Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    AW: Filter im 30Liter aq

    Also,
    mein aq hat einen deckel, darf man für den filter keinen deckel haben?

    zu 2.
    im zoogeschäft, gab ich an das ich ein 30l becken habe und was ich da rein setzen darf. dieser verkäufer meinte mit max. 6 guppys und evtl. 2 antennenwelsen anzufangen und wenn am nächsten tag noch allle munter leben würden, dann könne ich noch 4-6 fische einsetzen.

    aber! soll ich denn jetzt meine filterkartusche ernäuern oder auswaschen???



    gruß moritz

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Filter im 30Liter aq

    Hi Moritz,

    Zitat Zitat von aquarianer1994 Beitrag anzeigen
    zu 2.
    im zoogeschäft, gab ich an das ich ein 30l becken habe und was ich da rein setzen darf. dieser verkäufer meinte mit max. 6 guppys und evtl. 2 antennenwelsen anzufangen und wenn am nächsten tag noch allle munter leben würden, dann könne ich noch 4-6 fische einsetzen.
    dazu ist nur zu sagen Verkäufer wollen verkaufen! Lasse dich bitte da nicht mehr beraten. Versuche nach Möglichkeiten die Antennenwelse und die Mollys abzugeben, da sie zu groß werden und dein Aquarium auch eindeutig überbesetzt ist.

    Zitat Zitat von aquarianer1994 Beitrag anzeigen
    aber! soll ich denn jetzt meine filterkartusche ernäuern oder auswaschen???
    versuche sie beim Wasserwechsel mit Aquarienwasser auszuwaschen. Wenn sie aber zu stark zu ist wirst du wechseln müssen, das Problem wird aber weiterbestehen da das Aquarium einfach zu stark belastet ist.

    •   Alt 27.10.2008 21:50

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Filter im 30Liter aq

    Zitat Zitat von aquarianer1994 Beitrag anzeigen
    Also,
    mein aq hat einen deckel, darf man für den filter keinen deckel haben?
    Hi

    bei Rucksackfiltern müßtest du deine Abdeckung umbauen so das der Rucksackfilter reinpasst ...

    bei deinen "überbesatz" würde ich auf jedenfall zu einen stärkeren (größeres Filtervolumen) Filter ausweichen ... sei es ein Lufthebefilter oder eben der Aqaball von Eheim (oder vergleichbare Modelle)

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    AW: Filter im 30Liter aq

    Alles klar!
    Habe mir gestern vom Dehner ein 60l Aq gekauft. Da ich mittlerweile schon etwas verschlechterte Werte hatte, und mir ein Drio Black Mollys, die Pünktchenkrankheit eingeschleppt hat, und daher meine Silber Mollys, die Krankheit extrem bekamen, habe ich nun meine Silber Mollys im alten Becken zur behandlung und Quarantäne. In meinem 60l Becken Behandle ich natürlich auch!
    Überlege nun dass wenn das Becken nun nicht mehr von der Krankheit befallen ist, ich mir ein ,,paar'' neue Fischchen kaufe. Daher mal eine Frage: Wieviel Platz braucht ein bzw. 3 Skalar(e). Er wird eher zu viel Platz brauchen, als das ich ihn bei mir im 60er halten könne?! Oder nicht?
    nun sind bereits schon 2 arme Guppys und ein Antennenwels verendet
    Aber ich werde das nun wohl eher lassen mit Überbesatz!!!

    Danke aber noch für eure Hilfe!

    gruß Moritz!

  5. #15
    Kitiara

    AW: Filter im 30Liter aq

    Hallo Moritz,

    ja die Skalare sind eindeutig zu groß für dein Becken.
    Ich persönlich würde Skalare nur ab 300L aufwärts halten. Da sie im Alter auch Revierbildend sind und sich untereinander dann arg bekriegen können.

    Du kannst ja mal im Zierfischverzeichnis stöbern ob nicht was für dich dabei ist...
    Das Zierfischverzeichnis - Das Lexikon über Zierfische

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Filter im 30Liter aq

    Hallo!

    Um zum Thema zurückzukommen, wenn ihr das Filtervolumen von dem EasyCrystal Filter vergrößern wollt dann holt euch eine grobe Filtermatte (5cm dick) zum zuschneiden und schneidet einfach ein Stück ab das ihr dann oben reinstopft wo normal der Filtereinsatz eingesetzt wird. Habe ich vorgestern bei meinem auch gemacht. Ist erstens billiger und zweitens mehr Volumen.

    Mfg Michi