Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Celle
    Beiträge
    96
    Danke
    0

    Mein VISION 180 l

    Hallo!!!

    Anbei ein paar Bilder von meinem ersten AQ überhaupt und wie man sieht, ich habe mich für die Schmucksalmer entschieden.
    Das Becken ist ein VISION 180 von Juwel, mit den Maßen 92 x 41 x 55, ich verwende den Standardinnenfilter( „stärkere“ Strömung, sagt man) und die Standardbeleuchtung.
    Zur Einrichtung, als Bodengrund habe ich hellen AQ-Kies in der Körnung 2-4 mm, Bepflanzung bisher:

    - 10 x Vallisneria Spiralis,
    - 2 x Vallisneria Gigantia,
    - 2 x Lilaeopsis Novea-Zealandiae, 1 Portion
    - Javamoss (auf Wurzel angebunden)

    Zur weiteren Einrichtung sind noch eine 3-D Rückwand, 1 x Kokosnusshöhle und 2 Wurzeln zu erwähnen.
    Das Becken läuft jetzt knapp 3 Wochen, hier auch noch die Wasserwerte (3 mal gemessen, JBL Tropfentest, und beide Male nahezu identisch):

    Temperatur: 27 ° C
    KH: 4-5
    PH: 6,5-7
    GH: 4
    Nitrit: < 0,01
    Nitrat: < 0,5

    Zum Besatz:

    -4 x Apfelschnecken
    -9 x Schmucksalmer (White Fin)

    Waren gestern noch zehn Salmer, aber als ich heute nach Hause kam " klebte" einer am Filter und wurde leider schon von den Schnecken verzehrt. Keine Ahnung was mit dem armen Kerl passiert ist. Dem Rest scheint es es soweit gut zu gehen. Hoffe es ist nichts ernsteres.

    So nun mal zwei Bilder, Quali ist nicht die Beste, hoffe man erkennt trotzdem was, sind meine ersten Fotos von einem AQ überhaupt.

    Schönen Abend noch,

    mfG Thomas

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Celle
    Beiträge
    96
    Danke
    0

    AW: Mein VISION 180 l

    Hallo,

    gestern haben die Salmer und die AS Gesellschaft bekommen. Da ich ja noch Anfänger bin, entschied ich mich aber, entgegen meiner Frage im Fischthread, für:

    2 x Antenenwelse (m/w)
    6 x Dornaugen

    Die Dornaugen sind ja mal wunderschön anzusehen, sieht sehr elegant aus wie die sich durchs Becken "schlängeln".
    Die Antennenwelse haben auch gleich angefangen die AS bei der "Aquariumpflege" zu unterstützen. Schon Wahnsinn was die so "wegputzen", vorallem da wo die AS nicht hinkommen.
    Des weiteren wurde der Bewuchs um eine Mayaca fluviatilis erweitert.
    Da z.Z. keine Cam vorhanden ist , werden die Bilder nachgereicht.

    schönen Sonntag noch...

    Thomas

    •   Alt 25.10.2009 09:19

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Celle
    Beiträge
    96
    Danke
    0
    Guten Morgen!!!!
    Hier mal ein schneller Test meines Weihnachtsgeschenk...
    Hier sind man auch das sich die letzten Monate einiges geändert/ dazugekommen bzw. weggekommen ist.
    Werde die Tage mal ein wenig mehr dazu schreiben.

    Schöne Festtage noch,

    Thomas

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    521
    Danke
    0
    Moin

    Junge, Junge, die Pflanzen sind ja mächtig gewachsen. Gratulation dazu
    Haust du da CO2 rein?

    Weiter so

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Hallo !

    Echt schönes becken hab das selbe grad vor kurzem gekauft.

    hast du co2 ich bin grad dabei mir eine zuzulegen den die t5 geben

    viel licht ab da wär co2 schon super.

    lg

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Celle
    Beiträge
    96
    Danke
    0
    Mojn, mojn,

    habe bisher noch kein CO² verwendet, bin z.Z. dabei mir eine Bio CO² Anlage zu basteln. Da ich mit meiner Cabomba caroliniana und meinem Mayaca fluviatilis ziemlich am kämpfen bin.
    Die Vallisnerien "wuchern" von Anfang an wie verrückt (ca. 25-30 Ableger schon raus genommen), mit der Echinodorus Rosé', links im Eck habe ich bisher auch keine Probleme. Nur rechts die Echinodorus Red Special, die will von Anfang an nicht in die Gänge kommen und als ob das noch nicht genug wäre ist sie bei meinen Antennenwelsen sehr beliebt. Möchte sie aber noch nicht aufgeben. Probiere es jetzt mit dem Echinodorus Dünger von Dennerle. Ansonsten dünge ich z.Z. täglich nur mit einem Werbegeschenk von Sera. Bin mal auf CO² gespannt.
    Werde mehr berichten...

    schönen Tag noch,
    Thomas

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    297
    Danke
    0
    Moin moin!

    Mich würde mal interessieren, wie sich das Aquarium weiter entwickelt hat.

    Und was ist der aktuelle Besatz?

    VG Steffi.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    370
    Danke
    0
    ja das würde mich acuh interessieren
    bis dann

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Schönbuch
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    moinmoin,
    dein AQ sieht echt toll aus, ich würde mir das mit dem CO2 überlegen, da du wenn du es einmal hast nicht mehr davon wegkommst. In meinem AQ wachsen die Pflanzen jetzt schon seit über 1 Jahr auch ohne gut. Das mit dem Schmucksalmler (erster Beitrag) könnte vllt. daran liegen, das du sie zu schnell eingesetzt hast.
    lilyboxer
    PS: würde mich auch über neue Bilder feuen.

    •   Alt 15.04.2010 17:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Celle
    Beiträge
    96
    Danke
    0
    Hallo,

    wußt gar nicht, daß an meinem AQ hier solch ein Interesse besteht.
    Werde im Verlauf der nächsten Woche, mal ausführlicher berichten (stecke mitten im Prüfungsstreß für Meisterprüfung), hat sich sehr viel getan.
    Neu Bilder gibt es dann auch.

    Tschau und ein wenig Geduld

    Thomas