Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Crispy
    Hallo,
    ich habe jetzt zu meinem 100cm Becken noch ein 60cm Becken! Früher gehörte es sowieso mir, aber dann bekam ich das große und dann wurde das kleine unten auf dem Flur aufgestellt. Heut hab ich meinen Vater gefragt, ob ich es haben darf. Nch langem Betteln sagte er zu und ich leerte es. Die 2 Antennenwelse hab ich in mein großes Becken getan. Die Salmler gab ich meiner besten Freundin und nun ist die Frage, welche Tierart ich in dem kleinen halten kann. Es ist zu 50 % mit frischem Wasser, aber der alte Filter läuft schon. Ich habe Spielkastensand verwendet, wobei jetzt das ganze Becken trüb ist. Ich hoffe, es legt sich nach ein zwei Tagen.
    Ich benutze es für die Aufzucht der Antennenwelse, und hoffentlich bald auch zur Aufzucht von Kakaduzwergbuntbarschen, falls sie mal laichen
    Welche Art kann ich dazusetzen, die nicht alle Babys von den Antennenwelsen auffrisst. Passen Garnelen gut?
    Bald bekomm ich vielleicht eine Umkehrosmoseanlage und somit wird das Becken auch weich, wenn die Fischart es so will! Ansonsten pendelt der ph zwischen 7-8 bestimmt und das Wasser wird eher mittelhart!

    Also ich freu mich auf eure Antworten

    Büs dönne

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    22.12.2002
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6.597
    Danke
    0
    Hi Gina

    Garnelen passen gut, wenn es nicht gerade welche für weiches Wasser sind. Ich hoffe das ich dir die Sachen morgen zuschicken kann.

    •   Alt 28.08.2005 19:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Crispy
    Hallo Hartmut,
    warum kann ich denn keine Art nehmen, die weiches Wasser mag? Geht das wegen der Antennenwelsbabys nicht? Ich hab mich jetzt vielleicht entschieden Corydoras trillineatus einzusetzen, da ich eh noch einen einzelnen im großen hab!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    1.003
    Danke
    0
    Originally posted by Crispy@28.08.2005 - 19:44
    Ich habe Spielkastensand verwendet, wobei jetzt das ganze Becken trüb ist.
    Hallo Gina,

    hast Du darauf geachtet, daß der Spielkastensand keine chemischen Zusätze enthält?
    Oft enthält solcher Sand auch einen hohen Lehm- oder Kalkanteil.

    Grüsse, Timo.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    211
    Danke
    0
    Hallo Timo,

    Ich glaube kaum dass SPIELKASTENsand CHEMISCHE Zusätze enthält. Das verbietet sich schon allein wenn man die beiden Wörter nebeneinander sieht.
    In einem Spielkasten spielen kleine Kinder, bei denen ab und zu auch mal etwas Sand im Mund landet, ist ja ganz normal. Und dieser Sand soll nun chemische Zusätze enthalten ? Ich glaube kaum dass das jemand verantworten könnte.

    Lehm und Kalk dürften verschwindend geringe Anteile ausmachen.
    Kalk kann man gut nachweisen und Lehm kann uns ziemlich egal sein.
    Dadurch dass der Sand so fein ist (0,1-0,2mm) hat eine eine ganz Menge feiner Schwebeteilchen. Nebel im Becken ist ganz normal und legt sich hier nach 2-4 Tagen (je nach Ausfilterung der Schwebeteilchen).

    viele Grüße
    Norman

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    4.201
    Danke
    0
    Hallo Gina,

    wenn du das Becken in Zukunft als Aufzuchtsbecken für die Kakadus verwenden möchtest, würde ich nichts zusätzlich einsetzen.
    Sonst könntest du Dich mal bei den Lebendgebärenden Wildformen umsehen

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    1.882
    Danke
    0
    hallo

    ich finde in ein aufzuchtbecken sollte man nichts einsetzen ausser den jungischen. in den becken wird immer zimmlich viel gefüttert und das sollte man mit vielen ausgewachsenen fischen auch nicht immer machen

    gruss pascal

    •   Alt 30.08.2005 23:05

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682