Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    08.03.2004
    Beiträge
    342
    Danke
    0
    hallo!
    ich wollt mal fragen von welchen firmen ihr eure großen, sprich aquarien über 500 liter kauft?
    denn nach diesem einen thread mit dem glasbruch, bin ich da sehr vorsichitg!
    im moment schwanke ich zwischen Juwel 450 oder doch einem größeren 720er Becken!
    Preislich kommt es zu keinem sehr großen unterschied, da ich den innenfilter nicht nutze und eine 200cm abdeckung schon ab 200€ (ebay) zu haben ist!

    mfg kai!

  2. #2
    Der Fürst
    Hallo Kai!

    Versuch´s doch mal direkt bei einem AQ-Bauer, Du hast ja 2 in unmittelbarer Nähe.

    --> http://www.firstfish.de/cms/front_content....cat=25&idart=70

    •   Alt 29.08.2005 07:20

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    08.03.2004
    Beiträge
    342
    Danke
    0
    hi!
    WOW! danke, toller tip, hab ich noch gar nicht daran gedacht, und der AQ-Bauer in Klosterneuburg (5 minuten von mir)
    scheint echt sehr seriös und kompetent zu sein!

    mfg kai!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    4.289
    Danke
    0
    Hi

    ich lasse mir selbt gerade ein Aquarium (ca. 1000l) von einem Aquarienbauer bauen, Do/Fr. soll geliefert werden. Ab einer bestimmten Größe würde ich es sogar eh nur noch vor Ort kleben lassen, und das muß nicht immer wesentlich teurer sein.

    Zumal, man kann Bodenbohrungen nach Wunsch machen lassen, zusätzliche Verstrebungen einkleben lassen, usw. Und man ist nicht auf Standartmasse angewiesen.

    Unterbau wird übrigens aus Ytong-Steinen bestehen, dadrüber eine Arbeitsplatte (eigentlich für die Küche) und die Beleuchtung bekommt man wesentlich günstiger, wenn man nicht spezielle "Aquarienbeleuchtungen" nimmt, sondern "normale" feuchtraumgeeignete Lichtbalken oder ähnliches. Halt die, die auch normalerweise in Schwimmhallen, Badezimmern, Küchen, Büros uws unter die Decke gehängt werden. Ein selbstgebauter Rahmen, eine Abndeckscheibe und zuätzliche Spiegelfolie, und man hat eine prima Beleuchtung.

    beste Grüße

    Dany

    •   Alt 29.08.2005 11:44

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682