Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    200L Bilderstrecke

    Tach auch,

    wollt hier auch mal mein AQ vorstellen, nachdem ich nur um Rat gebeten habe
    Das AQ läuft jetzt seit knapp ein Jahr und mittlerweile ziemlich gut. Am Anfang gabs halt die Probleme der Einlaufphase.

    Vor 4 Tagen habe ich den Besatz stark reduziert.

    Aktuell:

    • 3 Fadenfische (Trichogaster trichopterus)
    • 4 Orangflossen-Panzerwelse (Corydoras sterbai Knaack) (gerne ein paar mehr)
    • 4 Braune Antennenwelse (Ancistrus spec.) (Ein ausgewachsener Bock, die anderen Babys)
    • 3 Platys (Männchen, sollten eigentlich raus - haben sich aber zu gut versteckt
    • eine Handvoll Red Cherry Garnele


    Technik:
    • Eheim Prof. 3
    • Special Plant und Tropical Day
    • Söchting Oxidator


    Entwicklung - Bilderstrecke

    Ich muss sagen das es aktuell gut läuft nachdem ich den Besatz stark reduziert habe. Das scheint das Wohlbefinden der Fische enorm zu stärken. Auch der Pflanzen(Algen)wuchs läuft jetzt in der richtigen Bahn. Zu Beginn habe ich noch eine Hefe CO²-Anlage betrieben, die wurde aber dann überflüssig.

    Gerne würde ich noch weitere Panzerwelse hinzufügen. Waren anfangs 6. Finde die richtig Putzig.
    Oder ein Salmler Schwarm!?

    Was meint ihr?
    Geändert von niklas1005 (16.03.2010 um 10:07 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    09.03.2003
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    1.169
    Danke
    3
    huhu,

    also den Sterbais würde ich auf jeden Fall noch ein paar Kumpels spendieren. 4 Antennenwelse sind eindeutig zuviel. Ich weiß ja nicht wie groß der Nachwuchs ist, ob man schon sicher das Geschlecht feststellen kann. Dann würde ich wohl 2 Mädels behalten. Dann sind se nicht so allein und du hast aber auch nicht den Streß mit dem ewigen Nachwuchs.

    Ansonsten würde ich es erstmal so belassen. Ein Schwarm Salmler dürfte wohl schon des guten zuviel sein und könnte Stress mit den Fadenfischen geben. Fadenfische verstehen sich nun mal nicht immer prächtig und dann dürften die drei das Becken schon gut beherrschen.
    Eventuell kannste ja in nem halben dreiviertel Jahr überlegen, ob eventuell ein paar kleinere Bärblinge dazu passen würden. Aber wie gesagt, jetzt sollen die 3 Fadenfische erstmal untereinander die Havkordnung klären und ihre Reviere abgrenzen. Bei mir gings damals 2 einem Päärchen in einem 1,20 Becken teilweise richtig hoch her, obwohl die sich angeblich super verstanden haben und beim vorgänger schon mal zusammen geläicht hatten.

    •   Alt 16.03.2010 14:36

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.013
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    Das Becken ist ganz ansprechend, aber viel besser würde es wirken, wenn du einen schwarzen Hintergrund ankleben würdest!
    Einfach Pappe nehmen.
    Dadurch würden die leuchtenen Pflanzen bestärkt werden.

    Empfehlen würde ich dir, das du noch etwas Papageienblatt einpflanzt, als Kontrast (Papageienblatt ist rötlich).

    Die Wurzel ist wirklich schön!

    Ich kenne zwar die Vorgeschichte nicht, aber ich kann mir vorstellen wie er war.
    Ob die Antennenwelse Mädels werden kann man erst ab ca. 6cm Größe festellen, aber wenn ja hast du wieder ein Problem mit dem Nachwuchs.
    Auch beiden Platys musst du aufpassen das die nicht Überhand nehmen.

    Ich würde eine Gruppe abgeben:
    Platys oder Antennenwelse.

    Wenn es den Fischen merklich besser geht, warum willst du dann wieder welche dazuholen?

    Wenn du eine Art abgegeben hast, kannst du die Corydoras aufstocken auf 6 Tiere.

    Eigentlich spricht nichts dagegen, das du dir Salmler holst, nur mit den Fadenfischen wird es vielleicht Probleme geben.
    Frag mal die anderen.
    Wenn ja, dann nimm auf jeden Fall eine kleine Art wie Nannostomus marginatus.

    Gruß, Manni

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hi,

    thx für die Tips. Ich fand Hintergründe immer irgendwie blöd. Also diese Korallen- und Pflanzenbilder. Aber einfach nur schwarze Pappe kann ich mir schon gut vorstellen. Werd ich gleich mal besorgen.

    Papageiblatt klingt auch verlockend. Nur ist das AQ schon so voll mit Pflanzen. Ich habe sogar schon das Javamoos mit einem Bindfaden an das Thermometer gebunden damit es nicht alles verdunkelt und zuwuchert

    Zu den Fischen:

    Auch beiden Platys musst du aufpassen das die nicht Überhand nehmen.
    Sind ja drei Männchen. Hab die nur nicht rausbekommen. Somit haben Sie es sich verdient drin zu bleiben.


    4 Antennenwelse sind eindeutig zuviel. Ich weiß ja nicht wie groß der Nachwuchs ist, ob man schon sicher das Geschlecht feststellen kann. Dann würde ich wohl 2 Mädels behalten. Dann sind se nicht so allein und du hast aber auch nicht den Streß mit dem ewigen Nachwuchs.
    Es ist ein großer Bock aktuell drin und 3-4 winzlinge. Knapp 2cm groß.
    Ich werd es bei dem großen Männchen belassen und die anderen bei Zeiten rausholen.
    Am Anfang fand ich das noch cool die Brutpflege etc. zu beobachten. Aber bei dem dritten / vierten Wurf wurde es einfach zuviel. Die können einfach nicht aufhören ^^

    Die Salmler werde ich wohl auch bleiben lassen. Nur ein paar Sterbas passen noch. Das Gruppenfeeling ist bei den einfach toll.

    Weniger ist mehr kann man nur sagen.

  5. #5

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.013
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    Richtig
    Mach das so.
    Dann nimm aber Ludwigia, die ist kleiner und schön rötlich.
    Ein paar Kontraste würden deinem Becken echt gut tuhen!

    Gruß, Manni

    •   Alt 16.03.2010 15:16

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682