Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    50
    Danke
    0

    Pflanze abgefressen

    Hallo.

    Ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich in mein AQ neue Pflanzen eingesetzt. Davon war eine Pflanze eine feinblättrige (leider weiß ich den Namen nicht mehr).
    Eigentlich hat die Pflanze ganz gut im Kies gehalten und ist auch gewachsen, aber jetzt muss ich nach ca. 1 1/2 Wochen sehen, dass diese Pflanzen unten abgefressen ist.

    In meinem AQ habe ich Guppys, Platys, Antennenwelse, Garnelen und Raubschnecken.

    Ist das bei solchen Pflanzen normal, weil die anderen Pflanzen lassen in Ruhe.

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

    LG funnysmily

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi!

    Hast du die Pflanze zufällig im Bündel eingesetzt? Also jeden Stengel dicht an dicht nebeneinander?

    •   Alt 08.10.2008 08:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi,

    das mit dem Bündel wäre hilfreich. Ansonsten kann es sein das entweder deine Antennenwelse oder die Garnelen (was ich eig nicht glaube) die/den Stängel angefressen haben.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    263
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi
    Ich hatte so ein problem auch, sie haben sich unten einfach aufgelöst.
    Das hat bei mir daran gelegen das die Röhren schon ziemlich alt waren und nicht mehr die volle Leuchtkraft gaben und nur noch sehr wenig Licht nach unten kam.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    50
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi
    Die Pflanzenstängel sind schon dichteinander.

    Soll ja schön ausschauen^^
    Ist das wohl ein Problem??

    Also die Lampe ist eigentlich schon hell, finde ich.
    lg funnysmily

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi,

    Das mit dem dicht stehen ist nicht das Problem. Ich denke das entweder die Garnelen oder die Welse ein bischen Hunger hatten. Versuch einfach das Unterestück abzuschneiden und dann neu einzupflanzen. Du solltest beim Schneiden darauf achten das du zwischen den "Blätterknoten" (also zwischen der untersten Reihe und der darüber weil dir die Pflanze sonst evtl. eingeht). Ist jez ein bischen ungenau aber du bekommst das schon hin.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    50
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi.

    Danke, das werde ich versuchen.

    LG funnysmily

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: Pflanze abgefressen

    Hi!

    Das mit dem dicht stehen ist nicht das Problem.
    Denke ich schon.
    Ich denke das entweder die Garnelen oder die Welse ein bischen Hunger hatten.
    Sollten es die Wirbellosen oder die Welse wirklich sein- Warum gehen sie dann nicht an die frischen, neuen, oberen Blätter der Pflanzen? Komisch, oder?

    Ich bleibe dabei... setz die Pflanzen etwas weiter auseinander (ca. 1,5cm pro Stengel) und dann sollte es sich eigentlich wieder legen.

    •   Alt 09.10.2008 17:10

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682