Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    Hamburg-Eimsbush
    Beiträge
    190
    Danke
    99

    Wabi Kusa Versuch 20x20x20cm

    Ich habe ja schon sehr lange den Wunsch gehabt, mich mal an einem Wabi Kusa zu versuchen. Die Arbeit bis zu einem "funktionierenden" Wabi-Kusa schreckte mich bisher immer ab. Es muss feucht gehalten werden, anfangs gelüftet, womöglich muss ein Soilball zusammengematscht werden.. dann die Frage was passiert im Urlaub usw...

    Anscheinend alles doch weniger wild als befürchtet, also geht das ganze nun los.

    Setup sieht so aus:
    -20x20x20cm Cube - der sollte eigentlich schon geliefert sein
    -Aquael Sunny leddy smart 2 plant - werde wohl 10 Stunden am Stück beleuchten
    -Soil als Bodengrund - sollte es düngetechnisch nicht ausreichen wird mit DOOA Mist unterstützt
    -Wurzel (keine Ahnung welches Holz genau)
    -Eleocharis mini
    -Hydrocotyle tripartita

    Wie man erkennt wird das Wabikusa erstmal ganz schlicht sein. Möchte mich erstmal drantasten und schauen wie das so funktioniert. Ich werde keinen Soilball formen sondern es einfach wie ein normales Aquarium aufschütten. Die in-vitro Pflanzen sind zwar schon in der emersen Form jedoch werde ich das Becken die ersten Wochen mit Frischhaltefolie abdecken. Täglich kurz lüften und ggf. mit Osmosewasser die Feuchtigkeit konstant hoch halten. Nach und nach werde ich die Folie mit Löchern versehen um die Feuchtigkeit abzusenken damit sich die Pflanzen dran gewöhnen können um diese am Ende ganz weglassen zu können. Das sprühen wird natürlich bleiben - hoffe 1-2x täglich wird dann ausreichen.

    Über die Entwicklung werde ich Euch auf dem Laufenden halten.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>
    Geändert von e46c (03.06.2021 um 11:52 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.757
    Danke
    389
    Hallo Oliver.

    Bin schon sehr auf deine Berichterstattung gespannt.
    Viel Glück und viel Spaß!

  3. Danke an @ Anne für diesen Beitrag von:


    •   Alt 03.06.2021 12:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    6.119
    Danke
    656
    Hi Oliver!

    Wer Deine anderen Projekte kennt, der weiß auch, dass Du dieses Projekt auch hinbekommen wirst.
    Viel Erfolg.

  5. Danke an Aqu@rius für diesen Beitrag von:


  6. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    Hamburg-Eimsbush
    Beiträge
    190
    Danke
    99
    So,

    es ist vollbracht. Nachdem das 20x20x20cm Becken wieder nicht angekommen ist bin ich losgelaufen und habe einen 10l Cube von Dennerle gekauft.
    Maße sind 20x20x25cm.

    Samstag Vormittag habe ich es fix gepflanzt.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    Substratanstieg nach hinten. Habe bestimmt ca. 2kg Soil verbraucht.
    Der Plan ist so, dass die Tripartia über das Holz nach unten wächst.
    Es ist ein schlichtes Wabi kusa, möchte ja erstmal Erfahrungen damit sammeln.
    Ich werde morgens + abends für ca. 20-30min jeweils lüften und bei Bedarf mit Osmosewasser sprühren.
    Hab anfangs doch zu viel Wasser gesprüht sodass ich wieder was entfernen musste. Bin gespannt wie das wird.. ich mache mir weniger Sorgen ums austrocknen Pflanzen, eher dass sich da Schimmel/ Algen bilden könnten.

  7. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    6.119
    Danke
    656
    Hi Oliver!

    Der Anfang ist gemacht, sieht gut aus.

  8. Danke an Aqu@rius für diesen Beitrag von:


  9. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.757
    Danke
    389
    Moin Oliver.

    Mit Wabi Kusa habe ich zwar keine Erfahrung, ich denke aber, dass du auf
    dem richtigen Weg bist. Sieht jetzt schon gut aus.

  10. Danke an @ Anne für diesen Beitrag von:


    •   Alt 08.06.2021 10:55

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682