Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Werde meine algen nicht los! Was soll ich machen?

    Hallo liebe Forummitglieder,

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen ich habe Algen im Aquarium wie das Thema schon drauf hin weisst.

    Wasserwerte AQ + ggf. Leitungswasser (GH, KH, pH, NO3, PO4, Fe)
    Habe denn Tetratest Laborett
    Heute nach Wasser wechsel: Gh-13, Kh-8, ph-zwischen 7 und 8 kann leider nichts genaues sagen troz tröpfchentest. Nitrit- <0,3mg/l

    Welche Pflanzen?
    Nomaphila Siamensis
    Vallisneria spiralis
    Cryptocoryne becketti
    Cryptocoryne wendti
    Anubias barteri nana
    Sagittaria pusilla
    Wasserlinsen sind sehr wenige
    und 2 weitere Cryptocoyne die genaue bezeichnung weiss ich leider nicht mehr.

    8 Pflanzenarten

    Filterung (Typ, Durchfluß/h, welches Filtermaterial)?
    Eheim Aquaball

    Düngung ja/nein?
    ja Habe erst am 21.12.10 mit Düngen angefangen.

    Welcher Dünger und wie oft?
    von Dennerle Systemset einmal die woche mit S7 Vitamix und alle 2 wochen abwechselt mit v30 Complete und e15 FerActiv

    CO2 ja/nein?
    nein habe mir beim fre... ein Nutrafin Natural System gekauft. Hatte vor das zu installieren wenn die Ursache der Algen gefunden ist.

    Bodengrund (Sand / Kies / welche Körnung?)
    Quarzsand 0,4-0,8mm habe vor 2 Monaten von Kies auf Sand gewechselt.

    Beleuchtung (Dauer, welche Röhrentype)?
    12 Stunden, 2 Sylvania Standard F18w/54-765 T8

    Wie oft WW, wieviel wird gewechselt?
    Ab dem Bodengrund wechsel habe ich einmal die Woche 40 Liter gewechselt. jetzt habe ich das auf alle 2 wochen umgestellt. heute war der letzte wechsel.

    Wie lange läuft das Aquarium schon?
    Jetzt knapp über ein Jahr.

    Mein Besatz:
    7 Rote Platys
    3 Guppys
    2 Amanogarnellen
    1 Bitterlingsbarbe
    1 Ohrgitterharnischwels
    ich weiss der Besatz ist nicht grade gut

    Wenn Algen, welche Algenart?
    Würde sagen das es Kieselalgen und Grünalgen sind.

    FOTO?
    Die Fotos konnte ich leider nur mit Handy machen....

    Danke schön

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Hier sind noch 2 weitere Fotos

    •   Alt 13.01.2011 14:47

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Ela!

    So ein richtig dickes Algenproblem kann ich da nicht erkennen, zumindest keine Grünalgen.
    Die Beläge (Kieselalgen?) auf den Pflanzen hast du auch nur oder hauptsächlich auf den sehr langsam wachsenden wie Anubias und Cryptocoryne, was bei so langsam wachsenden Arten durchaus vorkommen kann.

    Zitat Zitat von Aquana
    1 Ohrgitterharnischwels
    Spendier dem einsamen Kerlchen mal 10-12 Kumpels. Die Truppe wird dann auch nach und nach die Algenbeläge dezimieren.
    Und pack noch hier und da ein paar schnellwüchsige Stängelpflanzen mit dazwischen, etwas mehr Pflanzenmasse wird nicht schaden.
    Die CO2-Anlage kannst du ruhig in Betrieb nehmen.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Hi Beluga,

    danke für deine Anwort. Meine Angst ist also bissel zu hoch gestellt. Da bin ich ja erleichtert.

    naja diese Grünalgen die ich meine, die sehen aus wie leichter pelz.

    Meinst du mein Licht ist noch ok? Die Röhren laufen jetzt seit ich das AQ habe.

    Der kleine Kerl wird seine kollegas bekommen. ist für Samstag geplant
    dachte so an 5-6 ? Meinst du ich kann 12 halten in mein 80-35-45 ?

    Stängelpflanzen meinst du mehr was in die höhe wächst?

    http://www.amazon.de/gp/product/B003...pf_rd_i=301128

    Bin die Tage über das gestollpert. Was meinst du dazu?

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Ela!

    Davon kannst du bedenkenlos 10-15 Tiere einsetzen.
    Mit Stängelpflanzen meinte ich sowas wie z.B. hier
    Nimm möglichst welche, die nicht zu anspruchsvoll und lichthungrig sind.
    Eine sehr gute Pflanzendatenbank mit Hinweisen auf die jeweiligen Anspüche ist diese: http://www.flowgrow.de/pflanzen/wasserpflanzen.html
    Schwimmpflanzen würde ich da nicht unbedingt einsetzen, die schatten dann oft nur unnötig die anderen ab.

    Deine 765er Röhren sind nicht so auf dem neuesten Stand der Technik, siehe hier unter Standardlichtfarben: http://www.hereinspaziert.de/colors.htm

    Die könntest du durch 865er ersetzen, das wären Dreibandröhren (siehe Link).
    Und damit du nicht die falschen Röhren kaufst und wir das Thema gestern erst hatten: http://www.aquaristik-talk.de/techni...froehre-2.html
    In deinem Fall dann aber nicht 15 Watt, sondern 18 Watt!
    Geändert von Beluga (13.01.2011 um 16:02 Uhr)

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Hey Lynn,

    Danke für deine Hilfe.

    Das mit der Leuchtstoffröhre hab ich verstanden

    Aber Ich kenn mich mit Pflanzen garnicht aus. Wie soll ich da die richtigen finden.... Gibt es nicht irgend eine Seite wo man angeben kann, das die nicht so anspruchsvoll und lichthungrig sein sollen aber dennoch schnellwachsen?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Au Backe.... jetzt habe ich die Mischung der CO2 Anlage verkehrt gemacht.
    und ich habe nur die Startermischung -.-

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Umeå
    Beiträge
    2.573
    Danke
    2
    Hallo Ela,

    du findest die wichtigen Angaben (Wachstum, Lichtbedarf, Schwierigkeitsgrad) zu den Pflanzen doch schon gleich in der Übersicht, wenn du draufklickst.
    Näheres zu den Arten siehst du, wenn du auf die jeweilige ARt klickst.

    Um dir die Suche ein wenig zu vereinfachen guck mal bei Egeria, Gymnocoronis, Heteranthera, Hydrocotyle, Hygrophila, Limnophila, Myriophyllum, Potamogeton und Shinnersia.
    Geändert von Beluga (13.01.2011 um 16:30 Uhr)

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Hi Lynn,

    nochmals Danke

    oh ja drauf klicken und ausprobieren wäre eine möglichkeit

    Habe die CO2 Anlage jetzt wieder raus genommen... ich blödi habe was vergessen mit rein zu mischen -.- es ist mir aber erst auf gefallen wo ich die verpackung vom Tisch räumen wollte.

    •   Alt 13.01.2011 16:34

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 13.01.2011 16:34

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682