Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 7 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. #61

    Talker
     
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    126
    Danke
    16
    Und das Schneckenbecken wieder etwas modifiziert.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

  2. Danke an Vayentha für diesen Beitrag von:


  3. #62
    -Leonie-
    Hallo Vayentha.

    Sehr schönes Becken, toll gemacht, Gefällt mir auch sehr gut.

  4. Danke an -Leonie- für diesen Beitrag von:


    •   Alt 16.02.2020 14:54

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  5. #63

    Talker
     
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    126
    Danke
    16
    Und mal wieder ein kleines Update bezüglich der beiden Becken.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    Wahnsinn wie das alles wächst. Wenn man alleine mal den Baum betrachtet. Das Moos hat sich
    echt prima gemacht. Die Wasserwerte sind top. Nitrit in beiden Becken nicht nachweisbar. Und die
    Bewohner fühlen sich wohl.

  6. Danke an Vayentha für diesen Beitrag von:


  7. #64

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    5.609
    Danke
    422
    Respekt, beide Becken sehen klasse aus.

  8. Danke an Aqu@rius für diesen Beitrag von:


  9. #65

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2019
    Ort
    Jübek
    Beiträge
    457
    Danke
    137
    Hi,
    den Baum finde ich immer noch mega schön!
    Toll geworden! Sorry, finde es nicht, was schwimmt fischiges im “Baumbecken“?

  10. Danke an Britje für diesen Beitrag von:


  11. #66

    Talker
     
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    126
    Danke
    16
    Danke schön für die Komplimente! Ich gebe sie mal an Maic weiter. Er zeichnet dafür verantwortlich.
    Ich durfte hin und wieder beim Wasserwechsel, sprich Wasserschleppen, helfen...

    Was im großen Becken schwimmt? Da sind Perlhuhnbärblinge drinne. Und NOCH Erbsen. Aber heute
    hat er sich endlich entschlossen für die Kufis ein Artenbecken zu machen. Bisher ging zwar alles gut zwischen
    Hühner und Erbsen, aber richtig ist es deswegen trotzdem nicht.

    Nun überlegen wir im Wohnzimmer statt einen großen Becken vielleicht zwei mittlere zu stellen. Aktuell gehen
    die Überlegungen Richtung Eheim vivaline LED mit 180l. Davon dann je eins als Zuhause für Erbsen und
    für 3 Bärblingarten, also Perlhuhn, Moskito und Zebra. Ob noch irgendwas an Welsen oder so dazu kommt,
    müssen wir noch überlegen. Also was passen könnte von den Haltungsbedingungen und vom Charakter.

    Dafür werde ich dann meine Kafi-Ambitionen erst noch zurückstellen.

  12. #67

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    615
    Danke
    107
    Hallo Vayentha.

    Schön, dass du dich mal wieder meldest. Ich freue mich.

    Die Cube's haben sich toll entwickelt. Das Eheim Vivaline 180 habe ich mir auch gekauft.
    Ein schönes Becken, einfach zu pflegen. Ich bin damit sehr zufrieden, deshalb kann ich es dir mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.

  13. #68

    Talker
     
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    126
    Danke
    16
    Lang ist es her seit ich mich das letzte mal gemeldet habe. Seitdem hat sich einiges getan.

    Zuerst die beiden traurigen Nachrichten. Von den vier Kufis sind nur noch zwei, ein Pärchen, da. Der
    erste Kufi hat sich ziemlich zu Anfang in eine Nacht (und Nebelaktion) aus dem Staub gemacht. Wir haben
    ihn tot hinterm Kallax gefunden. Warum er aus dem Becken gehüpft ist wissen wir nicht.
    Und vor kurzen ist Kufi Nr. 2 durch den Skimmer in den Filter ausgebüxt. Da stand der Wechsel in ein größeres
    Becken schon fest. Leider hat er den Ausflug nicht überlebt.

    Und so sind die verbliebenen zwei Kufis zu ihren Kumpels den Perlhühner ins 175l Becken umgezogen. Zu diesen
    Becken schreibe ich dann gleich noch was im „85€-Schnapper“. Dort packe ich dann auch noch Becken Nr. 5&6 rein.




    Hier geht es jetzt weiter mit dem 60l Cube.

    Nachdem die Fischies ausgezogen sind leben dort nur noch ein paar Nelchen und 2 Stahlhelmschnecken drin. Und
    um die Ödnis noch zu verstärken hat Maic den Baum rausgenommen. Das Moos hatte immer wieder Fadenalgen als
    Untermieter gehabt. Und trotz regelmäßigen Rückschnitt klaute das wuchtige „Ding“ einfach zuviel Licht. Trotz dessen
    wuchs das Monte Carlo aber auch extrem. Dort war der Rückschnitt dann doch zu umständlich und so hatte der
    Bodendecker zum Schluss eine Dicke von ca. 3 cm.
    Maic mochte das Becken so nicht mehr leiden. Und irgendwie kann man mit einem Cube dieser Größe auch nicht
    viel anfangen. So entschloss er sich das Becken einzustampfen.



    Und jetzt schlägt meine Stunde.

    So sieht das Becken jetzt aus:
    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>


    Da kommt die Tage alles raus. Die Nelchen kommen in Maics Pflanzenaquarium (120l). Das Becken
    ist auch nen Kleinanzeigen Schnapper und steht bei Maic im „Büro“. Erst nur zum Zwischenlagern
    von Pflanzen gedacht. Aber ich denke, da kommt mit der Zeit auch noch Besatz rein. Nun halt erst
    die Mischmasch-Nelchen vom großen Cube.

    Die zwei Stahlhelmschnecken kommen ins 175er Becken. Die Pflanzen ins 120er Becken. Bodengrund
    und das Monte Carlo kommen weg. Die Drachensteine finden evtl. auch im 120er Verwendung. Da ist
    ja bis auf Soil, ein paar Pflanzen und dem nackeligen Baum nichts großartiges drin. Ach ja, hatte ich
    erwähnt das Maic das ganze Moos vom Baum gerupft hat? Da sollen Bucen drauf. Mini Coin. Mal schauen
    wie das dann aussieht.

    Zurück zum Cube. Der ist dann beizeiten komplett leer. Und ich darf ihn dann ins Wohnzimmer rüber
    holen und neu gestalten.

    Meine Idee - ein Aquarium gekreuzt mit einem Paludarium plus Betta.

    Der Plan ist wie folgt. Da ein 60l Cube mit 43er Höhe nicht optimal für einen Kafi ist, wird er nur so
    bis zur Hälfte geflutet. Und damit es obenrum nicht so nackig ist, kommt eine große (hohe) Wurzel
    ins Becken. Und die werde ich dann sowohl emers als auch submers „bepflanzen“. Natürlich achte ich
    auf genug Schwimmfläche für den Kafi. Als Bodengrund kommt feiner grauer Kies rein. Bei den
    Steinen wollen wir mal Lava Dark testen. Das haben wir bisher noch nicht verbaut. Als Filter kommt dann
    ein Aquael PAT Mini rein. Der aktuelle Aussenfilter wäre einfach zu stark. Obendrauf die Chihiros WRGB
    die ja schon drauf ist. Pflanzen werden noch entschieden. Denke aber mal das es Cryptocoryne, Anubias,
    Limnophila und Froschbiss wird. Ja und zum Schluss kommt dann der Besatz. Wenn die Schwimmfläche
    reicht wird es ein Betta Splendens. Ansonsten halt Nelchen und Schnecken. Mal schauen.

    Hach, ich bin schon ganz hibbelig. Ein Becken neu zu gestalten und einzurichten hat schon fast suchtige
    Tendenzen. Wenn es dann los geht werde ich natürlich wieder Fotos machen und berichten. Da das Becken
    komplett neu aufgesetzt wird, geht dem Ganzen wieder ein Dark Start voraus. Das hat zwei mal bestens
    geklappt, deshalb behalten wir die Methode bei.