Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    09.02.2021
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    80
    Danke
    0

    Welcher Beifisch zu Keilfleckbärbling

    Hallo Aquarianer,
    habe in meinem 260Ltr.Becken bisher 10 Otis+10 Amanogarnelen+10 Keilfleckbärblinge und möchte noch gerne 10 Sumatrabarben einsetzen.
    Ich habe ein wenig bedenken das sich die Keilis mit den Sumatra vertragen, da beide den mittleren bis oberen Bereich im Becken beanspruchen.
    Welche Fische würdet ihr mir empfehlen wenn das so ist, das oben genannten sich nicht vertragen.
    Hier noch ein Bild meines Aquarium.
    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Franz
    2118E918-4576-461E-AF8D-F4FDE9D03CA8.jpgF7FCCB1A-A814-43CF-9A74-DA81F538BDBC.jpg

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.041
    Danke
    374
    Hallo Franz,

    ich würde hier die Sumatrabarben gegen die Fünfgürtelbarbe ersetzen, die sich sogar optisch ähneln...
    Diese harmonieren sehr gut miteinander!

  3. Danke an Neonblau für diesen Beitrag von:


    •   Alt 22.04.2021 18:04

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.187
    Danke
    1469
    Hi!
    Auf keinen Fall Sumatrabarben einsetzen. Die kann man besser nur allein oder höchstens mit einem robusten Bodenbesatz halten. Wenn es unbedingt ein Gruppenfisch sein soll, dann würde ich auch eher zu den Fünfgürtelbarben raten, obwohl ich die Gruppen von 10 Tieren, sowohl bei den Keilflecken als auch bei den Fünfgürteln zu klein finde. Sie wirken erst ab 15 Tiere so richtig als Gruppe. Dann wird es aber zu eng in diesem Becken.
    Wie wäre es mit einem Mosaikfadenpaar und 20 Keilflecken? das wäre harmonischer für diese Beckengröße.

  5. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  6. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    09.02.2021
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Hallo Gregor,
    was würdest Du mir sonst noch als Pärchen empfehlen.
    Meine Keilfleckbärblinge werde ich auf 15 aufstocken.
    Dann könnte ich doch vielleicht 2 Paare anstatt eines halten oder?
    Gruß
    Franz

  7. #5

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.187
    Danke
    1469
    Hallo Franz!
    Fadenfische sind sehr territorial, mehr als ein Paar oder ein Trio (1m/2w) geht nicht, zumal Dein Becken noch etwas mehr zuwuchern muss, zumindest die die hintere Hälfte sollte hoch bis zur Oberfläche zugewuchert sein für diese Fischart.
    Eventuell ginge noch ein Paar Zwergbuntbarsche, z.B. Apistogramma borellii, der dürfte sich mit den Fadenfischen nicht in die Quere kommen.

  8. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  9. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    09.02.2021
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Hallo Gregor,
    vielen Dank für deine immer sehr tollen Ratschläge.
    Habe mich heute entschieden das ich die Keilfleckbärblinge auf 20 aufstocke und mir ein Paar Zwergfadenfisch
    noch hole.
    Dann ist im Becken Schicht im Schacht ��
    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Franz

  10. #7

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.187
    Danke
    1469
    Hi!
    Zwergfadenfische sind so ziemlich die aggressivsten Fadenfische und werden nicht viel größer als die Keilflecken. Also ziemlicher Stress für die kleinen Guramis, vor allem da das Becken noch weit von einem für sie passenden Biotop entfernt ist. Gerade diese Art ist anfällig wegen Überzüchtung und braucht dicht und bis oben zugewucherte Becken, damit sie nicht auf einander losgehen.
    Wenn Du einen Blickfang suchst, dann nimm lieber eine größere und souveränere Art, die robuster und weniger stressanfällig ist.

  11. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


    •   Alt 26.04.2021 18:21

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682