Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Pflanzen lösen sich auf

    Hallo, ich bin noch unerfahren mit Aquarium, habe ein Nanobecken (23L) mit Garnelen, Schnecken und Perlhuhnbärblinge.
    Seit kurzem lösen sich die Pflanzen auf, die Blätter werden löchrig braun und fallen dann ab

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    373
    Danke
    111
    Moin,
    sei bitte so nett und nenne uns doch die Namen der Pflanzen.
    Seit wann ist das Becken eingerichtet?
    Grüßle

    •   Alt 07.06.2018 18:40

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Puuuhhh..... weiß nicht wie die heißen.
    Das Aquarium läuft 3 Monate.

    Warum kann man hier keine Bilder anhängen?

    Grüße,
    Marco

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.616
    Danke
    708

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    IMG_20180607_174133_807.jpg

    Ahhh.....müsste auf Desktop Ansichti

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Hier mein Bild, was meint ihr kann das sein?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    373
    Danke
    111
    Moin,
    was ich da sehe ist eine Bacopa (Fettblatt)?
    Die hat entweder Magnesiummangel oder Eisenmangel.
    Mal beim Wasserversorger nach Magnesium (Mg), Calcium (Ca) gucken.
    Eisen (Fe) wird eh meist vom Versorger nicht geliefert.
    Grüßle

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Laut Versorger:
    Eisen
    0,001 mg/l (Grenzwert: 0,200 mg/l)

    Natrium
    pH-Wert bei 9,7 °C (Vor-Ort)
    Calcium
    Magnesium
    27,7 mg/l

    Ich dünge flüssig.
    Was kann ich da jetzt machen?

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    373
    Danke
    111
    Wenn das Becken schon drei Monate läuft sollten die Pflanzen die Umstellung von emers (über Wasser) zu submers (unter Wasser) eigentlich abgeschlossen haben.
    Wenn die Pflanzen allerdings erst eine Woche unter Wasser sind dann abwarten und Tee trinken.
    Anderenfalls einen flüssigen Volldünger geben. Hier aber nur etwa ein Viertel (25%) der von Hersteller angegebenen Dosis.
    Wasserwechsel jeded Woche so um die 50%.
    Dann sollte sich das weigentlich erledigen.

    •   Alt 09.06.2018 15:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682