Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 30l Becken

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    30l Becken

    Hey zusammen. Wollte mal paar Bilder von meinem 30L Becken reinsetzen.


    Technik : Hängefilter ( Eheim ) / 15W Heizstab / Thermometer

    Zubehör : Kokosnuss ( selbst gebastelt ) / 1 Holz / Lavastein / Terrakotafarbener Kies

    Pflanzen :
    1 Javamoos auf Lavastein und Holz
    1 Cryptocoryne Lutens
    2 Cryptocoryne "Flamingo"
    1 Cryptocoryne ?? ( die kleine)
    1 Trop. Wasserpest
    2 Vallisneria spiralis & Gigantea
    1 Wasser-Zyperngras
    1 Anubias Batteri nana ( Ableger nicht zu sehen )

    Besatz :
    1 Betta ?? (Männchen)
    Frage : denkt ihr das ist ein Splendes Kurzflosser oder ein Imbellis?

    Beleuchtung : Schreibtischlampe mit Reflektor ( schönes helles Licht für die Pflanzen )
    Geändert von Jonado (30.03.2009 um 22:40 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    156
    Danke
    0

    AW: 30l Becken

    gefällt mir, gut dein becken vor allem die bewachsenen wurzeln sehen super aus, der bodengrund ist net so mein fall aber das is eben wieder geschmackssache

    aber sonst super schönes becken

    lg clemi

    •   Alt 31.03.2009 00:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Dauerhaft gesperrt!
     
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    891
    Danke
    0

    AW: 30l Becken

    Hi

    Hi ich bin nicht ganz einverstanden. Das Becken für sich betrachtet, ist Durchschnitt, recht neu und licht. Alles wirkt noch sehr sauber und steril. Also ich finde nichts besonderes aber okay. Wenn ich den Kampffisch sehe, so muß ich mein Urteil revidieren. Für einen Kampffisch läst das Becken stark zu wünschen übrig. Da wäre ein verkrautetes Becken mit reichlich Schwimmpflanzen viel angebrachter. Unter Berücksichtigung des Besatzes finde ich das Becken nicht gut gelungen.

    Gruß Arne

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    AW: 30l Becken

    Hey Arne

    Respektiere deine Ansicht natürlich. Nur denke ich das man mit etwas Phantasie erkennen kann, dass das Becken in kürzester Zeit verkrautet sein wird. Muschelblumen sind im übrigen schon bestellt. Von Wasserlinsen, Nixkraut u.Ä. halt ich selbst persönlich nicht viel. Die Wasserpest wird gut wuchern und da es die trop. Art mit größeren Blättern ist, wird das auch seinen Effekt dazutun. Die Vallisnerien, mit ihren langen Blättern, bedecken jetzt schon ca 1/3 der Wasseroberfläche.
    Klar wirkt es noch sehr neu, da das Becken auch erst 4 Wochen läuft. Die Pflanzen kamen nur nach und nach, da es alles Restbestände aus meinen anderen Becken sind ( ausser Crypt. Flamingo).
    Ich werd die Entwicklung des Aquariums hier mal weiter beschreiben.

    mfg Jon

  5. #5

    Dauerhaft gesperrt!
     
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    891
    Danke
    0

    AW: 30l Becken

    Hi Jon.

    Passt schon... wenn du in 6 Wochen neue Fotos lieferst, bin ich durchaus fähig meine Meinung anzupassen

    Gruß Arne

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    150
    Danke
    0

    AW: 30l Becken

    Hey


    Ja da bin ich ganz zuversichtlich was das angeht . Werd schön Bilder machen!
    Habt ihr ne Idee ob mein Betta nun ein Splendens oder ein Imbellis ist?


    Gruß Jon

  7. #7
    gurami1

    AW: 30l Becken

    Hi
    müßte ein Imbellis sein. In Sachen Einrichtung muß ich mich Arne anschließen.
    Gruß Matthias