Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.05.2016
    Beiträge
    336
    Danke
    15

    Lucky Bamboo im Aquarium?

    Hey,
    ich besitze schon lange einen Lucky Bamboo, das ist eine Bambuspflanze, die mit dem Wurzeln im Wasser lebt, und frage mich ob sich diesen nicht bis zu den Wurzeln ins Aquarium stecken kann, denn da hätte er genügend Nährstoffe. Ich weiß nur nicht ob er giftig ist oder derartiges.
    Danke im Voraus!
    MfG,
    Kevin

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.497
    Danke
    50
    Hi Kevin,

    Glücksbambus "Lucky Bamboo" ist trotz seiner Bezeichnung kein Bambus (Bambus sind Süßgräser). Diese Pflanze ist in Wahrheit eine Drachenbaumart (gehört zu den Maiglöckchengewächsen)

    MfG Frank

    •   Alt 03.12.2017 14:13

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.229
    Danke
    390
    Hey,

    kannst du machen, ich hatte nie Probleme damit bzw. hab meine schon viele Jahre nur in Aquarien.


    DSC_0188.jpgDSC_0291.jpg

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.05.2016
    Beiträge
    336
    Danke
    15
    Zitat Zitat von Champsochromis Beitrag anzeigen
    Hi Kevin,

    Glücksbambus "Lucky Bamboo" ist trotz seiner Bezeichnung kein Bambus (Bambus sind Süßgräser). Diese Pflanze ist in Wahrheit eine Drachenbaumart (gehört zu den Maiglöckchengewächsen)

    MfG Frank
    Danke euch allen, aber sind Maiglöckchengewächse nicht giftig?


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  5. #5

    Management
     
    Registriert seit
    18.08.2009
    Ort
    Direkt an der Nordsee
    Beiträge
    6.832
    Danke
    197
    Blog-Einträge
    1
    Moin Kevin,

    nun, ich würde mir daraus keine Mahlzeit zubereiten....aber ob nun wirklich giftig fürs AQ?? Keinen Plan...ich hatte sie auch schon mal im Becken....alle Tiere haben es ohne Probleme überlebt!!
    Müßte man mal Tante Google fragen.....

    Gruß

    Michael

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Mülheim-Kärlich
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hallo
    Ich habe mich auch schon mit sem Thema beschftigt und nachgefragt usw.
    Mir wurde gesagt das dieser Zucht Lucky Bamboo nicht giftig ist da es kein echter Bambus ist usw.
    Aber keiner konnte mir die frage beantrorten ob ich ihn in ein geschlossenes Aquarium stellen kann...

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.497
    Danke
    50
    Zitat Zitat von clam_fan.80 Beitrag anzeigen
    Danke euch allen, aber sind Maiglöckchengewächse nicht giftig?
    Hi,

    Solanaceae (Nachtschattengewächse) sind auch giftig. Trotzdem kann Mann/Frau die Früchte von Tomaten und Knollen von Kartoffeln essen selbst wenn alles andere der Pflanze für Menschen absolut giftig ist

    die "Giftigkeitsangaben" werden im allgemeinen auf den menschliche Metabolismus und sein Nutzvieh und Haustiere wie Hund und Katz bezogen

    MfG Frank