Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0

    neuer 60 Liter Nano Cube

    Hallo,
    vor 3 Tagen habe ich einen 60L Nano Cube von Dennerle zum Geb. bekommen.
    Ich wurde ihn gerne schon einrichten, sitze aber im Moment noch in Istanbul vorm Pc vom Hotel und habe nur noch 3 Min.
    Uber die Einrichtung mache ich mir keine Sorgen, aber beim Besatz bin ich mir noch nicht sicher. Ich hatte an Crystal Red und ein par Minifische gedacht.
    - Kann ich 10 Crystal red (oder red fire), 5 Armano und 10 White Pearl reinsetzen?
    - Welche Minifische kann ich reinsetzen. (In der Brochure vom Cube werden einige Arten aufgezahlt, aber die schreib ich erst hier rien, wenn ich mehr Zeit habe...
    - Kann ich Makropoden, Honigguramis und Zwergbarsche zusammen halten (naturlich nicht alle 3 Arten auf 60 Liter, hochstens 2 von 3)

    Wenn ich wieder in Deutschland bin dokumentiere ich die Einrichtung Schritt fur Schritt mit Bildern...
    So noch 20 sek. Zeit:

    Danke im Voraus fur die Antworten.

    Ps: Die turkische Tastatur hat kein ue``

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Hallo,
    zurück in Deutschland habe ich mich natürlich gleich ans Einrichten gemacht. Also unten habe ich eine Schicht CompleteSubtrate Dünger, darauf eine Schicht groben weißen Kies und dann schwartzen Garnelenkies gemacht.
    Von der Einrichtung habe ich zwar schon Bilder gemacht, die aber noch nicht hochgeladen. Also hier sind erstmal die Bilder vom Boden...

    •   Alt 20.02.2010 14:41

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    Herzhorn
    Beiträge
    884
    Danke
    0
    hi.. die idee ist nicht verkehrt! aber wasser neben dem keyboard^^o.O.

    und meinst du das das mit der kiesschicht so gut geht?? bedenke du musst noch reinigen können!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Hallo,
    also das Keybord schiebe ich bei Wasserwechslen einfach nen meter nach rechts, da mach ich mir eigentlich keine Sorgen. und das Problem mit dem Kies ist mir auch erst später aufgefallen. Aber da der schwarze kies ja viel leichter als der weiße ist, fällt er auch viel langsamer und landet erst ,,später´´ auf dem Boden, wenn er aufgewirblet wird. Und wenn ein wenig weißer Kies oben liegt finde ich das eigentlich ganz schön. Den Garnelen wird das schon nichts ausmachen.
    Eigentlich wollte ich jetzt schon die neuen Bilder hochladen, aber leider bin ich seit 2 Tagen krank und im Moment finde ich das Kabel von der Kamera nicht^^

    Momentan sind im Becken 11 Guppy babys (übergangsweise), 12 Neons (übergangsweise) und 6 Red Cherry Garnelen. Ich werde wohl noch 5-10 Armanos reinsetzten und villeicht noch einen zweiten Garnelenstamm (Crystal Red oder white Pearl).Bei den Minifischen bin ich mir noch nicht so sicher. Im Aquaristikladen wurden mir Rotbauchsalmler (oder so ähnlich) empfohlen. Ich wollte eigentlich schon welche mitnehmen doch d er Verkäufer hat die Minifische ausversehen zu den Feuerschwänzen gesetzt und die haben sich über das Lebendfutter gefreut. Jetzt muss ich bis zur nächsten Lieferung am Freitag warten.

    Die Bilder werde ich reinstellen, sobald ich das Kabel gefunden habe^^

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Hallo,
    leider war ich die gesamte letzte Woche krank und konnte keine Bilder mehr reinstellen. Hier sind also die neuen Bilder.
    Ich habe zuerst noch 12 Neons im Becken gehabt, die sind aber mittlerweile wieder im großen Becken. Dann habe ich von einer Bekannten 7 Red Cherry Garnelen bekommen, von denen leider keine mehr übrig ist. Die erste ist schon nach 2 Tagen am Filter hengen geblieben (genau wie eins der Guppy Babys).
    Dann habe ich mir 5 zwergbärblinge und ein Makropodenpärchen gekauft, bis ich gemerkt habe, dass die Makropoden die Garnelen fressen. Also habe ich sie am nächsten Tag gegen ein Zwergfadenfischpärchen getauscht, da diese friedlicher sein sollen und zumindest mit Armanos und erwachsenen Zwerggarnelen gut zu vergesellschaften wären. Es käme zwar nicht so viel Nachwuchs durch, aber damit könnte ich leben.
    Allerdings kann ich, seitdem ich die Zwergfadenfische eingesetzt habe die letzte Garnele nicht mehr finden. Ich hoffe sie hat sich nur gut versteckt...
    Also hier sind erstmal die ältesten Bilder (mit Neons).

    Bild 1: Wassereinlassen mit einem Teller
    Bild 2: komplett mit Wasser gefüllt
    Bild 3: von oben (da hatte ich noch einen billigen Heizstab, der nicht verstellbar war (hinten links- das grüne Ding))
    Bild 4: hinten rechts- Haarnixkraut
    Bild 5: hinten links - Rotala, 2 Moosbälle und vorne- 2 kleine Cryptocorynen/ außerdem habe ich den ersten Netzkasten mit den 5 älstesten Guppy Babys reingesetzt/das Wasser sprudelt noch ziemlich^^

    Die nächsten Bilder kommen noch heute...

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Hallo,
    hier kommen erstmal die restlichen Bilder von der Einrichtung.

    Bild 1: immernoch die gleiche Bepflanzung wie vorher nur mit 2 Netzkästen
    Bild 2: beide Netzkästen von oben
    Bild 3: neuer Stein mit Anubia, Javafarn und Teichlebermoos drauf, vorne- Neuseelandgras (leider etwas unscharf geworden, aber auf den nächsten Bildern kann man es besser erkennen)
    Bild 4: die stark beschlagene Abdeckscheibe

  7. #7

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.013
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    Ich traue mich noch nicht es jetzt schon zu beurteilen, aber der Boden ist nicht so schön
    Ist das Absicht, das unter dem schwarzem noch weißer Kies ist?

    Gruß, Manni

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Zitat Zitat von SilverProjekt Beitrag anzeigen
    hi.. die idee ist nicht verkehrt! aber wasser neben dem keyboard^^o.O.

    und meinst du das das mit der kiesschicht so gut geht?? bedenke du musst noch reinigen können!
    Hi!

    Also, über das Wasser neben dem Keyboard würde ich mir keine sorgen machen... mein Aquarium steht auf dem Schreibtisch neben Monitor und PC. Glaubt mir, der Kaffee, den ich schon verschüttet hab ist weitaus gefährlicher für die Technik als das Aquarium

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Hallo,
    da mit dem Kies hätte ich mir vorher wohl besser überlegen sollen. Ich wollte etwas Geld sparen und unter dem teueren schwartzen Kies einfach eine Schicht weißen gröberen Kies vom großen AQ nehmen. Aber den Fischen wird das wohl egal sein. Also hier sind die Bilder von den Neons, die mittlerweile wieder im großen sind.

    Bild 1: vorne - Guppyweibchen, hinten - der Stein mit Anubia, Javafarn und Moos
    Bild 2: nochmal der Stein, hinten - Sauerstoff durch den Ausströmerstein (Filter strömt jetzt vin rechts nach links, statt von hinten nach vorne)
    Bild 3: der Neonschwarm, vorne - Moosbälle, Neuseelandgras und Cryptocorynen
    Bild 4: Vorher
    Bild 5: Nachher/ leider hat die Schnur nicht gehalten und die Anubia und das Javafarn sind abgegangen/ nur das Moos hat gehalten

    Achja, das in der mitte ist einfach nur Hornkraut , was ich unter de Wurzel durchgefädelt hab.
    Mir war das ein wenig zu kahl. Mittlerweile sieht das aber etwas anders aus. Bilder dazu gibts später.
    Geändert von strikeman (11.03.2010 um 15:40 Uhr)

    •   Alt 11.03.2010 15:31

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.013
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    Schön, dein Becken gefällt mir ziemlich gut!
    Jetzt ist es lebhaft und viel bunter
    Wie sind denn überhaupt die Maße des Beckens?

    Schöner Stundenplan, Montags erste Stunde habe ich auch Deutsch

    Gruß, Manni