Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 5 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 204

Thema: Weg Bin

  1. #41
    Patita
    Hallo,
    Ich frag mich, was hier in letzter Zeit los ist!
    Ich finde es echt schade dass nobbe und enay gehen, denn sie gehören zu den wenigen, die einem im Forum hilfreiche Antworten auf Postings geben!
    Bitte geht nicht....

    Grüße Franzi

    P.s Kommt Morgen noch einer der vom Forum gehen will?!

  2. #42

    Talker
     
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Man braucht hier in diesem Thread nur die erste Seite zu lesen um zu verstehen
    was Enay meint..

    Kaum spricht sich einer die Wahrheit von der Seele über die Machtgewohnheiten
    anderer, wird der grosse Hammer gezückt und wild drauf eingeschlagen.

    Sehr nett....

    Aber das ist nicht nur in diesem Forum so, leider...

    Jeder Rückzug eines Users in einem Forum ist auch ein Verlust, egal ob man Ihn
    leiden mag oder nicht, ob er Anfänger oder Profi ist etc..

    Eine Community funktioniert nur mit aktiven Mitgliedern.

    •   Alt 21.08.2005 17:59

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #43

    Talker
     
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    55268
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Hallo Christian,

    ich glaube, daß hängt mit der Anonymität in Foren zusammen. Ich denke, daß sich oft Menschen mit einem gestörten Selbstbewusstsein im Internet und in Foren aufhalten. Die Anonymität bietet hier einen Schutz den manche Menschen dringend benötigen um überhaupt kommunizieren zu können. Die Persönlichkeitsprofile dieser Leute weisen gelegentlich Realitätsferne oder auch eine verzweifelte Überangepasstheit auf die oftmals mit deren Biografie zu tun hat. Es ist oft nicht einfach, mit solchen Menschen auf einer persönlichen Ebene zu kommunizieren weil sie sich ja eben deshalb in Foren etc aufhalten um dem zu entgehen bzw relativ gefahrlos in der ihnen eigenen, oft schwer verständlichen Art, agieren können. Man findet ein ähnliches Verhalten auch bei manchen Menschen mit posttraumatischen Syndromen. Wenn hier bestimmte Trigger auftreten zeigen sich urplötzlich Verhaltensmuster die "im normalen Leben" zu einer Isolation führen würden. Deshalb die Flucht in die Scheinwelt eines Forums. Hier können diese Menschen dann das sein, was sie gerne im "normalen Leben" wären, ohne eben diese Isolation befürchten zu müssen.
    Darüber gibt es viel Literatur, und, wie ebenfalls schon ein paarmal erwähnt wurde, es gibt dieses Phänomen in allen virtuellen Welten. Deshalb nutzt es wenig wenn man aus einem Forum in´s nächste geht in der Hoffnung, da sei alles besser. Das ist es nämlich nicht, irgendwann kommt es wieder zu solchen Aggressionsausbrüchen wie wir sie gerade hier erleben.
    Das blöde ist, man kann sich nicht immer distanziert verhalten. Gewisse Leute werden immer wieder mir Erfolg persönlich aggressiv, und irgendwann reicht es jedem mal!

    Herzliche Grüße,
    Bernd

  4. #44

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    551
    Danke
    0
    Hallo,

    ich habe auch eine ganze Zeit aktiv
    Anfängern geholfen und im Forum mitgemacht,
    nur irgendwann wurde es mir zuviel...

    Immer die gleichen Antworten zu schreiben....
    Immer wieder im Verlauf des Threads zu merken,
    wie der Fragende, seine Fragen und Antworten wieder
    so verdreht und lenkt, dass es zu seinen anfängerhaften
    Wünschen und Vorstellungen passt.... eben zur Fischsuppe.

    Dann kommt der Moment, dass ich verbal in die Luft gehen wollte
    und zum Teil bin.... Aber ist das so unmenschlich?

    Mir ist nicht verborgen geblieben, dass der Ton im
    Forum rauher geworden ist, woran es liegen mag,
    lasse ich mal dahin gestellt...

    Aber die Verantwortlichen sollten sich schön langsam Gedanken machen,
    Gedanken in Richtung der bestehenden Mod`s, Gedanken über den
    ein oder anderen User.....Gedanken über ein evtl. frühzeitiger Eingreifen,
    ein energischer Eingreifen....Gedanken über die Anzahl der User und Mod`s...


    mfg.

    Stefan

  5. #45
    Tueteli
    Hm Bernd,

    ein Trigger ist ein sogenannter Anker ich zitiere:

    Ein Reiz, auf den eine Person auf eine bestimmte Weise reagiert. Natürliche Anker sind z.B. Farben, die uns in eine bestimmte Stimmung versetzen, Musik, die uns aktiviert oder beruhigt oder ein Geruch, der uns an ein bestimmtes Ereignis erinnert.

    Du hast im übrigen auch reagiert als du dich angegriffen gefühlt hast B)

    Das ist jetzt in keinem Falle negativ gemeint, sondern ein ganz natürliches Verhalten. Natürlich bekommt man in einer hitzigen Diskussion, welche hier im Moment definitiv im Gange ist, auch mal Dinge in den falschen Hals.

    In schriftlicher Form seine Gedanken wiederzugeben, ist sehr schwierig weil die Mimik fehlt. Man sieht nicht, wie es gemeint war.

    Ich sehe es einfach so wie es auch im realen Leben ist, wer mehr zu sagen hat, der entscheidet letzten Endes was gut ist und was nicht.
    Ich habe in meinem Beruf bereits unglaublich viele Vorgesetzte gehabt (ich hab sie alle überlebt) und meine Devise ist, ein guter Vorgesetzter (in diesem Falle, der -der was zu sagen hat) ist einer der auch zuhört und eventuell seine Aussagen überdenkt. Wenn er trotz allem meint Recht zu haben, dieses dann zumindest noch argumentiert. Ein Vorgesetzter der lediglich seinen Kopf durchsetz - naja...

  6. #46

    Talker
     
    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    906
    Danke
    0
    Hallo Hartmut,

    Nein, ich finde es einfach nur übertrieben, wenn davon gesprochen wird das die neuen hier fertig gemacht werden. Sicher gibt es hier und da mal ein Posting was nicht im Rahmen ist, sowohl bei den Neulingen als auch bei den anderen. Sowas läßt sich nicht vermeiden und wenn wir das jedesmal kritisieren, dann haben wir hier nur noch Stunk. Im allgemeinen ist das hier schon ein sehr ruhiges und freundliches Forum im Vergleich zu anderen Foren. Das was Enay da geschrieben hat finde ich einfach übertrieben, dewegen habe ich mich zu dem Kommentar in meinem letzen Posting hinreißen lassen.
    Eben, hier wird auf nichts reagiert!!!
    Wenn Mod' s ständigt ihre bescheuerten Satz: ich zitiere:

    "in unserem Forum ist es üblich, dass man eine Begrüßung einen Abschied, sowie seinen Namen in ein Posting schreibt"

    Was soll das, das ist ein Forum und keine Tageszeitung wo man seinen Namen drunter setzen muss.

    Ich war auch mal Anfänger und wollte hier Hilfe finden, ich habe sie gefunden, doch leider auch über Umwege, ich wurde auch Kritisiert, lächerlich abgestempelt, worauf ich mich auch gewehrt habe. Ich finde das nicht ok, es mag sein, das es oft die gleichen und nervigen Fragen gibt, aber wäre es nicht so, würden sich doch alle langweilen oder? Seit doch froh das hier viele neue User kommen, auch wenn sie die gleichen Fragen stellen. Ein Forum soll ja viele User haben, nicht jeder bleibt Anfänger.

    Und so wie sich hier alle (Rudel) Äußern, finde ich es ebenfalls nicht ok, das ihr jetzt uns alle als Schuldig und nicht Kritikaufnahmefähig abstempelt, denn diejenigen die keine Kritik vertragen seit wohl eher ihr!

    Aber das ist auch irgendwie verständlich. Man projiziert ständig seine Probleme auf andere und der Mensch hat es im verlauf seiner Evolution gelernt lieber anzugreifen als sich auf irgendeine Art fertig machen zu lassen und genau dieses Problem kann man hier nachvollziehen. Denn die gegenüber liegende Seite der Aggression ist die Angst!!!

  7. #47

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    942
    Danke
    0
    hi
    @ konsi
    Wenn Mod' s ständigt ihre bescheuerten Satz: ich zitiere:

    "in unserem Forum ist es üblich, dass man eine Begrüßung einen Abschied, sowie seinen Namen in ein Posting schreibt"

    Was soll das, das ist ein Forum und keine Tageszeitung wo man seinen Namen drunter setzen muss.
    dann hast du anscheinend die forenregeln nicht gelesen, die du bei der anmeldung akzeptieren musst.

    siehe AQT-Regeln ->1.1

    und was ist so schlimm daran das man ein kleines hallo seinen postings zufügt.

  8. #48

    Talker
     
    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    906
    Danke
    0
    Hey Mickey,

    mach du dir mal keine Sorgen, die Forenregeln kenne ich sehr gut, dass brauchst du mir nicht zu sagen. Du schreibst anscheinend immer die gleichen Postings, hier und beim Abschiedsposting von Nobbe, lass dir doch mal was neues einfallen!

    Aber trotzdem danke für deinen Hinweis, ich werde ihn zu Herzen nehmen

  9. #49

    Talker
     
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    942
    Danke
    0
    hi konsi,
    bei einigen leuten kann man halt nur das eine schreiben,
    "wenn einem das forum nicht passt, der kann es gern verlassen."
    warum lange darueber diskutieren.

    PS:das ist meine meinung

    •   Alt 21.08.2005 20:45

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #50

    Talker
     
    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    906
    Danke
    0
    Hallo Mickey,

    jetzt wird es echt Niveaulos!