Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    "Pilz" an Echinodorus?

    Hallo!

    Ich habe Probleme mit einer Echinodorus Red Flame in meinem Becken. An der Unterseite von etlichen Blättern hat sich ein weißer Belag gebildet, der aussieht wie "Seifenreste". Kann das ein Pilz sein? Was sollte ich am besten machen?
    Danke im Vorraus Rizzo!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.058
    Danke
    0

    AW: "Pilz" an Echinodorus?

    Hallo,

    hast du die Echi mal unter fließend wasser abgespült und geschaut, ob der "Schaum/Seifenartige" Zeug weggeht?

    Wenn nicht ist es evtl. eine Schleimpilzart.
    Dann würde ich die befallenen Blätter entfernen und abwarten.
    Ein Wasserwechsel könnte auch nicht schaden. Ist denn nur die Echi davon befallen?

    Lg UGT/Jana

    •   Alt 07.10.2008 18:47

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Capricorn

    AW: "Pilz" an Echinodorus?

    Hallo!

    Zitat Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
    Was sollte ich am besten machen?
    Nie wieder die Hände im Aquarium waschen
    Nee, ernsthaft: ist das Aquarium noch relativ neu? Kommt dann öfter vor, dass sich eine weiße schleimige Masse aus Mikroorganismen bildet. Ist aber ungefährlich und verschwindet nach einiger Zeit von selbst wieder.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.058
    Danke
    0

    AW: "Pilz" an Echinodorus?

    Hallo,

    mach mal ein Foto.
    Wenn der Schleim abwaschbar ist, hat Frank vermutlich recht. Wenn es aber ein Schleimpilz ist, würde ich wie oben beschrieben vorgehen.

    Lg UGT/Jana

    •   Alt 07.10.2008 18:53

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682