Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    31.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hi Jessy,
    ich habe gestern deine Geschichte von Lillo gelesen.😊
    Ich muss sagen die PPBB sind wohl doch noch interessanter als gedacht. Werde vielleicht doch mal ein zwei Höhlen einrichten. Dann kann ich ja mal ein Paar einsetzen. Wenn zuviel Stress entsteht habe ich ja noch ein Ausweichbecken.

    Gruß
    Torsten

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    662
    Danke
    140
    Hi Torsten,

    Ja, das ist wohl wahr. Sie sind super Interessant. Vor allem so individuell.

    Solange die Möglichkeit besteht, die Tiere zu trennen ist das doch optimal. Dann kannst du es ja doch versuchen

    LG Jessy

    •   Alt 24.03.2017 10:50

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    31.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hallo, habe mir nun ein Pärchen Pupurbrachtbarsche auf einer Aquaristikbörse zugelegt. Sind aber noch recht jung. Bisher gibt es keine Probleme.😊
    Gruß Torsten

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    31.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Hallo zusammen,

    hier mal ein kleines Update zu meinem Becken. Da ich mit dem Bodengrund, der mir vom Fachhandel so empfohlen wurde (Lavaschicht plus Dennerle Kies 1-2 mm schwarz obendrauf) nicht sehr zufrieden war, habe ich diesen durch Granatsand ersetzt.
    Zwar haben die Pflanzen sehr gut gewurzelt in der Lava, aber das war auch da Problem. Bei meinen Umpflanzungen kam immer mehr Lava an die Oberfläche. Das sah optisch nicht nur nicht doll aus, auch die Panzerwelse haben die Ecken mit der Lava gemieden bzw. haben dort nicht mehr gegründelt. Also habe ich mich zu dem massiven Schritt entschlossen. Gleichzeitig wurde auch ein paar veralgte Pflanzen entsorgt und neue eingebracht.Zur Verwendung kam der Granatsand Mesh 20/40. Zum Glück ging als ohne Verluste über die Bühne. Die Panzerwelse gründeln nun intensiver und die Pupurprachtbarsche unterhöhlen ihre Kokosnuss nun sehr umfangreich....

    So sieht es nun aus. Leider wieder was kahler, aber ich hoffe das wächst wieder zügig zu.
    WP_20170625_004.jpg

    So noch ein Bild von den PPBB:
    WP_20170625_003.jpg

    Gruß

    Torsten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken