Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Düngen

  1. #1
    ruffy415
    hi,
    mal ne klitzekleine frage:

    in welchem abstand sollte man die pflanzen im aq düngen?
    das letzte mal hab ich sie vor 3 wochen.

    danke.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    22.12.2002
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6.597
    Danke
    0
    Hallo David

    Am besten besorgt man sich einen Eisentest und mißt vor dem wöchentlichen Wasserwechsel den Eisengehalt. Wenn dann zu wenig drin ist, dann kann man nachdüngen. Der Eisengehalt sollte nicht höher als 0,2mg/l sein, sonst kann das schädlich für die Fische werden. Das gilt jetzt für normalen Flüssigdünger. Es gibt auch Tagesdünger, wo man täglich düngt, auch sollte man einmal die Woche mit einem Eisentest kontrollieren ob nicht zuviel oder gar zu wenig Eisen im Wasser ist. Bei normalem Flüssigdünger wird immer auf der Packung empfohlen einmal die Woche eine bestimmte Menge davon ins Wasser zu tun, wenn dann aber zu wenig verbraucht wird, dann besteht die Gefahr das sich die Fische mit der Zeit vergiften und das Becken wäre dann überdüngt und die Algen würden zunehmen.

    •   Alt 21.08.2005 23:57

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    ruffy415
    hi,

    ok danke.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    1.266
    Danke
    7
    Hi Ruffy,
    Schau mal hier: Kleine Wasserlinse.
    Angeblich wird die Pflanze bei Eisenmangel gelblich. Die vermehrt sich (bei mir) zwar recht gut, aber meine Schnecken und Triops fressen die auch mal gerne zwischendurch. Ansonsten kannst du auch regelmäßig beim Wasserwechsel einige davon abfischen.

  5. #5
    ruffy415
    Vielen Daaank.

    •   Alt 22.08.2005 19:51

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682