Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48
  1. #31

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    hallo

    Das war nicht auf dich persönlich bezogen, nur weil du geschrieben hast manche Aquarianer würden aufschrein.
    Danke für das Bild. Sieht doch gut aus. Sehe auch keine schwarzen stellen? Wie sieht es denn aus wenn du von der scheibe an der Seite den Boden anschaust???
    Sind da so schwarze stellen?

    MFG Steffi

  2. #32

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    115
    Danke
    0
    Hallo,
    also Sauerstoff kommt bei mir immer rein, Schnellfilter mit Sauerstoffzufuhr.
    Auf die Temperatur werde ich jetzt mal achten.
    Ein Bild von der Front gibt es hier schon, schau mal auf der ersten Seite. Schwarze Stellen gibt es nicht, nur graue mit Blasen.
    Mit einem Aufschrei der Aquarianer meine ich nur den STandort des Beckens.

    Welche Korngröße der Sand hat, weis ich nicht mehr. Habe ihn im Obi gekauft. In einem anderen Forum habe ich gerade gelesen, dass Aquarianer mit Sand aus dem Obi Probleme hatten, aber das schienen wahre Probleme mit schwarzen STellen im Sand zu sein, die es bei mir nicht gibt.
    Achso, O.Deters spricht von einer Korngröße von 0,1-0,4 und der wäre ok, kleiner geht meiner nicht, also könnte es die GRöße sein.
    Schönen GRu´ß,
    Jeannette

    •   Alt 09.09.2005 22:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #33

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    115
    Danke
    0
    Moment, Bild seite 2

  4. #34

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    Hallo

    Naja ich weiß nicht ob ich das nur so sehe aber das ist nur weiß. Bei mir waren da richtig schwarze stellen.
    Hatte meinen Sand aus einem Aqua-laden. Aber das mit den Obi-sand habe ich auch schon oft gelesen. Das könnte ja auch sein das der nicht vorgereinigt war? hast du ihn gewaschen??
    Hast du TDS reingesetzt? Am besten gleich große damit sie sich schnell vermehren.
    Also sind sie ja nur grau, deine Stellen? Ich hätte ja noch gesagt es könnten Algen sein, aber es gibt ja keine grauen. Vielleicht ist es ja noch nicht so schlimm.
    Mein Sand war ganz fein 0,1mm würde ich sagen.
    Also von den Obi Sand halte ich nicht so viel.
    Aber wenn du sagst es sind Blasen dazwischen dann hast du Sauerstoff dazwischen.
    Würde erstmal abwarten und wenn es schlimmer wird meldest dich noch mal

    MFG Steffi

  5. #35

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    Hallo

    Habe mir die Bilder nochmal genauer angeguckt. Ich hatte ja mal einen Pilz auf meiner Wurzel, gibt es denn auch welchen der am Boden sein kann. Das ahnelt auch irgendwie Blaualgen. Blaualgen sind ja auch giftig, da du auch sagst deine Fische wären so komisch???????

    Will dir keinen schrecken einjagen, aber umso länger ich mir das anseh umso schlimmer sieht das aus.

    MFG Steffi

  6. #36

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    115
    Danke
    0
    Hallo Steffin,
    die Stellen sind hellgrau, nicht weis.

    DEn Sand habe ich im Aquarium gereinigt, Wasser rein und raus.
    TDS krauchen so ca.40-50 Stück rum.
    Die Blasen entwickeln sich dann, wenn ich an der Scheibe mit einem Stock zwischen Scheibe und Sand gehe.

    Dein Sand war aus dem Aquariumladen und hat auch nichts getaugt.
    Hatte nichts negatives vorher vom Obi Sand gelesen.
    Eigentlich könnte man doch auch grokörnigen Quarzsand/kies aus dem Baumarkt kaufen?

    Ich warte auf ne niedrige Temperatur im Becken und auf den 02 Test. Sofort würde ich jetzt sowieso nichts machen. Sind immerhin 325l Wasser und 75kg Sand. Ausserdem wächst alles so schön in meinem Becken.
    Wie findest du die Tigerlotus? Sie hat keine Knolle, soll also nicht blühen, aber ich habe eine Abdeckung, da wäre es nicht so praktisch.
    Schönen GRuß,
    Jeannette

  7. #37

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    115
    Danke
    0
    Hallo Steffi,

    da ist nichts mit Blaualgen.
    Na komisch sind die Fische nicht, sie atmen nur so schnell.
    Am auffälligsten sind die Schwielenwelse.
    Meine Sajika haben gelaischt und zwei andere Arten buhlen mit ihren Partnern. Klingt ja eigentlich für zufriedene Fische.
    Übrigens ist mein Nitritwert i.O.
    Schönen GRuß,
    Jeannette

  8. #38

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    Hallo

    Die Lotus sieht gut aus, die hat aber weiße wurzeln?
    Mein freund hatte vor kurzen eine Lotus die ist eingegang, war mit knolle und er wollte mal wieder eine. Was hast du für Wasser hart??
    Sind die Kiemen der Fische sehr rötlich, als sonst??
    Schwielenwelse kenne ich nicht aber die wühlen ja im Bodengrund und Tiere spüren es ja wenn was nicht stimmt, ist schonmal verdächtig oder? Habe auch mal gerade nach Bodenpilzen gesucht gibt es schonmal nix.
    Wie meinst du das mit der Abdeckung, hast du Angst das sie übers Wasser wächst, weil das passiert nicht. Lotus schwimmt oben und deine sieht noch so Klein aus. Wielang hast die und würd die noch größer? Ich habe mir jetzt so Naturkies gekauft.

    MFG Steffi

  9. #39

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    115
    Danke
    0
    Hallo Steffi,

    möchtest du Ableger von der Tigerlotus? Die treibt ständig neue Ableger aus.
    Sie hat weiße Wurzeln. Klein ist die nicht, die Blätter sind teilweise bis 20cm lang. Sie ist sehr buschig und wächst langsam in die Höhe. Die PFlanze habe ich ca. 3 Monate privat gekauft. Da hatte sie noch kleine Blätter, sie war schon ca. 30cm hoch, aber hatte kleine eher mikrige Blätter.
    Ursprünglich hatte ich hartes Wasser, in Berlin üblich. Jetzt habe ich einen Wert von Gh 8, Osmosewasser.
    In der oberen Schicht Sand wühlen die Fische. Mein Barsch hat ein Loch bis fast auf dem Boden gegraben. Zwei Pflanzen, mit weißen Wurzeln, haben kaum noch Sand um den Wurzeln.
    Ich habe von meinem Sohn ein Feueraal, der geht nicht in den Sand, das finde ich komisch.
    Naturkies, wo bekommt man den und mit was für eine Körnung?
    Schönen GRuß,
    Jeannette

    •   Alt 09.09.2005 23:04

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #40

    Talker
     
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    826
    Danke
    0
    Hallo

    Ja, würde ich habe, aber wie. Zuschicken? Kann dir dann ja auch mal welche zuschicken? Wir haben aber GH 30, da wird die sicher nix.
    Den habe ich von Zoohärtel. Ich weiß nicht ob es den Bei Fressnapf gibt, da es ja bei euch keinen Zoohärtel gibt. Der ist nur hier 2x und in Arnstadt.
    Der hat ne Körnung ca.4mm. Werde morgen mal ein Foto machen, vielleicht gibts den im Internet.

    MFG Steffi