Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 173
  1. #161

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2021
    Beiträge
    220
    Danke
    41
    Zitat Zitat von Misty Beitrag anzeigen
    Viele Arten von TDS kriechen zum gebären zb die Scheibe hoch,oft auch in Begleitung anderer Schnecken.

    Welche Art hast Du denn?
    Zwei yellow spotted

  2. #162

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2.067
    Danke
    462
    Zitat Zitat von Ozelotti Beitrag anzeigen
    Zwei yellow spotted
    Tylomelania sp. yellow spotted?

    •   Alt 12.03.2021 18:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #163

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2021
    Beiträge
    220
    Danke
    41
    Zitat Zitat von Misty Beitrag anzeigen
    Tylomelania sp. yellow spotted?
    Ja, genau die.

  4. #164

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.106
    Danke
    1456
    Moin!
    Zitat Zitat von Ozelotti Beitrag anzeigen
    Deine beiden sind super hübsch, das sind ja die goldfarbenen Guramis, richtig? Die passen leider nicht in mein Becken, die haben anscheinend andere Bedürfnisse, hatte ich gelesen.
    Falsch, die Goldenen von Isa sind nur eine Farbzuchtform des Honigguramis und da sie keine Rassisten sind, sollte das kein Problem darstellen.
    Zitat Zitat von Ozelotti Beitrag anzeigen
    Dass Hermann das aber nicht mitbekommen hat und trotzdem seine Schaumnester baut, finde ich ja auch komisch irgendwie.
    Auch einzeln gehaltene Guramis oder KaFis bauen Nester, ist ein Trieb, den sie nicht immer abschalten können.

  5. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  6. #165

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2021
    Beiträge
    220
    Danke
    41
    Danke, Gregor. Ich verstehe nicht, dass dann geschrieben wird, meine Beckengröße sei für diesen Gurami zu klein, während es für die Honigguramis reichen soll. Da blicke ich langsam nicht mehr durch, warum man überall unterschiedliche Informationen bekommt.

    Aber egal, anderes Thema, ich muss jetzt gucken, wie ich die aktuelle Situation gelöst bekomme. Alfred wird immer farbiger und Hermann immer ungnädiger und ich immer unsicherer und auch trauriger. Hab‘ zu meinen Tieren schon eine starke emotionale Bindung aufgebaut. Geht aber nicht um mich, geht um das Wohl von Herrmann und Alfred. Ich rufe jetzt gleich in bei meinem Aqua-Shop an und frage mal, ob sie Alfred zurücknehmen würden

  7. #166

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2.067
    Danke
    462
    Tausch doch wirklich mit Isa die Fische:-)
    Dann weisste wo er hinkommt..

  8. Danke an Misty für diesen Beitrag von:


  9. #167

    Talker
     
    Registriert seit
    01.01.2021
    Ort
    Kreis Nienburg
    Beiträge
    187
    Danke
    89
    Ozelotti und ich sind deswegen im Gespräch.

    Ich mache mir halt nur Sorgen, dass ich nachher doch keine zwei Mädels habe.

    Beide haben halt den roten Seitenstreifen, der laut Google für Weiber spricht.
    Beim Kauf hatte aber eine davon einen schwarzen Kinn, der bis heute nicht mehr aufgetaucht ist. Beide sind sehr weißlich im Kinn-Bauch-Bereich.

    Ozelotti hat zwei Monate gebraucht um zu erkennen, zwei Männer zu haben. Ich habe meine beiden jetzt 14 Tage.

    Ein zweites Becken, wo den Versand-Gurami separieren könnte, damit es vor dem Versand nichts frisst, ist vorhanden. Gut, in zwei Wochen ziehen da wahrscheinlich Neocaridinas ein, aber so schnell werden sie wohl keine Nachzucht haben, die gefressen werden kann.

  10. #168

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.106
    Danke
    1456
    Hi!
    Vieleicht verwechselst Du da was, es gibt den goldenen Fadenfisch (Trichogaster trichopterus), der wird 15cm groß und braucht Becken ab 120cm Länge, und es gibt eine goldene Zuchtform des Honigguramis, den Isa hat. Der ist in der Haltung identisch mit Deinen, da er die gleiche Art ist und sich somit auch untereinander vermehren kann.
    Goldener FadenfischIMGP3594.jpgGoldenes HonigguramiweibchenP5120791.jpg

  11. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  12. #169

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2021
    Beiträge
    220
    Danke
    41
    Danke, Gregor, wahrscheinlich habe ich das wirklich verwechselt.

    Inzwischen hat sich ja herausgestellt, dass Isa wahrscheinlich auch zwei Männer im Becken hat. Ich fahre jetzt einfach mal ein bisschen runter, lese mich weiter ein, beobachte und schaue dann, was ich mit Hermann und Alfred mache. Eigentlich sieht es zurzeit ganz friedlich aus. Sie jagen sich zwar, aber gleichberechtigt, würde ich mal sagen. Manchmal sieht es so aus, als würden sie spielen. Aber ich neige wohl zur Vermenschlichung

    •   Alt 18.03.2021 09:12

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  13. #170

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2021
    Beiträge
    220
    Danke
    41
    Guten Morgen zusammen,

    nur weil ich hier nichts mehr schreibe, heißt das natürlich nicht, dass dieses Becken in Vergessenheit geraten ist. Ganz im Gegenteil, ein kleiner Lagebericht:

    Hermann und Alfred geht es gut, sie arrangieren sich miteinander. Die meiste Zeit leben sie friedlich nebeneinander her. Jeder auf seiner Seite. Wenn es Futter gibt, sind sie schon mal aufgeregter, da gibt es dann wilde Jagden quer durchs Aquarium, mal Hermann hinter Alfred, mal umgekehrt. Wenn es so bleibt, bin ich zufrieden.

    Die Perlhühner machen auch einen ausgeglichenen Eindruck, sie schwimmen gemächlich vor sich hin. Ein Perlhuhn hat eine Art Tumor oder so, ich kann es nicht genau identifizieren. Ab der Stelle knickt die Wirbelsäule auch etwas ab. Es könnte aber genauso gut sein, dass er sich an den Felsbrocken, die im Aquarium liegen, verletzt hat. Ich beobachte ihn genau, es geht ihm aber gut, er freut sich seines Lebens, schwimmt mit den anderen zusammen und frisst auch gut.

    Die Corydoras-Julii-Bodentruppe wächst und gedeiht auch prima und ist den ganzen Tag auf Futtersuche. Die kleinen Kerle sind echt eine freche Truppe und ich freue mich jeden Tag über sie. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Jungs und Mädels bei der Größe vielleicht doch etwas beengt leben und ich werde demnächst mal etwas umgestalten und weitere freie Bodenfläche schaffen. Mein Plan sieht auch vor, dass die Truppe zusammen mit den Hühnern in das neue Becken umzieht (ob 180 oder 240 l weiß ich noch nicht so richtig). Dann bleiben die Guramis in ihrem Warmwasserbecken und ich kann die Temperatur dort noch etwas erhöhen und das große Becken wird dann das "Kaltwasserbecken". Mal schauen, mein neues Becken entwickelt sich gedanklich erst noch.

    Vor drei Wochen habe ich dann einen Außenfilter installiert. Für meine Ohren war der Innenfilter zwar sehr leise, aber wenn ich das Ohr an die Scheibe gehalten habe, hat der doch sehr gebrummt. Wenn schon die Fische in der Ostsee unter den Motorengeräuschen der Boote leiden und orientierungslos werden und Geräusche unter Wasser auch das Sonarsystem von z. B. Walen etc. beeinträchtigen, sollen meine Fische nicht auch mit dieser ständigen Geräuschbelastung leben müssen. Nun gewöhnen wir uns alle an den Tetra EX 400, aber für mein Gefühl läuft der wirklich sehr gut und auch sehr ruhig.

    Jetzt kämpfen wir gemeinsam noch ein bisschen gegen diese blöden Fadenalgen und hoffen, dass die auch bald Geschichte sind. Meinem Wasser fehlte Phosphor und Nitrat, daher habe ich mir nun den NPK Dünger besorgt und hoffe, dass ich meinen Pflanzen damit etwas Gutes tue, sie fleißig die Nährstoffe für sich beanspruchen und damit für die Fadenalgen nichts mehr übrig bleibt. Wir werden sehen ...

    By the way, könnte eine/r der Admin*innen diesen Faden bitte in den Bereich "Mitgliederbecken 30 - 100 Liter" verschieben? Vielleicht mit dem Titel "Mein erstes Aquarium - Juwel 70 LED" oder sowas? Oder wen müsste ich hier anschreiben?

    Habt alle einen schönen Montag!