Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    377
    Danke
    0
    Hallo Leute,
    suche für mein 180l Becken eine günstige Co2-anlage als Alternative zu den teuren Profisets.
    Bei ebay gibts ja nen haufen billiger Anlagen aber weiß nicht ob die so alle Funktionieren,bzw wie teuer dann später das nachfüllen ist.
    Was für Co2-anlagen könnt ihr mir empfehlen?

    Danke ,
    eva

  2. #2
    Crispy
    Ich habe eine Bio- Co2 Anlage, die auch gut läuft. Die kann ich dir empfehlen
    Ansonsten, wenn du wirklich was Gasmäßiges suchst, kannst dir ja mal ein paar Angebote raussuchen und die hier hin schreiben.
    Ich denke, du kannst dir auch ruhig einzelne Teile kaufen, denn an manchen Komplettsets sind nur 350 g Flaschen dran und die halten ja auch nicht so lange.

    •   Alt 24.08.2005 17:54

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    377
    Danke
    0
    Bio -co2 selbst gebastelt oder auch gekauft? Mit welchem Rezept produzierst du? gibt ja verschiedene.

    eva

  4. #4
    Crispy
    Ich hab ne selbstgemacht, ist sau einfach und so gut
    Hab nen ph von 8 auf 7 gebracht und jetzt 14mg co2 im wasser

    ich hab so gebaut:
    1,5 cola flasche genommen (es war nicht so ne fette und dicke sondern so ne dünnere, die man leicht einknicken kann), ein loch reingebohrt und schalcu etwa 5 cm reingesteckt, dann abgedichtet mit silikon(wobei ich bei meiner schwester auch eine ohne silikon gemacht hab un dis trotzdem dicht ), dann ne paffratscherinne gebaut und schlauch in die rinne getan, und am nächsten tag kamen schon die blasen.

    Rezept für 1,5 liter:
    250g zucker
    1 teelöffel hefe
    750ml wasser

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    377
    Danke
    0
    Das hört sich einfach an ,werd das wohl mal probieren.
    Aber was denn bitte ne "paffratscherinne" ,so ne art ausströmer oder?

    eva

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    824
    Danke
    0
    Huhu Eva

    Guck mal hier:

    Paffrathsche Rinne

    Habe mittlerweile noch ne einfachere Version gebaut. Einfach an der Schmalseite der Schachtel ein Loch gebohrt, den Co2-Schlauch seitlich reingesteckt und die Schachtel mit Saugnapf am Glasrand oben im Becken befestigt. Funktioniert prima!

    Hier noch ein Link zur Co2-Anlage:

    Bio-Co2-Anlage bauen

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Hallo,

    bitte, bitte, bei selbstangesetzten Bio-CO2 Rezepten niemals die Waschflasche vergessen.

    Ich kenne mehr als einen Aquarianer, die nicht hören wollten, und als die Gärung überkochte, ihnen Alkohol und Zucker ins Becken schwappte. Einer verlor daraufhin eine Gruppe von 12-15 cm großen Prachtschmerlen.

    Gruss Ralf

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    422
    Danke
    0
    Originally posted by Crispy@24.08.2005 - 16:54
    denn an manchen Komplettsets sind nur 350 g Flaschen dran und die halten ja auch nicht so lange.
    Hallo Crispy



    Solch eine kleine 350 g Bottle hat an meinem 200 l. Becken ueber PH Controller gesteuert ueber acht Monate gehalten !

    gruss
    Steffen

  9. #9
    Crispy
    Ja? Bei mir war die schon nach 2 Wochen alle... hab wohl was falsch gemacht

    •   Alt 24.08.2005 20:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    422
    Danke
    0
    Ja Crispy das Glaube ich allerdings auch .

    Dichtring defekt ,nicht richtig angzogen ! Wer weiss das schon.

    gruss
    Steffen