Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Sandmann1193

    Mein Becken (noch ohne Betta) 60l

    So, nach unzähligen Posts voller Fragen ist seit heute Mittag mein Becken fertig, es muss nur noch die Einlaufphase überstehen.
    (Hoib3ergA, deine Plexigläser benutze ich noch, die kommen aber erst später dazu ^^)

    Ich glaube mein Filter ist noch zu stark eingestellt und meine Muschelblumen werden es nicht lange machen, da ich leider nicht so viel Wasserfreien Platz lassen konnte, wie ursprünglich angenommen

    (btw. kann mir jemand eine deutlich kleinere aber ebenso effektive Schwimmpflanze empfehlen?)

    In dieses Becken soll um Weihnachten herum ein Betta Splendens oder mehrere Betta Imbellis oder/und Rasboras.

    So, hier die Einzelheiten:

    Pflanzen: 2 Muschelblumen (noch...)
    1 Bund Cabomba caroliniana
    1 Portion Ceratophyllum demersum spec. foxtail
    1 Bund Bacopa monnieri
    1 Bund Hygrophila polysperma
    1 Bund Alternanthera rosaefolia
    2x Javamoos in 5 Portionen aufgeteilt

    Deko: Zwei Wurzeln (dort ist das Moos aufgebunden)

    Boden: Quarzkies fein, braun. (Nur 10 Kg, eigentlich wollt ich anderen, den ich leider nicht bekommen habe. eine größere Bodenhöhe wäre auch gut gewesen aber es hält sich trotzdem alles und das scheint auch so zu bleiben..Vielleicht ändere ich den Boden irgendwann nochmal oder schütte Sand dazu, weiß ich noch nicht)

    Technik: Eheim Aquaball 60L (viel zu stark eingestellt, wird nachher geändert)
    50 Watt Aquariumheizung von LAGIA
    Thermometer

    geplante Anschaffungen: Pflanzenzubehör (Einpflanzhilfen, Scheren, Dünger)
    evtl. neuer Boden
    höchstwahrscheinlich andere Schwimmpflanzen

    Es folgen nun einige Bilder, die (zugegeben) nicht die besten sind und auch nicht die "Schönheit" des Beckens widerspiegeln .

    Zudem hoffe ich auf eine steigende Verkrautung des Beckens, da ich sonst weder Rasboras, noch Bettas halten kann. Also wachset, Wasserpflanzen


    Ich bitte um Lob/Kritik/Tipps

  2. #2
    Numan
    Hi,
    Naja , also ich muss sagen mir gefält das nicht wirklich -.- .
    ausserdem ist das becken nciht ganz aufgefüllt
    mfg numan

    •   Alt 19.11.2010 18:57

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Schwanewede/Neunkirchen
    Beiträge
    114
    Danke
    0
    Huhu,

    erstmal Glückwunsch zu deinem Aquarium bin gespannt wie lange es dauert bis du dein zweites hier zeigst. Bei mir hat es gerade mal 2 Monate gedauert

    Ich würde die Pflanzen vieleicht alle ein wenig nach hinten und bissel mehr zusammen setzten. Dann die Beiden Wurzeln mehr in die mitte vom Becken setzen damit du mehr Platz hast für die eine oder andere Vordergrundpflanze, dazu eine Schwarze Rückwand. Wie numan schon schrieb, das Becken ganz auffüllen.

    Wenn du eine kleinbleibende Schwimmpflanze suchst nimm doch Wasserlinsen, oder nimmst gleich Riccia fluitans (Teichlebermoos).

    Ich hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.

  4. #4
    Garnelenfreund
    Hey,

    hast du mal eine Ansicht von ganz vorne?

    mfg
    finn

  5. #5
    Sandmann1193
    Hallo,
    Danke für die Antworten.

    @Numan und düm:

    Das Becken kann ich nicht ganz auffüllen wegen der Muschelblumen und wenn ich später einen B. Splendens habe, ist auch ein Abstand zwischen Abdeckung und Wasser empfohlen, da die gern "rausschauen", die Röhre aber derartig die Luft aufheizt, dass es nicht angenehm ist. Also Abstand
    => Selbst wenn ich andere Schwimmpflanzen habe, werde ich es nicht ganz auffüllen

    Ja..xD ne Rückwand wäre echt schön..dafür hat aber das Geld nicht gereicht, und ich wollte nicht bis Januar warten. (Dezember geht leider alles für Geschenke drauf)

    Ansonsten: Die Bilder sind wie geschrieben echt blöde, die Pflanzen sehen dunkler aus als sie sind, die drei roten Pflanzen sieht man nicht etc. etc.
    Zu den Pflanzen: Dezember kommt die nächste Fuhre (hoffentlich auch die Vordergrundpflanzensammlung )

    @düm: wird also doch noch dauern mit dem zweiten Aquarium. Das sollte nämlich deutliuch größer ausfallen, ich weiß aber nicht, ob der Boden das packt
    Die Schwimmpflanzen merk ich mir mal

    @finn: ja, ich versuchs nochmal ohne Blitz ? vielleicht sieht man die Sachen dann auch besser

  6. #6
    Numan
    Hi,
    Okay von vorne gesehen macht das ein ganz anderen eindruck , noch ein paar pflanzen dazu und TOP
    mfg numan

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Schwanewede/Neunkirchen
    Beiträge
    114
    Danke
    0
    Heyho Maurice,

    also eine Rückwand muss nicht teuer sind. Schau mal im Bastelladen bei dir rein und frag nach Schwarzer Pappe oder blauer, je nach Geschmack. Sollte eigentlich nicht mehr als 2€ kosten.

  8. #8
    Sandmann1193
    Hallo
    @Numan:
    Danke

    (was Belichtung alles ausmachen kann o.O)

    erstmal kommt aber mehr Boden rein, sonst halten mir die neuen Pflanzen auch nicht


    @düm: jaa.. hmm ^.^
    Auf die Idee bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen

    Danke

  9. #9
    Garnelenfreund
    Hi,

    Die Pflanze links hinter der Wurzel (cambomba) Würd ich etwas vereinzelt setzen und am hintergund verteilen...

    mfg
    finn

    •   Alt 19.11.2010 20:45

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10
    Sandmann1193
    hmm, a muss ich noch mit warten. Ich glaube ich habe sowieso die Cabomba mit einer anderen verwechselt, und diese überall verteilt
    =>leider.

    naja, deswegen bin ich ja der Anfänger