Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48
  1. #31

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    65
    Danke
    0

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Danke - werde das Kompliment weitergeben.

    4 Salmler, einen Antennenwels und 3 Garneelen - was sie uns halt so empfohlen haben im Laden.

    Was noch kommt? Keine Ahnung.

    JH.

  2. #32

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.742
    Danke
    951

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Hi!
    An was für Salmler hast Du denn gedacht? Die meisten sind sogenannte Schwarmfische und sollten erst ab 10 Tieren gehalten werden. Garnelen brauchen auch mehr Gesellschaft und viele Versteckmöglichkeiten und etwas mehr Grün im Becken(Javamoos, Mosskugeln, sehen dekorativ aus und gefallen Deiner Frau bestimmt! )
    zu Mooskugeln guck mal hier: http://www.aquamax.de/HG06.htm
    Wenn Du noch Fische suchst, dann schau mal hier nach und gib Deine Wasserwerte ein, dann wird Dir alles angezeigt was ins Wasser passt mit allen Angaben was der jeweilige Fisch zum Wohlbefinden braucht:
    http://www.aquanet.de/zierfischlexik...-datenbank.asp
    Beim Einsetzen der Fische ist auch darauf zu achten, immer nur eine Fischart gleichzeitig und immer mit einer Woche Abstand, sonst können die Wasserwerte in einem frisch eingefahrenen Becken sehr schell wieder kippen.
    Ansonsten wäre ich vorsichtig mit der Beratung in sogenannten "Fachgeschäften". Es gibt hier in den Foren kaum einen der nichts negatives darüber berichten kann. Habe neulich noch mitbekommen wie jemandem für ein gerade aufgestelltes 54er Becken 5 Skalare verkauft werden sollten! Konnte es gerade noch verhindern.
    Gruss gregor

    •   Alt 21.01.2007 11:11

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #33

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    65
    Danke
    0

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!
    Garnelen brauchen auch mehr Gesellschaft und viele Versteckmöglichkeiten
    Ah - drum verkriechen sich die im Filterkasten! (?)

    Über nacht waren alle drei Garnelen weg - zwei habe ich oben im Filterkasten gefunden. Kommen anscheinend durch die Schlitze. Macht das 'was, oder sollen wie das irgendwie verhindern?
    Die dritte is leider immer noch vermißt ...

    und etwas mehr Grün im Becken(Javamoos, Mosskugeln, sehen dekorativ aus und gefallen Deiner Frau bestimmt! )
    Ein paar von diesen Kigeln haben wir schon drin.

    Ja das ist ja der Hammer! Wußte gar nicht, daß es soetwas gibt.

    Wasserwerte weiß ich allerdings gar nicht. Wir haben nur eine Wasserprobe mit in den Laden genommen ...

    Muß ich mal sehen, was ich da selber an "Laborausstattung" brauche.

    Und weil wir gleich beim Zubehör sind: Was nimmt man denn am Besten zum Mulm absaugen?

    JH.

  4. #34

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.742
    Danke
    951

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Hi!

    Mulm absaugen? Braucht man normalerweise nicht, nur bei übermässiger Fütterung und die ist gefährlich! Wasserwerte können kippen.
    Ich habe eine Bodenheizung und Panzerwelse, die sorgen beide dafür, dass bei mir kein Mulm zu sehen ist.

    Als wichtigste Tests brauchst Du: NO², NO³, ph, GH, KH oder hol Dir doch den kompletten Testkoffer (habe ich allerdings auch nicht )
    Tropfentests sind auf Dauer preiswerter und ausserdem viel genauer als Teststreifen, die hier häufig als "Ratestäbchen" bezeichnet werden.

    Die Fische sollte man schon nach den Wasserwerten aussuchen, besonders als Anfänger. Wasseraufbereitung für Fische, die nicht in Dein vorhandenes Wasser passen, ist immer mit viel Aufwand, Chemie oder Technik verbunden. Dazu würde ich Dir erst raten, wenn Du mehr Erfahrung gesammelt hast.

    Die Garnelen fühlen sich njur nin grösseren Mengen sicher, ansonsten verstecken sie sich gern. Da in Deinem noch ziemlich leeren Becken nicht viele Möglichkeiten dafür sind, muss halt der Filter dafür herhalten. Wird auch schwierig sein, sie davon abzuhalten.

    Gruss Gregor

  5. #35

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    65
    Danke
    0

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!

    Mulm absaugen? Braucht man normalerweise nicht, nur bei übermässiger Fütterung und die ist gefährlich! Wasserwerte können kippen.
    Ich habe eine Bodenheizung und Panzerwelse, die sorgen beide dafür, dass bei mir kein Mulm zu sehen ist.

    Als wichtigste Tests brauchst Du: NO², NO³, ph, GH, KH oder hol Dir doch den kompletten Testkoffer (habe ich allerdings auch nicht )
    Tropfentests sind auf Dauer preiswerter und ausserdem viel genauer als Teststreifen, die hier häufig als "Ratestäbchen" bezeichnet werden.

    Die Fische sollte man schon nach den Wasserwerten aussuchen, besonders als Anfänger. Wasseraufbereitung für Fische, die nicht in Dein vorhandenes Wasser passen, ist immer mit viel Aufwand, Chemie oder Technik verbunden. Dazu würde ich Dir erst raten, wenn Du mehr Erfahrung gesammelt hast.

    Die Garnelen fühlen sich njur nin grösseren Mengen sicher, ansonsten verstecken sie sich gern. Da in Deinem noch ziemlich leeren Becken nicht viele Möglichkeiten dafür sind, muss halt der Filter dafür herhalten. Wird auch schwierig sein, sie davon abzuhalten.

    Gruss Gregor
    Danke für all die Tips.

    Also erst mal die beiden Salmer-Sorten jeweils zum kleinen Schwarm aufstocken, und vielleicht noch einen oder zwei von den "Bodenfressern".

    Garneelen - stört mich nicht, wenn die sich in der Filterbox verkriechen, solange sie keinen Schaden nehmen. Was mich nir etwas beunruhigt ist, daß von den dreien eine eigentlich immer drin bleibt. Die anderen sind meistens draussen. Aber die könnte schon wieder 'raus durch die kleinen Schlitze, wenn sie wollte, oder ??

    JH.

  6. #36

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.742
    Danke
    951

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Hi!
    Solange sie durch die Schlitze passt, kann sie auch wieder raus. Die sind nur furchtbar scheu, wenn sie nur so wenige sind.
    Von den Salmlern hätte ich erstmal nur eine Sorte genommen, aber nu is wohl zu spät, oder?
    Was sind denn Bodenfresser? Wenn du Panzerwelse meinst, dann nimm mindestens 6, die sollten immer im Rudel gehalten werden!
    Gruss Gregor

    PS. Dieser Thread hier hatte ja eigentlich eine ganz andere Thematik als die, die wir hier gerade drauf haben, kannst mir auch gerne `ne PN schreiben, wenn noch Fragen sind!

  7. #37

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    65
    Danke
    0

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!
    Solange sie durch die Schlitze passt, kann sie auch wieder raus. Die sind nur furchtbar scheu, wenn sie nur so wenige sind.
    Von den Salmlern hätte ich erstmal nur eine Sorte genommen, aber nu is wohl zu spät, oder?
    Was sind denn Bodenfresser? Wenn du Panzerwelse meinst, dann nimm mindestens 6, die sollten immer im Rudel gehalten werden!
    Gruss Gregor

    PS. Dieser Thread hier hatte ja eigentlich eine ganz andere Thematik als die, die wir hier gerade drauf haben, kannst mir auch gerne `ne PN schreiben, wenn noch Fragen sind!
    Hab ich mir auch schon gedacht, mit dem Thread.
    Irgendwie kann man den sicher auch umsetzten - sollte ich mal schauen, wie das geht. Notfalls kann ich ihn mit cut and paste kopieren.Wohin würde der am besten passen?

    Kann jetzt nur kurz schreiben.

    Habe inzwischen den großen JBL Testkoffer bestellt.

    Der "Bodenfresser" ist ein Antennenwels. Brauche ich da dann auch noch 5 solche dazu? (Das ist ja ein ganz süßer kleiner Kerl, sehr agil, und mit kleinen schwarzen Augen. Und immer mit dem Mund am Boden, an der Scheibe oder an der Wurzel entlang. Hat auch schon ein Stück von so einer Tablette gefressen, die auf den Boden sinkt. Den Rest haben die Garneelen vertilgt.)

    JH.

  8. #38

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.742
    Danke
    951

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Also zu dem Antennenwels würde ich höchstens noch ein Tier setzen bei Deiner AQ-Grösse. Habe auch 2 davon und noch 2 Zwergzierbindenwelse und 6 Marmor panzerwelse. Gib dem Kleinen mal`ne Scheibe Gurke oder Paprika, das lieben sie! Hält sie auch ein wenig davon ab Deine Pflanzen anzufressen. Das Gemüse sollte aber nicht länger als 12-15 Stunden im Becken bleiben, sonst verdirbt es das Wasser.
    Anbei ein Bild von meinen als sie noch kleiner als die Panzerwelse waren, heute sind sie doppelt so gross!
    Gruss Gregor

  9. #39

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    65
    Danke
    0

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Und hier zur Abwechslung 'mal ein Beitrag von mir, der auch wirklich zum Thema ist:

    Habe neue Pumpe direkt von Juwel bekommen.
    Sie ist tatsächlich ein bißchen leiser. Nicht viel, aber immerhin.
    Wir betreiben sie jetzt mit einem 400're Impeller (auf Rat von Juwel hin). Damit wird das tiefe Brummen etwas weniger - es ist jetzt mehr ein leises Surren als ein Brummen.

    Ich gehe davon aus, daß der Geräuschpegel jetzt der "übliche" ist, und die Fische damit zurechtkommen werden. (Für's Wohnzimmer wäre es mir immer noch deutlich zu laut, aber das AQ steht ja zum Glück nicht dort.)

    Die alte Pumpe schicken wir morgen an Juwel zurück.

    JH.

    •   Alt 25.01.2007 12:55

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #40

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.742
    Danke
    951

    AW: Juwel Pumpe 600 L/h Brummt So Richtig Laut

    Hi!

    Also wenn Du sie immer noch hörst, trotz der Drosselung, dann stimmt was nicht. Die darf man nur hören wenn man direkt davor sitzt und rundrum alles absolut still ist.
    Mein Becken steht direkt neben dem Esstisch im Wohnzimmer, da hört man so gut wie nix, ausser wenn die Fische rumplatschen, weil sie mitessen wollen!
    Die Fische stört das Geräusch nicht so sehr, die gewöhnen sich dran.
    Die Drosselung finde ich nicht gerade vorteilhaft für einen Innenfilter. Überlege sogar ob ich meinen nicht noch hochtune, damit auch alle Winkel des Beckens gut durchströmt werden.

    Gruss Gregor