Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo,

    ich habe mir für meine Schildkröten ein Eheim Ecco 2234 gekauft. Leider finde ich in der Anleitung keine Anhaltspunkte, wo die Pumpenleistung einzustellen ist.

    Ich hoffe jemand kennt sich damit aus und kann mir helfen.

    Gruß

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Rhauderfehn
    Beiträge
    275
    Danke
    0

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo,

    also ich kenn das so, dass man an den Absperrhähnen der Schläuche den Durchfluss regulieren kann.

    Gruß,

    Insa

    •   Alt 15.10.2008 18:31

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo,

    vielen Dank

    Jetzt habe ich noch eine Frage, das Ansaugrohr wird ja unten mit einer Art "Sieb" verbunden.

    Leider passt das vorhandene Ansaugrohr nicht in das Sieb, das Ansaugrohr ist zu dick !?

    Hat da vllt. noch jemand eine Idee ??

    Gruß

  4. #4
    Capricorn

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo!

    Normalerweise verkaufen die schon die passenden Ansaugkörbe.
    Manchmal gehen die aber etwas schwer auf das Rohr drauf. Einfach mal mit etwas mehr Kraft versuchen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Ich habe mir für mein 60er Becken noch einen Eheim Ecco pro 130 gekauft.

    Ich habe bei dem Ecco pro 130 etwas vergessen und wollte ihn öffnen. Ich habe das IN Ventil geschlossen aber die Pumpe hat das Wasser, was noch in dem Behälter war, nicht ausgepumpt.
    Bei dem Eheim Ecco 2234, wird das Wasser, dass noch im Behältnis ist, ausgepumpt. Geht das bei dem Ecco pro 130 nicht??

    Jetzt habe ich noch eine Frage zum Filtermaterial:
    Bei dem Ecco pro waren Filterkügelchen dabei, ich habe in den Behälter soviel reingetan, wie reinging, sprich alles.
    War das richtig oder sollte man diesen Behälter lieber nicht zu voll machen??
    Ich hab das Gefühl, mein alter Innenfilter pumpt viel stärker, als der neue Aussenfilter (er steht 120cm unter Wasserstand).

    Gruß

  6. #6
    Kitiara

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo Nuni,

    im prinzip müsste die Füllmenge des Ecco Pro doch in der Anleitung beschrieben sein.
    Aber ich kenne es nur so das die Körbe für die Filtermedien auch komplett gefüllt werden.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Danke für die Antwort

    Kann mir vllt. noch jemand auf die andere Frage eine Antwort geben, würde mich freuen

    Gruß

  8. #8
    Capricorn

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo Nuni!

    Da ich den Ecco pro nicht besitze, kann ich dir deine Frage nicht beantworten.
    Du könntest aber den Filter kurz abmontieren und ausleeren (und auch den Out-Schlauch), das fehlende Filtermaterial reinpacken und wieder anschließen.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hallo,

    was für ein fehlendes Filtermaterial meinst du ??

    •   Alt 19.10.2008 19:20

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10
    Capricorn

    AW: Einstellungsfrage zu Eheim Ecco 2234

    Hi!

    Du hattest weiter oben geschrieben, dass du etwas vergessen hast. Ich ging da von Filtermaterial aus.