Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Management
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    883
    Danke
    207

    LED Beleuchtung für 60cm Tetra LED

    Hallo zusammen,

    ich bin auch mal wieder aktiv....

    Mein 60cm von Tetra, ab Werk mit einer furchtbaren Beleuchtung ausgerüstet, benötigt dringend neues Licht.
    Ich suche aktuell nach LED Modulen oder Leisten, die ich flexibel in den Deckel befestigen kann. Da durch diese verbaute LED nen riesen Sockel im Deckel steckt, den man nicht entfernen kann, muss ich die LED um den Balken herum anordnen, sonst hab ich im hinteren Bereich kein Licht. Aktuell sitzt die Röhre vor dem Balken, dadurch bleibt hinten alles dunkel. absolute Fehlkonstruktion....

    Hat jemand einen Ratschlag, wo und welche LED ich kaufen kann, ohne zu löten? Sowas kann ich nicht und hab da keine Ahnung von.

    Anbei noch Fotos vom Deckel.
    IMG_20211107_200141.jpgIMG_20211107_200152.jpg

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    883
    Danke
    207
    HI zusammen,

    Update zu meiner Beleuchtungssache:

    Ich habe mir Samsung LED Module bestellt. Ich kombiniere 6500K mit 3500K und komme mit 10 Modulen auf ca. 22lumen/Watt Lichtausbeute. Anspruchsvolle Pflanzen sollen nicht rein, es soll ein normal bepflanztes Becken werden, wo die Pflanzen wachsen, aber nicht unendlich wuchern.

    Ich hoffe, das passt so? Was sagt ihr?

    •   Alt 10.11.2021 13:28

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.323
    Danke
    1497
    Hi!
    Meintest Du vieleicht 22 Lumen pro Liter? Pro Watt wäre eine sehr schlechte Energieverwertung ....
    Wenn es pro Liter ist, dann ist das schon eine gute Ausleuchtung, da wächst sehr viel.

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    883
    Danke
    207
    Hi Gregor,

    oh man.....natürlich. ich meine Lumen/Liter eine LED hat 120Lumen, 10 Module habe ich, das Becken hat 54L. So habe ich gerechnet. Warum ich Watt schrieb is mir ein Rätsel

    und was sagst du zur Kombi 6500k mit 3500k? ist das sinnvoll?

  5. #5

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.323
    Danke
    1497
    Hi!
    Die Kombi ist OK, habe selbst 7400 mit 3000 kombiniert.

  6. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  7. #6

    Management
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    883
    Danke
    207
    Hi zusammen,

    ich wollte euch mal ein Updaten geben. Die Beleuchtung ist nun seit fast 3 Wochen fertig. So sieht es nun im Deckel aus.IMG_20211112_175903.jpg

    Ein Vorher/Nachher-Vergleich habe ich auch für euch:
    Vorher:IMG_20211110_172006.jpg Nachher: IMG_20211110_173259.jpg (Leider mit schmutzigen Scheiben....das hab ich wegen dem schlechten Licht vorher gar nicht gesehen )


    Und, die geplanten Bewohner sind auch vor zwei Wochen eingezogen. Eine Truppe Knurrende Zwerggurami zieht nun ihre Runden Bilder dürfen hierzu natürlich auch nicht fehlen:
    IMG_20211113_214653.jpgIMG_20211119_170720.jpgIMG_20211114_153623.jpgIMG_20211119_170718_1.jpgIMG_20211114_201340.jpg

  8. #7

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.323
    Danke
    1497
    Hi!
    Sieht gut aus mit dem Licht, würde für die kleinen Knurrer aber noch einiges an Pflanzen aufstocken, sie mögen dichten Urwald und weniger Helligkeit, wie die meisten Labyrinther.

  9. #8

    Management
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    883
    Danke
    207
    Guten Morgen!

    ja, Pflanzen sind bereits rein gewandert. Das Foto mit dem kahlen Pflanzenbestand ist direkt nach dem Lichtwechsel entstanden. Davor ist einfach nichts gewachsen und es waren auch keine Tiere drin....
    Hier mal ein Foto vom Zwischenstand wenige Tage danach. Und einen Eimer voll Pflanzen habe ich auch noch stehen (Blütenstielloser Sumpffreund, Wassernabel und Schwimmpflanzen werden eingesetzt)
    IMG_20211112_180603.jpg Leider ist mir allerdings die Lampe abgefallen....Mein Mann meinte, Montagekleber hält wie Bombe....naja -.-
    jetzt muss ich die doch in den Deckel schrauben

  10. #9

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    19.323
    Danke
    1497
    Ja, da kann wirklich noch ein Eimer Grünzeug rein.
    Mit dem Kleben im Aquariendeckel hab ich auch keine guten Erfahrungen gemacht, seitdem wird nur noch geschraubt. Feuchtigkeit und Wärme kriegen fast jeden Kleber hin ....

    •   Alt 29.11.2021 11:44

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  11. #10

    Management
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.322
    Danke
    362
    Blog-Einträge
    1
    Hi Jessy,
    Gefällt mir gut dein Becken vor allem die Knurrer!! Stehen auch auf meiner irgendwann haben will Liste

  12. Danke an Tanja B. für diesen Beitrag von: