Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 143
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34

    Aufbaudoku von meinem 25l Süßwasser-Riff

    Hallo

    Bodengrund ist einfach Quarzsand aus dem Baumarkt, der Steinaufbau besteht aus dunklen und roten Lavasteinen.

    Beleuchtet wird mit einer 11W Einergiesparlampe, ansonsten gibt es keine Technik.

    Das Becken ist noch ganz frisch, die Moose wurden erst festgebunden und sind deswegen noch so platt.
    Bepflanzt ist jetzt schon mit verschiedenen Taxiphyllum-Arten (Java-, Flame und Peacock-Moos). Außerdem Pogostemon helferi, auf Stein aufgebunden.

    In einigen Tagen folgen noch Süßwassertang (Lomariopsis lineata) und Phönixmoos (Fissidens fontanus).

    Zu meinem völligen Glück fehlt dann vorerst nur noch ein paar cm² Glossostigma elatinoides, wer etwas übrig hat- bitte melden

    20130310 013 Moosbecken tag 1.jpg

    Anregungen und Kritik sind erwünscht.


    LG, Sini

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    18.08.2009
    Ort
    Direkt an der Nordsee
    Beiträge
    7.168
    Danke
    235
    Blog-Einträge
    1
    Moin Sini,

    nicht schlecht....bin auf den Werdegang gespannt!!

    •   Alt 10.03.2013 20:12

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34
    Danke für den Kommentar. Ich bin auch gespannt, wie es wird, mein großes Becken läuft so problemlos, aber ich habe schon öfter gelesen, dass kleine Becken schwerer zu händeln sind.
    Bin auch neugierig, wie die Pflanzen ohne Strömung und ohne CO2 bei Zimmertemperatur überhaupt gedeien und ob ich Probleme mit Algen bekomme.

    LG, Sini

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34
    Heute sind neue Pflanzen dazu gekommen. Fertig bin ich noch nicht, aber es wird langsam grüner.

    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    LG

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34
    Tag 11

    Die letzten Pflanzenlücken sind noch nicht geschlossen weil eine Bestellung schiefgelaufen ist. Der Wassernabel ist nur vorübergehend als Nährstoffzehrer eingezogen weil ich so Bammel vor einer Algenplage habe.

    Die helle Rückwand passte nicht zum Thema, deswegen habe ich sie umgetauscht.
    <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

  6. Danke an Sini für diesen Beitrag von:


  7. #6

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    4.999
    Danke
    78
    Moin,

    dafür gibt´s ein

  8. #7

    Management a.D.
     
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    2.168
    Danke
    4
    Wow das macht ja schon richtig was her. Ich glaube ich muss meine schwarze Rückwand auch nochmal gegen so eine schöne Blaue tauschen.

    gruß
    dave

  9. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    Moin,

    ich spiele auch mit dem Gednken an ein Nano, und wenn ich das so sehe......(leckerfritzig bin).

    Birgit

  10. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34
    Danke für die netten Rückmeldungen.

    Methusalem die blaue Posthornschnecke war der erste Bewohner, ihn bekam ich mit einer Pflanzenlieferung geschenkt. Es folgten weitere kleine, blaue PHS die schon in weichem Wasser geboren sind.


    Nach dem Nitritpeak zogen vor Kurzem dann sechs Sakura/ Red Fire ein. Sie haben sich teilweise schon gehäutet und pusseln munter durch das Moos



    Im Becken selbst hat sich nicht so viel getan, aber das Moos ist schon sichtbar gewachsen und wirkt nicht mehr so platt.

    I



    LG

  11. Danke an Sini für diesen Beitrag von:


    •   Alt 03.04.2013 22:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  12. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    319
    Danke
    34
    Weils das Nano so gut läuft, habe ich mir noch ein 25er Zuchtbecken angeschafft. Hatte nicht die Geduld, abzuwarten bis alle Pflanzen da sind, aber so siehts heute nach dem Einrichten aus: