Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    237
    Danke
    18

    336 Liter > Delphinwels "Ageneiosus magoi"

    So, mein kleiner Aquariumbericht...


    Mein Aquarium brauchte mal ein neues Layout, teils neuen Besatz...


    Über Kleinanzeigen erwischte ich einen tollen Schilderwels, der am 24.01.2023 einzog, aber vorerst in einem anderen Becken "parkte".


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    Ich gab 2 Anzeigen zum 13.02.2023 auf, vermittelte meinen Besatz aus 19 Scheibensalmlern und 5 Liniendornwelsen schon 1 Tag später an einen anderen Aquarianer aus dem näheren Umkreis und die Fische wurden für einen 3-stelligen Betrag am 18.02.2023 abgeholt.


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    Zwischenzeitlich orderte ich auch einen neuen Bodengrund (30kg Dark Gravel 5-15mm Körnung) am 13.02.2023 und der kam am 15.02.2023 an, wurde aber noch eingelagert, da der Besatz ja noch nicht vermittelt war.


    Nachdem die Fische vermittelt waren, wurde der Kies mal unter der Woche durchgewaschen am 21ten (was ne Brühe!!!) und am 23ten machte ich mich dran, das Becken umzugestalten.


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    Deko raus, Rest-Besatz raus, Sand raus und neuer Kies rein. Die Dekoration ist mit Absicht so schlicht gewählt, es sind noch 2 weitere Wurzeln eingebracht worden und die Wurzel rechts wird von den 3 Steinplatten gehalten, bis sie unten bleibt. Vielleicht bleiben auch die 3 Steinplatten drin, das weiß ich noch nicht. Die Welse liegen gerne drauf. Das war es schon mit der Dekoration, nach Pflanzen suchte ich noch!


    Nun suchte ich noch weiteren Besatz, etwas Schlichtes, dennoch auffällig, den man auch sieht. Fündig bin ich geworden, sogar im Bereich der "Raubwelse" und so setzte ich mich mit dem Fressnapf in Potsdam in Verbindung am 22.02.2023, da ich wusste, dass dort meine auserkorene Art eventuell noch schwimmt, weil es sie schon mal dort gab und siehe da, 4 Tiere vorhanden.


    Es handelt sich um "Ageneiosus magoi", ein hübscher Delfinwels, wird kein Riese und ist kein alltäglicher Pflegling, da die Tiere selten in den Handel kommen.
    Die Tiere wurden am 27.02.2023 verschickt, kamen am 28.02.2023 an und beleben nun das Aquarium. Es sind 4 Männchen, gut zu erkennen den Papillen am Maul, am verlängerten Rückenflossenstachel, den sie nach der Laichzeit wieder abwerfen. Danach sind Männchen und Weibchen nicht mehr zu unterscheiden. Die Paarung ist sehr eigenwillig, das Männchen klemmt das Weibchen mit Flossen und dem Rückenflossenstachel ein und befruchtet es innerlich. Ob die Weibchen dann lebendgebärend sind oder sie befruchtete Eier irgendwo ablegen, ist mir bisher nicht bekannt. Die Suche nach einem Weibchen ging also auch noch los...


    Auf ebay-Kleinanzeigen fand ich noch einen Delfinwels...allen Merkmalen nach sogar ein Weibchen...so bestellte ich "Finchen" (wegen Delfinwels).


    Die Hübsche zog am 31.03.2023 ein, war noch ein wenig lädiert vom Transport, aber fit und munter. Es kamen nun auch Pflanzen "Cryptocoryne aponogetifolia" (Hammerschlag/Wasserkelch) an, eine Strömungspumpe die 5000L die Stunde durch die Gegend drückt.


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    Soweit ist das Aquarium dann auch fertig. Ob wirklich noch weitere Fische für den mittleren Bereich einziehen, wird sich zeigen.



    LG Robert

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.657
    Danke
    1549
    Hi!
    Interessante Welse, hab ich so noch nie gesehen. Bin gespannt wie es weiter geht.

  3. #3

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.259
    Danke
    403
    Hallo Robert,

    Schließe mich dem an! - Der Wabenschilderwels ist jetzt auch dabei oder mit den Scheibenwelsen ausgezogen...
    Was hast du für Erfahrungen mit den Liniendornwelsen gemacht? - Gab es da mal Unfälle mit anderen Fischen oder auch mit dir? - Wie giftig sind die wirklich? Und was waren da für L-Welse dabei?? Peckoltia? Hypancistrus?

    Liebe Grüße

    Silvia

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    237
    Danke
    18
    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!
    Interessante Welse, hab ich so noch nie gesehen. Bin gespannt wie es weiter geht.
    Huhu Gregor!

    ich bin auch gespannt, gerade im Hinblick auf eine mögliche Vermehrung. Es ist wohl auch von den bisher bekannten Delphinwelsen her die attraktivste Art, wird kein Riesenbrocken, aber räuberisch.

    Zitat Zitat von Neonblau Beitrag anzeigen
    Hallo Robert,

    Schließe mich dem an! - Der Wabenschilderwels ist jetzt auch dabei oder mit den Scheibenwelsen ausgezogen...
    Was hast du für Erfahrungen mit den Liniendornwelsen gemacht? - Gab es da mal Unfälle mit anderen Fischen oder auch mit dir? - Wie giftig sind die wirklich? Und was waren da für L-Welse dabei?? Peckoltia? Hypancistrus?

    Liebe Grüße

    Silvia
    Huhu Silvia!

    Es ist kein Wabenschilderwels L165 "Glyptoperichthys gibbiceps". Es ist ein "Hypostomus sp" (welche Art genau, muss ich noch herausfinden, ist manchmal gar nicht so einfach. Den hab ich auch über ebay-Kleinanzeigen geholt. Es sind die 19 Scheibensalmler und die 5 Liniendornwelse ausgezogen.

    Die Liniendornwelse waren nur kurz da, die hab ich aus dem örtlichen Baumarkt bekommen, der seine Aquaristikabteilung eingestampft hat. Ich hatte mit deinen keine Unfälle und andere Fische waren auch nicht durch die Liniendornwelse beeinträchtigt.

    Im Becken sind noch 2 Kammdornwelse, leben schon gefühlt mein halbes Leben bei mir.

    Dazu noch

    3 L091 > "Leporacanthicus triactis" Orangesaum-Rüsselzahnwels
    2 L114 > "Pseudacanthicus cf. leopardus" Leopard-Kaktuswels
    7 L52/L168 > "Zonancistrus sp" Schmetterlings-Harnischwels (soll sich wohl bei L168 und L52 um die gleiche Art wohl handeln, wobei die 52er eher grau sind und nicht so gelblich wie die 168er
    L181 "Ancistrus sp" Tüpfelantennenwels (wohl 1 junges Männchen)
    1 Pärchen "Hoplosternum thoracatum" Rehbrauner Schwielenwels
    1 L135 Peckoltia cf "braueri"

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    2 mir noch unbestimmte "Hypostomus sp" (vermutlich Hypostomus boulengeri) und da sitzt noch 1 kleines Exemplar im 200 Liter-Becken, der erstmal zulegen muss.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    Die L091 und L114 werden aber auch noch ausziehen, da ist das Becken dauerhaft zu klein. Ich will die auf eine vernünftige Größe (20cm) bringen, dann werden sie abgegeben.

    LG Robert

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    237
    Danke
    18
    So, Finchen hat gut gefressen! Es gab 2,5 leckere Tauwürmer! Der restliche halbe Wurm wurde ihr aus dem Maul gerissen von einem Männchen.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    LG

  6. #6

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.657
    Danke
    1549
    Hi!
    Hatte mal vor etlichen Jahren kurzfristig und nur übergangsweise 2 Pangasius sutchi. Die hatten nach dem Füttern auch solche Bäuche. Waren kleine Vielfraße, die ich dann glücklicherweise in ein 2,5 Meter Becken abgeben konnte.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    237
    Danke
    18
    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!
    Hatte mal vor etlichen Jahren kurzfristig und nur übergangsweise 2 Pangasius sutchi. Die hatten nach dem Füttern auch solche Bäuche. Waren kleine Vielfraße, die ich dann glücklicherweise in ein 2,5 Meter Becken abgeben konnte.
    Huhu Gregor!

    Bin froh, dass die Tiere futterfest sind. Sie bleiben ja für Raubwelse sogar verhältnismäßig "winzig". Mal gucken, was sie noch so fressen. Hab mal "Frutti di Mare" gekauft.

    LG Robert

  8. #8

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.657
    Danke
    1549
    Moin!
    Zitat Zitat von RobertXX Beitrag anzeigen
    Hab mal "Frutti di Mare" gekauft.
    Hoffentlich nicht beim Italiener um die Ecke ...

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    237
    Danke
    18
    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Moin!

    Hoffentlich nicht beim Italiener um die Ecke ...
    Ne, Kaufland tiefgefroren...hab ja hier mehrere Fische, die Garnelen, Tauwürmer, Muscheln usw mögen und auch brauchen. Ich esse es ja nicht.