen absoluten Laien nicht.

    Ich habe momentan auf der Fensterbank ein 15 l Becken stehen,ohne Technik..

    Darin wohnt zur Zeit n rotes Halfmoon-Männchen und baut eifrig Schaumnester :-)

    Was übrigens generell sehr schwierig ist in einem Gesellschaftsbecken,abgesehen von allem anderen,ist,die Bettas vernünftig zu ernähren!

    Die vertragen keine pflanzliche Kost,also auch kein handelsübliches Fischfutter!
    Die musst Du carnivor,sprich „fleischlich“ ernähren.

    Je nach dem was Du da noch im Becken hast,ist das quasi unmöglich in so nem Becken.

    Und noch ein Wort zu den Ancistrus:

    Ich habe 2 ausgewachsene Weibchen um im Becken und spätestens wenn es Futter gibt,gehen auch die auf einander los.
    Ich vermute dass Deine noch Jungtiere sind,weswegen es auch sicher noch nicht so einfach ist die Geschlechter zu unterscheiden. Das Geweih bildet sich bei den Männchen erst später aus...

    Meine beiden sind jetzt 15 und 12 cm groß .

  2. Danke an Misty für diesen Beitrag von:


  3. #12

    Management
     
    Registriert seit
    18.08.2009
    Ort
    Direkt an der Nordsee
    Beiträge
    7.013
    Danke
    223
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von E39_Clemens Beitrag anzeigen
    mit dem kampffisch macht uns echt traurig. Wir haben uns ja extra beraten lassen und alles so gewählt, dass es laut mehrerer aussagen zusammen harmoniert.
    Moin Clemens,

    ich frage mich immer wieder, wer solche "Ratschläge" gibt????? Und dann noch von Mehreren??? Hoffe nur, das es Händler waren (da kann man es kaufmännisch ja noch irgendwie verstehen)!!
    Hoffe, das Du hier die Hilfe annimmst und umsetzt!! Lese bitte auch die älteren Beiträge um das Thema Betta spendens!! Hier beraten auch sehr viele, aber die haben dann teils unheimlich großes Wissen auf dem/ihren Gebiet!!

    Gruß

    Michael

  4. Danke von 2 Usern an MS1 für diesen hilfreichen Beitrag:


    •   Alt 17.09.2018 20:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682