Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    215
    Danke
    0

    Algen ich hasse es

    Hallo,...
    Algen in beiden Becken
    am wichtigsten ist 160l Becken
    dort sind kleine schwarze "Büschelalgen"
    und grüne Fadenalgen
    und dünne kleine Algen
    und obendrein grüne Punkte an der Scheibe
    Ich habe sehr viele Pflanzen im Becken
    vorallen ist mein Roter Tigerlotus betroffen von den grünen kleinen Algen
    jedoch muss ich sagen das alles extrem gut wächst obwohl ich nicht Dünne
    Füttern tue ich auch nur alller 2 Tage mit Frostfutter und Wasserwechsel mach ich aller 3 Wochen
    und ein paar Welstapletten
    Da ich morgen das wieder schön machen will wollt ich fragen was es für Möglichkeiten gibt außer die betroffenen Blätter abzumachen dann müssten 40 % raus das will ich nicht
    So die Fadenalge hatte ich gleichzeitig in beiden Becken gekriegt habe im großen Becken sind sie jedoch fast weg den Rest werde ich ordentlich absammeln ebenso die schwarzen Büschelalgen
    Letztens hatte ich mal auf drängen meiner Eltern Algol benuntzt passiert ist das die grünen kleinen Algen explosionsartig sich ausbreiteten das war vor 2 Wochen.
    Ansonsten habe ich es mit Abdunkeln und absammeln versuch passiert ist nichts oder es wurde schlimmer
    Zu den Wasserwerten kann ich leider nix sagen
    Im Becken ist starke Strömung jeden Fisch geht es prächtig Sauerstoff wird mit Blubberfilter reingemacht und wie gesagt außer den Algen geht es auch den Pflanzen sehr gut mhmh
    gääbs noch ne Möglichkeit außer die Blätter abzumachen die kleine grüne Alge rauszumachen?
    Fotos sind zu groß versuch die kleiner zu macheen

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.058
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Hallo béla,

    ich würde dir auf jeden Fall davon abraten Chemie ins Becken zu geben, also bloß keine Präparate kaufen.
    Die Ursachen müssen bekämpft werden nicht die symptome.
    Du hast ja schon eingies unternommen, wie ich gelesen habe.
    Ich hatte im Sommer als ich im urlaub war auch mal kurzfristig so eine Algenplage und ich denke bei dir ist jetzt auch das letzte was du noch tun kannst, alle stark veralgten pflanzenteile entfernen, wasserwechsel machen und wenn es irgendwie möglich ist beim nächsten Zoohändler die Wasserwerte messen lassen.

    Lg UGT/Jana

    •   Alt 01.10.2008 22:22

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    46
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Hallo Bela
    Mach den Blubberfilter aus den brauchst du nicht,treibt nur den CO2 aus.Setze schnell wüchsige Pflanzen ein,habe viel geduld ,es dauert lange bis die Algen weg sind.Algenmittel helfen nicht viel, meistens gehen Pflanzen mit ein. Wasserwerte wären auch nicht schlecht.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    215
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Nabend,...
    Mach den Blubberfilter aus den brauchst du nicht,treibt nur den CO2 aus
    ne Pflanzen gedeihen trotdsdem prächtig und Fische glubsen wenn dieser aus ist.
    Ist auch ein richtiger Filter -- demnächst kommt trotdsdem ein neuer rein.

    Setze schnell wüchsige Pflanzen ein,
    mein Becken ist schon voll mit Pflanzen Wasserpest wenn diese schließlich mitveralgen gehen dann leider manchmal ein,...
    aber ich werde noch einmal wasserpest holen schaden kanns ja nicht
    -- Javamoos is schon drin

    Ich hatte im Sommer als ich im urlaub war auch mal kurzfristig so eine Algenplage und ich denke bei dir ist jetzt auch das letzte was du noch tun kannst, alle stark veralgten pflanzenteile entfernen, wasserwechsel machen
    mhmh schade das wollt ich vermeiden da dann ganz schön viel raus muss,...
    werd trotdsdem dann schwerveralgte Teile entfernen

    Also heute bin ich nicht dazu gekomm aber Morgään
    Plan:
    Wasserpest holn außer wenns zu teuer ist
    dann schwerveralgte Blätter entfernen
    Wasserwechsel machen (wie viel da etwa? mach eig immer so 30% aller 3 Wochen nächste Woche wär eig erst wieder Termin)
    Wasserpest reinsetzen

    kann ich sonst noch was machen?


    Ansonsten versuch noch Bilder zu machen bisher sind alle zu grooooß,...
    @Wasserwerte kenn kein bei uns der sowas macht und diese Kästen mit den Zeuch drin kosten 40 Euro das ist ganz schön heftig mal gucke ob ich das auch woanders beherschaffen kann

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Algen ich hasse es

    Hi

    Dann mach jeden woche 30%...Allerings kenne ich viele, denen nix geholfen hat..mir ist soetwas noch nie passiert. Hast du algenfresser im AQ??

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.058
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Hallo,

    ich würde direkt mal 50% des Wassers wechseln.
    Achso und ein bund Wasserpest dürfte eigentlich nciht allzu teuer werden.
    Wenn deine Fotos zu groß sind, klicke einfach das Bild an, dann gehst du auf bearbeiten, da gibt es dann einen kasten "Ansicht" da draufklicken dann kommen da verschiedene Möglichekiten wa man mit dem Foto amchen kann.
    gehe da auf Strecken/Zerren und gebe bei beiden Kästchen 50% ein, dann hast du die Fotos um die Hälfte verkleinert und kannst sie sie hier gut reinstellen.

    Lg UGT/Jana

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    215
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Nochmal Nabend,...
    dankö habs hingekriegt und erstmal Bild one angehängt Morgän komm noch mehr

    Hast du algenfresser im AQ??
    Antennenwelse sollen Algenfresser sein machen aber bei mir nichts und kleine Garnelen werden von meinen Kakadus und Brilliantsalmer bestimmt gerne als kleiner Snack genomm

  8. #8
    DurstDevel

    AW: Algen ich hasse es

    K da hab ich en tipp: setzt 5 Apfelschnecken rein ACHTUNG: die wachsen wie der teufel!!! deswegen reichen5. bekommst eig. in jedem zoo-fischladen hoffe es hilft

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Zitat Zitat von DurstDevel Beitrag anzeigen
    K da hab ich en tipp: setzt 5 Apfelschnecken rein ACHTUNG: die wachsen wie der teufel!!! deswegen reichen5. bekommst eig. in jedem zoo-fischladen hoffe es hilft
    Soll sich hier jemand totlachen? Nimm die Fische raus und Stell das AQ in die Spülmaschine, hilft genauso wie die AS.

    •   Alt 10.10.2008 22:38

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    47
    Danke
    0

    AW: Algen ich hasse es

    Hallo Béla!

    Ich bin Fan von Rennschnecken. Das ist keine spontane Lösung aber langfristig spitze. Die fressen sogar feste Bart- und Pinselalgen. Allerdings nehmen die die Anwendung von Chemie übel. Ich habe jedenfalls seit ein paar Jahren Rennschnecken und bin froh drüber. Ich muss mich seltenst um Algen kümmern. Die Rennschncken können sich in Süßwasser nicht vermehren. Also wenn du 5 kaufst hast du auch 5 und nicht irdengwann eine Plage.

    Leonie