Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Anubias nana - Virus?? Oder was ist hier los

    Hallo,

    ich habe vor mehr als 8 Wochen mein Aquarium neu eingerichtet - mit allem drum und dran (neuer Bodengrund, Kies, Bodenheizung, neue pflanzen). Und genau da liegt das Problem! , ich habe mir bei nem bekenntan Internet-Auktionshaus u.a. 2 Anibias bateri var. nana gekauft, die auf die neue Wurzel gebunden und mitlerweile sind die auch schön angewachsen. Der Wuchs ist auch typisch langsam NUR gibt es ein Problem: die schon etwas älteren Blätter bekommen erst viele gelbe Punkte, die sich dann in noch hässlichere braun umrandete Löcher verwandeln?? Ich habe als erstes folgendes vermutet: Eine Mangelerscheinung aber da ich regelmäßig mit dem Dennerle Düngesystem Nährstoffe zuführe kann es das wohl nicht sein. Der einzige Wels, der dafür auch nicht so richtig in Frage kommen würde ist ein LDA 67. Es ist auch nur diese Art Pflanzen betroffen. Dann habe ich in einem Buch von Christel kasselmann gelesen, das es eine Art Anubias-Virus gibt, aber mehr stand da auch nicht . Also was meint ihr, denn die Wasserwerte passen auch:
    PH: 7,0 - 7,5
    NO2: leicht über 0,3 mg/l
    KH: 6°dkH
    Könnte es unter Umständen ein starker Molybdän-Mangel sein??


    Vielen Dank für eure Antworten
    Grüße F.L.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    AW: Anubias nana - Virus?? Oder was ist hier los

    Achso und so sieht das ganze dann aus:

    •   Alt 01.11.2008 14:54

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 01.11.2008 14:54

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682