Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66
  1. #51

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.767
    Danke
    391
    Hi.

    Gib den Begriff Rotsaumbuntbarsch mal bei Google ein. Da tuen sich viele Informationen auf.

    Übrigens werde ich mein Aquarium mit Salmlern besetzen und nicht mit Barschen.

    Der dir unbekannte Begriff taucht im Thead von Ollie auf.

  2. #52

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Rendsburg / Schleswig Holstein
    Beiträge
    3.394
    Danke
    265
    Deine Aussage war das Ellioti ein Sammelbegriff ist. Das ist schlicht und ergreifend falsch. Da spielt es auch kaum eine Rolle was irgendwo anders behauptet wird. Falsch ist falsch. Und da ist es auch Wumpe womit du dein Becken besetzt. Du hast da einfach etwas nicht korrektes geschrieben und ich habe dich darauf hingewiesen

    •   Alt 07.07.2020 17:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #53

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.767
    Danke
    391
    Kannst du auch mal freundlicher sein? Ist ja schlimm.

  4. #54

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Rendsburg / Schleswig Holstein
    Beiträge
    3.394
    Danke
    265
    Zitat Zitat von @ Anne Beitrag anzeigen
    Kannst du auch mal freundlicher sein? Ist ja schlimm.
    Nein. So lange du nicht mal bereit bist einen Fehler einzuräum bin ich nicht bereit freundlich zu sein.

  5. #55

    Talker
     
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    768
    Danke
    172
    Nichts desto bin ich nicht weiter, mit meinem "Problem".
    Eigentlich gefällt mir die Idee mit 2-3 seltenen Harnischwelsen, 15 Brilliant oder Phönixsalmlern.
    Aber mir fehlt noch das Gewisse Etwas. Das ist gerade mein Problem. Der so genannte eyecatcher dann.

    Mir wurde nun auch durch einen Kontakt Channas empfohlen. Ist auch mal was anderes. Aber letztendlich hat man auf Dauer ein Pärchen, welches sich aus einer Gruppe hervorhebt. Es sind super schöne Tiere, welche sich merken, wer der Pfleger ist usw.
    Aber ich freue mich sehr aufs Becken und dann "nur" ein zwei Fische.. Ich weiß nicht. Natürlich werden die Channas auch bis zu 30cm groß. Aber irgendwie würde ich halt gerne die Welse haben wollen. Bei Channas ist ja gar nichts als bei Beifisch möglich

  6. #56

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Rendsburg / Schleswig Holstein
    Beiträge
    3.394
    Danke
    265
    Moin Sören

    Channas haben was. Es werden ja auch nicht alle Arten so groß. Da solltest du dir irgendwann eher überlegen vielleicht ein zweites Becken aufzustellen. Ab 100cm Kannten Länge geht da schon was.

    Zum Eyecatcher würde ja schon einiges geschrien.
    Noch zwei Ideen... Amatilania. Da den myrnae oder den kana. Auch der altaflavos ist sehr schön. Den myrnae habe ich in einem Becken mit deinen Abmaße als Sechser Gruppe mit Beifischen, auch Welsen, selbst gepflegt. Klappt super und die Tiere sind hoch interessant

  7. #57

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.008
    Danke
    366
    Hallo Sören,

    sag, der Thread ist schon so lang geworden... hast du den Nannacara anomalia schon mal näher angeschaut? - Ja, ich weiß, ein Zwergbuntbarsch... und so einen mit nur knapp 10 cm, der ist dir zu kurz geraten...
    Eye-Catcher ist der sicherlich, wenn der so blau schimmernd dein Becken inspiziert... - und sooo klein finde ich persönlich einen 9 cm Fisch wieder nicht... unter 15 dH sollte dein Wasser haben, damit er sich wohl fühlt, ansonsten ist er - zumindest von den Wasseransprüchen - nicht so problematisch. Und Channas sind sicher faszinierend, aber nicht unbedingt für dieses Becken geeignet... - könntest du auch mit Flösselaalen gemeinsam halten...

    ... tja, jetzt wird das Becken doch noch umgestaltet?? auf Asien??

  8. #58

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.767
    Danke
    391
    Hallo Sören.

    Wenn dein Becken fertig gestaltet und eingefahren ist, genieße erst einmal deine ersten Tiere (Welse und Salmer). Gib ihnen genug Zeit zum Eingewöhnen. Außerdem kannst du so auch das Verhalten deiner Tiere gut beobachten.
    Davon würde ich abhängig machen welcher Fisch als Eyecatcher in Frage kommt.
    Die Tiere müssen sich ja auch untereinander verstehen.

  9. #59

    Talker
     
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    768
    Danke
    172
    @Jimmy: sind erstmal mit auf der Liste notiert. Schau ich mir dann mal genauer an haben aber auch was. Und so als Gruppe da drin, stell ich mir sehr schön vor

    @Silvia: der Nannacara anomalia ist ja mal richtig hübsch. Ist auch notiert. Da informier ich mich auch mal weiter drüber.
    Channa wäre halt auch eine Option. Der Channa Torsaensis würde in Frage kommen. Auch geile Tiere und gewiss nichts "normales". Aber noch steht ja nichts fest

    @Anne: ich richte das Becken erst ein, wenn ich weiß, was ich sicher will aber ich würde auch mit den Welsen und den Salmlern anfangen und den Rest dann dazuholen. Muss aber natürlich was passendes sein.

    •   Alt 08.07.2020 09:27

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #60

    Talker
     
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    768
    Danke
    172
    Ich hatte nun gestern ausgiebig Kontakt mit einem Channa Züchter aus Österreich.
    Er züchtet die Tiere schon seit knapp 20 Jahren und er konnte mir sehr viel darüber erzählen.
    Ein suuuuuper spannendes Thema!
    Nun hab ich mich leider komplett in diese Tiere verguckt..

    Das Südamerika-Becken rückt also nochmal wieder in die Ferne, bis ich für so eins Platz hätte. Wenn es denn dafür soweit ist, wird es aber definitiv ein Becken mit MINDESTENS 150cm Kantenlänge.
    Da ich aber noch recht jung bin, werde ich definitiv noch dazu kommen.
    --> Eure Hilfe war somit nicht umsonst! Ich hab für mich die Phoenixsalmler, Altumskalare oder Geophagus und halt seltene Harnischwelse auf die Liste geschrieben.


    Dieses Becken wird nun aber für Channa pulchra eingerichtet. Sobald das alles läuft und die Tiere sich eingewöhnt haben, würde ich das Becken nochmal separat vorstellen

    Vielen Dank für eure Hilfe!