Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 3 von 43 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 32 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 428
  1. #21

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Hi,

    wenn der Kies abgerundet ist, kommen die Welse mit ihm klar. Früher wurden sie nur auf Kies gehalten. Natürlich wäre Sand besser für sie zum gründeln, aber umbringen wird sie der Kies auch nicht.

  2. #22

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Bothel
    Beiträge
    157
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Bei dem Kies handelt es sich um extra abgerundeten Kies, der für die Haltung von Panzerwelsen kein Verletzungsrisiko birgt. Den Juwelfilter habe ich behalten, denn diese hatte ich früher auch in meinem Becken und war damit äußerst zufrieden und auch dieser läuft wieder super!

    So am WE haben mein Diskuspärchen sowie ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche noch Einzug erhalten Das wars dann auch und mein Fischbesatz ist Komplett. Alle Fische fühlen sich wohl und die Pflanzen gedeihen prächtig. Meine Agazzi-Zwerbuntbarsche habe sogar schon abgelaicht

    Anbei die neusten Fotos:

    Gruss Erazer

    •   Alt 15.12.2008 10:06

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #23

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Bothel
    Beiträge
    157
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Und hier noch mal Bilder von der Gesamtansicht:

  4. #24

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    hy
    Die Dicsus wirken sehr schön im Aq

  5. #25

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Hi,

    ich finde das Ding einfach geil;

    HAMMER!!!!

  6. #26

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Bothel
    Beiträge
    157
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Ich bin auch super mit der Entwicklung zufrieden, Also die Pflanzen vor dem Filter haben gestern die Wasseroberfläche erreicht, werde davon heute Abend noch mal ein paar Bilder machen, die ich morgen online stelle. Die beiden Diskus sind super, nach so guten Flächentürkis habe ich auch ziemlich lange suchen müssen, aber zum Glück bin ich ja fündig geworden.

    Gruss
    Erazer

  7. #27

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Bothel
    Beiträge
    157
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Ich wollte euch mal wieder ein paar Veränderungen an meinem Aquarium presentieren Also ich bin nach wie vor, super zufrienden mit der Entwicklung. Ich habe zwar nochmals einige Pflanzen ausgetauscht, aber ich glaube jetzt habe ich meinen Wunschbestand.

    An Fischen sind jetzt noch 16 Zitronensalmler dazu gekommen. Auch hier ist nun Schluss!

    So, dann viel Spass beim Bilder gucken.

    Gruss
    Erazer

  8. #28

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Hy

    dein Becken ist weiterhin der Hammer, die Pflanzen sind schön hoch gewachsen.

  9. #29

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    Herzhorn
    Beiträge
    884
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    hi.. ist echt ne super idee(das gesamte becken) aber wie ich nun mal bin....


    Zitat Zitat von anthunter Beitrag anzeigen
    hi,

    wunderschöne bepflanzung , tolle fische , nur der hintergrung gefällt mir nicht , schwarze tonpappe fänd ich viel besser !

    aber was ich nicht verstehe : selbst nach der 2. Seite hat noch keiner erwähnt , dass die orangeflossen-panzerwelse den kies nicht vertragen! sand wäre besser . also entweder jetzt , vorne noch sand rein oder Fische abgeben !
    >>>hättest du es nicht erwähnt, hätte ich es getan!

    Zitat Zitat von Iroc Beitrag anzeigen
    hy
    anthunter, so grob sieht der Kies aber nicht aus.
    kies ist kies!

    Zitat Zitat von JimGeoinf Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn der Kies abgerundet ist, kommen die Welse mit ihm klar. Früher wurden sie nur auf Kies gehalten. Natürlich wäre Sand besser für sie zum gründeln, aber umbringen wird sie der Kies auch nicht.
    hi jim...umbringen nicht aber verletzten!

    Zitat Zitat von Iroc Beitrag anzeigen
    hy
    Die Dicsus wirken sehr schön im Aq
    ich glaube ich bin dan der einzige der genau das nicht findet!
    ich finde die passen von der größen ordnung da nicht rein! alles fische so kleine und dann sone raumschiffe^^

    hätte ehr die 3 verschiedenen salmler arten noch aufgestockt!
    und natürl(da ich ein coryfan bin) die corys auf 10-15 !
    und das becken fand ich ziemlich in der mitte der entwicklung am besten, naklar pflanzen sind gut und wichtig , aber iwie finde ich ist es jetzt toomuch für das becken!


    sonst echt top!

    •   Alt 30.01.2009 10:35

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #30

    Talker
     
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Bothel
    Beiträge
    157
    Danke
    0

    AW: Vorstellung von meinem Naturaquarium

    Also dem ganzen Gemecker (auch wenns gut gemeint ist) mit dem Kies muss ich wirklich mal wiedersprechen. Bei dem verwendeten Kies ist wirklich alles 100%ig abgerundet! Früher hatte ich normalen Kies und da konnte man wirklich zusehen, wie sich die Barteln der armen Panzerwelse abgenutzt haben... Bei diesem Kies ist das absolut nicht der Fall! Die Barteln sind immer noch zu 100% da und keine Spur von einer Abnutzung zu erkennen. Somit bin ich der Meinung das es dort absolut keine Probleme für die Panzerwelse gibt.

    Und wer meine Diskus nicht im Becken mag, der sieht es halt so Ich möchte Sie jedenfalls nicht missen, denn sie sind einfach genial und vor allem total zahm, die fressen aus der Hand und nuckeln an meinem Finger und wenn ich mal im Becken hantieren muss, dann schwimmen sie auch immer um meine Hände drum rum.

    Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden und ich bin mit der Entwicklung, sowie mit dem kompetten Besatz mehr als zufrieden!

    Gruss
    Erazer