Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    160l Becken???

    Hallo Leute,

    ich habe mir ein 160l Becken zugelegt und wollte mal fragen welche Größe der Heizung ich brauche und welchen Filter???
    Von der Heizung habe ich nun keine Ahnung. Reicht nun 200W aus oder doch besser ein 300W Heizstab??
    Was haltet ihr von JBL Cristal Profi e900??? Der Filter reicht für Becken zwischen 90-300l.
    Danke für die Antworten.

    MfG

    Dirk

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Hallo Dirk,

    200 oder 300Watt sind für ein 160l Aquarium völlig überdemensioniert! (Oder willst du deine Fische kochen?? )
    Normal gilt die Faustregel von 0,5 Watt pro Liter, also reicht bei dir ein Heizstab mit ~ 100Watt (dann hast du immer noch Luft nach oben).

    Der Crystal ist recht gut, aber ich würde ihn bei 160l nicht voll augedreht laufen lassen, da solltest du etwas drosseln, wenn du nicht vor hast irgendwelche Bachfische zu halten.

    •   Alt 17.09.2008 16:53

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Natürlich will ich meine Fische nicht kochen, außer wenn es ne Forelle
    wäre.
    Da ich aber dies nicht vorhabe will ich es ihnen nur mollig warm machen.
    Klar müsste ich den Filter drosseln, nur ich denke schon an die Zukunft und wenn ich evtl. später dann ein größeres Becken habe dann kann ich den Filter weiter benutzen.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Ronnenberg bei Hannover
    Beiträge
    848
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Hallo Dirk,
    wie Jessika schon geschrieben hat, ein 100 W HRegelheizer reicht masse aus.

    Der JBL ist gut, verbraucht aber mehr Strom als vergleichbare von Eheim.
    Solltest da noch einmal vergleichen.

    Der Eheim Ecco comfort 300 l ( 2236 ) benötigt zum Beispiel nur 5 W gegenüber des JBL, der 15 W verbraucht.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Das ist natürlich ein Unterschied. Muss ich mich nochmal infomieren. Danke für den Hinweis.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    So ich habe mich informiert und der EHEIM Ecco Filter verbraucht tatsächlich weniger Strom und das wird sich auch Dauer bemerkbar machen.

    Nun habe ich aber noch eine Frage. Ich habe hier einen Katalog vor mir und immer wieder kann man dort von einem UV-C Filer lesen. Der soll angeblich
    ideal zur Wasserreinigung sein und auch das Wasser mit Sauerstoff anreichern.
    Ist da was dran oder ist das nur Abzocke und man sollte die Finger davon lassen. Was meint ihr dazu???

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Peine
    Beiträge
    159
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Hallo,

    woher habt ihr die Angaben mit 0,5 Watt/liter ?

    Die Herstellerangaben gehen da doch sehr auseinander. Der eine sagt 125 W bei 150 - 200l, der nächste 150W.

    Gruß
    Alex

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Zitat Zitat von AlexF Beitrag anzeigen
    Hallo,

    woher habt ihr die Angaben mit 0,5 Watt/liter ?

    Die Herstellerangaben gehen da doch sehr auseinander. Der eine sagt 125 W bei 150 - 200l, der nächste 150W.

    Gruß
    Alex
    Ja ich habe jetzt bei verschiedenen Hersteller nachgeschaut und die Meisten sagen bei einer Größe von 160l einen 150W Stab.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Hallo,

    0,5Watt/Liter ist keine Angabe, sondern eine Art Richtwert - eben ein Erfahrungswert der sich im Laufe der Aquaristik herauskristallisiert hat.

    Ich persönlich bin mit 0,5Watt Liter immer sehr gut gefahren. In beheizten Räumen braucht man zum teil sogar noch weniger. Ich hatte mein 2000l Aquarium jahrelang mit nur 700Watt betrieben und bin damit auch locker auf 31°C gekommen wenn ich wollte.

    •   Alt 26.09.2008 13:23

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: 160l Becken???

    Aber was ist mit so einem UV-C Filter???

    Macht das Sinn oder eher Unsinn??? Ich meine das Geld muss man ja nicht aus dem Fenster werfen, es sei man steht da drunter.
    Ne im ernst ist das eher was die Hersteller anbieten und denen ihre Kasse füllt oder macht das im AQ Sinn??