Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2002
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Hi, Tobias!

    Habe ja keine Ahnung, ob ihr vom Management nun hierarchisch organisiert seid, oder ein gleichberechtigtes Kollektiv seid.

    Solange aber:


    uns mit Vasallen von RR rumzustreiten ,
    weil diese nur einen beschissenen Ton gewohnt sind .
    unentschuldigt im Raum steht, wird es einigen Leuten herzlich egal sein, wieweit Eure Entschuldigungsbemühungen bei Ralf Rombach gediehen sind.

    Und die Entschuldigung für oben erwähnten Ausrutscher sollte IMO nicht lange auf sich warten lassen.

    gruss, roland

  2. #12
    Anonymous
    Hallo Aquasti,

    Hatte den letzten Satz der PN als Veröffelichungsfreibrief angesehen.
    Ist halt alles Ansichtssache.

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Hallo Toby,


    > desweiteren hat hier niemand behauptet das, einer von uns das
    > perfekte wissen hat und alles weiß. was sicher auch niemand von euch
    > behaupten will, oder?

    Das hat niemand und wer meint er habe es, leidet an Größenwahn. Und Größenwahn kommt vor dem Fall.


    > achja noch was, es ist nur mal ein kleiner hinweis. ihr pocht ja teilweise
    > immer so auf rechtliche sachen, mir persönlich soll es ja egal sein, aber
    > das veröffentlichen von pm und emails in einem öffentlich zugängigen
    > forum oder auf webseiten ohne einwilligung des autors kann
    > strafrechtlich verfolgt werden.

    Das mag rein rechtlich gesehen der Fall sein, das weiß ich nicht, wird aber mit Sicherheit keine Konsequenzen wegen Nichtigkeit nach sich ziehen.

    Ich habe auch Michaels mail heute an mich veröffentlicht, teils hier, in vollem Wortlaut im ZFF nach Ankündigung hier. Und ich stehe dazu. Das Ergebnis sieht man doch jetzt. Es wurden damit Fronten aufgebrochen. Sieh es mal auch von der Seite. Manchmal kann Indiskretion auch von Vorteil sein.


    In einem hat Roland aber absolut recht. Es bleibt Reinwald Zitat der Vasallen und des be..... erstmal nach wie vor so im Raum stehen. Ich kann damit leben, mich stört das letztlich wenig. Nur sollte sich Reinwald mal überlegen, ob es a) nicht besser wäre, sich für das Statement zu entschuldigen und wenn es nur der verbale Ausrutscher ist und zwar nicht an mich, sondern an die Forumsgemeinde und ob es B) nicht eine Rufschädigung Eures eigenen Forums ist, wenn Moderatoren zu solchen Äußerungen greifen.

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2002
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    1.202
    Danke
    0
    Ohje, hier gehts ja ganz schon ab!

    Ich habe mich damals entschlossen, als MOD zurück zu treten, weil ich mit meiner extremen Meinung dem Forum schade. Die Auswirkungen meiner Meinung damals waren lediglich heftige Diskussionen.

    Auch wurde mir "damals" von einem MOD nahe gelegt, mein AMT als Mod nieder zu legen und selbiger ist nun wegen Beschimpfung unter Beschuss.

    So schnell kann man sich ins Abseits befordern!

  5. #15
    Anonymous
    Hallo Jens,

    So schnell kann man sich ins Abseits befordern!
    ein kniffliger Job - da will ich mit keinem Mod/Admin tauschen!


    Gruß,
    Dirk

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2002
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Ach Jens!

    Nu aber... Michael hat sich doch in Reinwalds Namen entschuldigt. Reinwald war zwar die ganze zeit online, konnte es aber irgendwie nicht selbst machen. Und nun hat das Michael für ihn gemacht. Das zeigt doch, das dass team hier funktioniert!

    Das wird hier schon werden mit der Zeit!

    gruss, roland

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    22.09.2002
    Ort
    30952 Ronnenberg
    Beiträge
    1.743
    Danke
    0
    Hallo Ralf ,

    das du öfters einen rüden Ton hast , ist allgemein bekannt . Das du auch anders kannst , hast du bewiesen . Das du nicht nur kompetent , sondern eigentlich überkompetent (meine ich nicht negativ) bist , liegt nun mal an deiner jahrzehntelangen Erfahrung . Die streitet dir niemand ab , auch nicht hier .
    Im geschlossenen sagtest du , das du auch nichts gegen ein friedliches Nebeneinander hättest und das wir bei bestimmten Fragen den Link zum ZFF-Thread dazuschreiben möchten . Das war meiner Meinung nach ein sehr guter Vorschlag , der , wenn es dann auch beim friedlichen Nebeneinander bleibt , eine gewisse Größe zeigt . Es ist ja wirklich nicht von der Hand zu weisen , das im ZFF sehr kompetente Leute sind . Kompetenzgerangel und Hetzkampagnen habt ihr eigentlich nicht nötig .
    Dieses war aber leider hier der Fall , es wurde immer schlimmer und gestern war es so schlimm , das mir der Kragen geplatzt ist . Es wurde vorher beleidigt und gestichelt . Daraufhin hatte ich es gewagt , Sigi direkt meine Meinung zu sagen . Es war hier ein gutes "Stänkerteam" , welches meine Reaktion darauf richtig herausgefordert hat .
    Ich will mich nicht für das Gesagte entschuldigen , weil es auf diese Art , wie es gelaufen war , herausgefordert war .
    Ich entschuldige mich nur dafür , das ich mich als Mod in der Form herausfordern ließ . Da habt ihr recht , ein Mod darf sich nicht auf so ein tiefes Niveau herunterziehen lassen !
    [b]Genau dafür meine Entschuldigung !

    Um jetzt wieder auf ein normales Niveau zu kommen , sollten wir uns alle mal an die eigene Nase fassen , und wieder zum vernünftigen Ton zurückzukehren . Heute war ich ein paar Stunden abwesend , und als ich wiederkam , sah ich , das genau die Stänkerer hier auf Fragen ruhig und sachlich geantwortet hatten . Dafür bin ich den Betreffenden dankbar . Gegen sachliche und ruhige Antworten hat hier niemand was einzuwenden , im Gegenteil , auch wir Mods können dazu lernen . In der Form ist hier JEDER gern gesehen .
    Da wir , im Vergleich zu euch , noch Anfänger sind , nehmen wir gern Hilfe an . Dieses sollte dann aber wirklich im friedlichen Miteinander geschehen .
    Wer sollte da etwas dagegen haben ?
    Von uns bestimmt niemand !


    Mit einem entschuldigenden Gruß Richtung ZFF

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Hallo Reinwald,

    danke für Dein Statement.

  9. #19
    Anonymous
    Hallo Reinwald,

    jetzt wirst Du sehen, daß Vasallen mitunter völlig anderer Meinung sind!

    Ralf, ich verstehe Deine positive Reaktion an dieser Stelle nicht!
    Das war ja nun wirklich die absolute Pseudo-Entschuldigung.

    So nach dem Motto: Ich habe mir nichts vorzuwerfen, hätte mich aber in meiner Position zurückhalten müssen.

    Das ist eine Mogelpackung.
    Reinwald, Dein Statement zeigt sich bar von jedweder Selbsreflektion bzw. Selbstkritik.
    Dazu scheinst Du nicht fähig!

    Ich bestehe darauf, daß Du mir eine meiner Texte dahingehend zitierst, daß Du daraus vor versammelter Mannschaft das Recht ableitest mich zu beschimpfen!
    Sofern Dir das nicht gelingt, erwarte ich von Dir eine persönliche Entschuldigung oder aber Du entlastest das Forum, was meines Erachtens die bessere Lösung wäre.
    Wer derart auf seinen offensichtlich falschen Standpunkten veharrt, muß nicht unbedingt den Moderator "machen".

    Dem Administrtor kann ich lediglich die Empfehlung aussprechen sich von derart problematischen Figuren zu trennen.
    Sofern aus einen solchen Prozedere keine Konsequenzen gezogen werden, läßt dies zwingend den Rückschluß zu, daß der Administrator des gleichen Geistes Kind ist.


    Gruß,
    Dirk

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    959
    Danke
    0
    Hallo,

    vorab, ich kann und werde den Sachverhalt um den es hier geht nicht beurteilen.

    Moderatoren sollten meiner Meinung nach die Aufgabe haben, eine soziale Kompetenz auszustrahlen. Also Überblick bewahren und ggf. lenkend eingreifen um dann wieder mit ihrer Moderatorfunktion in der Versenkung zu verschwinden.

    IMO ist es bei Moderatoren nicht erforderlich, dass diese über eine fachliche Kompetenz verfügen. Das hat mit ihrer Aufgabe nichs zu tun. Sicherlich ist es nicht verkehrt, wenn auch diese Voraussetzung erfüllt wird. Aber aus meiner Sicht eben nicht zwingend notwendig. Hier zählt m.E. mehr die Gelassenheit und Ruhe.
    Lässt man sich zu etwas hinreisen (provozieren) hat man m.E. einen Fehler gemacht. Das sollte man eingestehen und ausbügeln. Ob das öffentlich sein muss sei mal dahingestellt.

    Natürlich weiß ich nicht, wie hier die Aufgabe des Moderators definiert ist. Aus der Anzahl an Vorstand, Management und Moderatoren für das Forum hier vermute ich aber weiterreichende Aufgabe.

    Ich bin gerne in beiden Foren unterwegs. Dabei geht es mir um Meinungsaustausch, an Erfahrungen anderer Teil zu haben und andere soweit möglich zu helfen. Schön, das dabei sachliche Diskussionen entstehen.

    Ich enspreche mit meinem AQ auch nicht der Norm woraus sich auch an verschiednen Stellen schon einige heftige Diskussionen ergaben. Aber stets hatte ich Diskussionspartner, die sachlich blieben. Darum geht es ja auch, um die Sache. Ich kann mich mit jemand über etwas noch so heftig streiten und anschließend mit dem ein Bierchen trinken gehen. Das dieser als Mensch etwas anders sieht als ich, wertet doch nicht die Person als solche ab?

    Dem Administrtor kann ich lediglich die Empfehlung aussprechen sich von derart problematischen Figuren zu trennen.
    Ich verstehe ja den Ärger. Aber muss das gleich solche Konsequenzen nach sich ziehen? Können das erwachsene Meschen nicht unter sich klären?

    Sofern aus einen solchen Prozedere keine Konsequenzen gezogen werden, läßt dies zwingend den Rückschluß zu, daß der Administrator des gleichen Geistes Kind ist.
    Na, das finde ich jetzt wieder etwas hart in Richtung Admin und geht wieder etwas unter die Gürtellinie. Das muss doch auch nicht sein.

    Versucht doch ALLE mal euere Emutionen da raus zu lassen und gemeinsam in einer sachlichen Diskussion eine Lösung zu finden bei der jeder sein Gesicht waren kann und das ganze dann zur allseitigen Zufriedenheit geklärt ist. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

    Bitte versteht mein Posting nicht falsch. Dies soll nur ein Versuch darstellen etwas Ruhe in die Angelegenheit zu bringen damit sich jeder wieder sicherlich wichtigeren Aufgaben widmen kann.