Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Saint-Louis (Elsass)
    Beiträge
    685
    Danke
    0

    Geht es auch umgekehrt?

    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, ein 180er Becken auf ein Paludarium umzubauen. Dabei kommen mir natürlich unglaublich viele Fragen in den Sinn. Eine solche Frage betrifft emerse und submerse Haltung von Aquarienpflanzen. Ich möchte mich, in dem Fall, dass ich das Projekt tatsächlich weiterverfolge und umzusetzen versuche, an den Pflanzen aus meinen eigenen Becken bedienen.

    Man liest sehr oft von der Umstellung von emersen auf submerse Blätter, aber über die Umstellung in die andere Richtung gibt's gar nicht so viele Artikel.

    Hier im Forum habe ich einen Thread gefunden, in dem ein Versuch eines Wechsels in Richtung emerse Haltung bei Anubia barteri beschrieben wird. Angeblich funktioniert die Sache nicht nur bei Anubias (dies kann ich sehr gut nachvollziehen, meine Anubias wachsen ständig aus dem Wasser und blühen auch emers) sondern auch bei Javafarn und Javamoos.

    Ich möchte fragen, ob jemand von euch mehr Erfahrung mit diesem Thema hat, bzw. ob's gewisse Regeln zu beobachten gilt oder bei welchen anderen Pflanzen die Umstellung auch noch funktionieren könnte. Es müssten wahrscheinlich Pflanzen sein, die ihre Form auch emers halten können, verschiedene Echinodorus-Arten sind also wohl eher ungeeignet, aber wer weiss.

    Ich bedanke mich im Voraus für eure Tipps und Meinungen,
    LG,
    Marian

  2. #2
    Stöbi
    Hallo Marian,

    viele in der Aquaristik verwendete Pflanzen sind eigendlich eh Sumpfpflanzen. Wenn Du Dich an die hältst, müßte es klappen! http://de.wikipedia.org/wiki/Sumpfpflanze
    Viel Glück. Und Bilder nicht vergessen

    •   Alt 16.01.2011 23:34

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    Inverness
    Beiträge
    7.825
    Danke
    3
    Blog-Einträge
    5
    Hallo

    Riccia, Javamoos, diverse andere AQ-Moose, Javafarn, alle Anubias, Japanisches Schaumkraut, Brasilianischer Wassernabel.

    Funzt bei mir jetzt im fünften Jahr.

    Cat

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Saint-Louis (Elsass)
    Beiträge
    685
    Danke
    0
    Hallo,

    @David: danke, ich habe von den verlinkten Pflanzen bis jetzt nur die Nadelsimse im Becken. Was meinst du, wären Pflanzen wie Kresse oder Wasabi nicht zu "aromatisch" für die evtl. Bewohner?

    @Cat: danke, darunter gibt's schon ein paar, die ich auch habe ... gut, dass ich u. U. nichts Neues kaufen muss, wird noch schwierig die Idee durchzuboxen.

    LG,
    Marian

    •   Alt 17.01.2011 17:46

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682