Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    20
    Danke
    0

    Schwarze Algen im AQ

    hallo zusammen

    ich hab seit zirka 3 woche so komische schwaze algen die auf meinen pflanzen wachsen...

    weiss jemand von euch ob die selber verschwinden oder wie ich die weg bekomme?

    hier sind noch ein paar details zu meinem AQ:

    300l

    seit ca 2.5 monate im betrieb

    25.5 °C

    2x T5 54W

    no3: 0
    no2: 0
    GH: 10°d
    kH: 8°d
    pH: 7.6


    Besatzung:

    2 Marmor Panzerwels
    7 Metalpanzerwels
    1 Albino Panzerwels
    10 Neonsalmler
    1 Albino saugschmerle
    4 Silver Molly
    4 Rote Schwertträger (ca. 8 Babys)
    4 Blackmollys
    7 So neon artige bei denen ich nicht genau weiss wie sie heissen

  2. #2
    eiskaktus

    AW: Schwarze Algen im AQ

    Ein paar Algen gibt es immer.

    Wenn alles gut läuft reguliert sich das von selbst.

    An Nitrat 0 glaube ich generell nicht.
    War bestimmt ein Stäbchentest

    •   Alt 18.10.2008 21:23

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Schwarze Algen im AQ

    Hi,

    Du solltest mal mal Phosphat messen und wenn der auch zu niedrig ist, mit NPK-Dünger Arbeiten. Deine Ratestäbchen solltest Du entsorgen. Falls es ein Tropfentest war, ist er evtl. kaputt.
    Ich bin mir trotzdem sicher, das es nur ein Nährstoffmangel ist. Die Pflanzen bekommen keine Nahrung und wachsen nur halblebig, da freut sich die Alge.
    Bei knapp über 0,3 W/l an Beleuchtung solltest Du dir mal Gedanken über CO2 machen. 5 mg ist jetzt nicht so der Brüller, die Blätter von den Pflanzen müßten sich imho ziemlich rau anfühlen. Versuch mal mit Co2 den PH-Wert auf ca. 6.9 - 7.0 einzustellen, dann hast Du zwischen 22 und 30mg CO2. Und Düngen nicht vergessen, nur Eisen hilft dir wahrscheinlich nicht weiter.
    Du kannst mit der Beleuchtung auch mit Hardcoredüngung Arbeiten. Google mal nach Estimative Index, der erste Treffer sollte passen.

    •   Alt 18.10.2008 22:59

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682